Aufträge Programmierung Jobs

Interlance - die Plattform für Subunternehmer, Freiberufler, Gewerbetreibende und Unternehmen aller Branchen von A-Z.
Hier kann man qualifizierte, engagierte Fachkräfte finden, online kennenlernen, Aufträge vergeben und direkt
Kontakte oder Geschäftsbeziehungen anbahnen.

Haben Sie einen konkreten Auftrag zu vergeben?
Kontaktieren Sie direkt und kostenlos die Fachkräfte im Interlance-Branchenindex,
oder setzen Sie gratis Ihr Angebot per Auftragsformular zu den übrigen Ausschreibungen.

Möchten Sie lukrative Auftragsangebote erhalten?
Tragen Sie sich ein bei Interlance - so wird man Sie finden!

Impressum & Datenschutz

Aufträge Programmierung -> zu den Freiberuflern und Subunternehmern des Bereichs Jobs für Freiberufler Programmierung
In den Bereich Aufträge Heizungsbau Jobs wechseln.

Programmierung Konstanz Singen
web-pep. Webdesign der farbigen Art! Wir planen, erstellen und betreuen kreative Internetseiten. Mut zur Veränderung? Spass an "Neuem"? Lust auf "Mehr"? web-pep Büro für Webdesign.. Webdesign pur... ...denn normal können wir nicht und wollen wir auch nicht. Normal ist langweilig. Wir gestalten Internetseiten mit Leben, Internetseiten die auffallen, Internetseiten die "MERK" würdig sind.
Kunsthandwerk Oldenburg www.kunsthandwerk-oldenburg.de TSA CREATIV Tanzsportabteilung des GVO Oldenburg e. V. Oldenburg www.tsa-creativ-gvo.de Mekomed Medizintechnik www.mekomed.com Rohrleitungsbau Brombach www.rohrleitungsbau-brombach.de Ralf Schoch Architekt www.abs-plan.de Hepp Augenoptik Hörakustik www.hepp-sehen-hoeren.de Auer&Brachat Immobilien www.auer-brachat-immobilien.de
Einfach nur gutes Webdesign! Ansprechend - Suchmaschinenfreundlich - Kundenorientiert

Programmierung Saarbrücken
Elektronikentwicklung, Embedded Systems, Mikrocontroller, Programmierung, Hardwareentwicklung, CAD, RFID (UHF, HF, LF, Mifare, Hitag, Legic, ...), KNX EIB Systemintegrator, Webapplikationen (Java EE, Vaadin), iOS Apps, Android Apps, Apple HomeKit.. Sie haben eine Idee und können sie nicht alleine umsetzen? Oder suchen einen Partner, um gemeinsam technische Hürden zu überwinden? Ihr Produkt entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen oder benötigt eine Zusatzfunktion? Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Wünsche in die Tat umzusetzen und begleiten Sie von der ersten Idee bis zur Serienfertigung.
Fraunhofer IZFP Hitex Development Tools Interflex Datensysteme
Wir sprechen die Sprachen der Technik. C, Objektive-C, C#, Java, Swift oder VHDL: Lassen Sie uns Ihr Dolmetscher sein. Ob PC-Anwendung, iPhone App oder Mikrocontroller, neues Produkt oder Ergänzung bestehenden Codes - wir stehen Ihnen zur Seite!

Programmierung Plauen Rosenbach
Elektrokonstruktion (Eplan) • SPS/HMI Programmierung (Siemens) • Feldbussysteme • Antriebstechnik • MSR-Technik • Inbetriebnahme.

Programmierung Fürth
SPS-Programmierung /Inbetriebnahme /Elektrokonstruktion • Wir entwickeln für Ihre Maschinen und Anlagen Automatisierungssysteme. Individuelle, kundengerechte Konzepte für optimale Wirtschaftlichkeit und Investitionssicherheit sind unser Anspruch. Die SPS & CAD AUTOMATION P.O.G. GmbH ist Partner und Systemlieferant für ganzheitliche Industrieautomation. Unsere Erfahrung reicht dabei in die unterschiedlichsten Bereiche der Anlagenautomation hinein. Bei uns werden die Prozessautomatisierungen unter Einsatz modernster Hardwaretools konzipiert. Unsere Automation-Teams bestehen aus hochmotivierten und kreativen Entwicklungs-Ingenieuren, Materialfluss und Verfahrens-Experten, die Erfahrungen aus zahlreichen Projekten mitbringen. Unsere Leistung für Sie: • Konzepterstellung, Planung und Durchführung von Automatisierungsprojekten • Entwicklung und Programmierung von lauffähiger Software • Inbetriebnahme kundenspezifischer Anlagen weltweit • Prozessnahe Softwareoptimierung von Automationsanlagen • Vernetzung und Optimierung komplexer Anlagensteuerungen • Anbindung von Maschinensteuerungen an übergeordnete Systeme • Optimierung von Prozessen und Produktionsabläufen • Integration von Robotern an Systemen • Entwicklung von System- und Prozesstechnologien • Schaltschrankfertigung bis hin zur Montagedurchführung Kompetenzbereich: • Pharma • Halbleiter • Solar • Automobil • Materialfluss • Holz • Biogaskraftwerk • Wasserkraftwerk Von uns erhalten Sie im Bereich der Anlagenautomation individuelle Lösungen und abgestimmte Serviceleistungen für Prozessautomation, Steuerungstechnik und Industriemontage. Mit Standorten in München, Fürth und Rhein-Main-Gebiet begleiten und unterstützen wir Sie bei Automatisierungsprojekten im In- und Ausland und sind stets an Ihrer Seite - als Berater und Partner.
Projekte: Größere Projekte seit 1991 Leoni: Materialflusssystem Interpharm: Materialflusssystem Kabuko: Fördertechnik Herlitz: Materialflusssystem Phoenix: Fördertechnik Uniklinik Berlin: Fördertechnik Leoni: Fördertechnik Nanolay AG – Ilmenau: Prozesstechnik Inbetriebnahmen: Reichelt, Kommisionisierlager Leoni, Fertigungslinie Bordnetze Interpharm, Kommisionisierroboter Kabuko, Fördertechnik Herlitz, Fördertechnik Phoenix, Fördertechnik Unikliniken, München, Berlin, Heidelberg, Kaiserslautern, Materialflusssystem Rodenstock, CZ – Aalen, Materialflusssystem Leoni, Fördertechnik, Prozesstechnik isiltec GmbH, Prozesstechnik Infineon, Prozesstechnik Frauenhoffer Institut, Prozesstechnik equidec GmbH, Prozesstechnik Nanolay AG – Ilmenau, Prozesstechnik ErSol AG, Prozesstechnik Menze Kunststofftechnik, Prozesstechnik Stadler+Schaaf, Elektrocad & WINCC Wollschläger Materialfluss Nanoworld, Prozesstechnik Osram Prozesstechnik Infineon, Elektrocad und Hardwareplanung CIPOS Inliner • Inbetriebnahme Hardware, Elektropläne ORCAD, AUTOSKETCH Mixer • Programmierung S7-400, Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme, Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne,Handbuch Ätzanlage • Programmierung S7-400, Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme, Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne,Handbuch Biodieselanlage • Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme Software Medienversorgung • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, OP3, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Handbuch Fördertechnikanlage • Programmierung S7, Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme Hard- und Software, Antriebstechnik SimocomU, Programmkonzept, Projektierung, Handbuch, Vertrieb Final Clean • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Vertrieb Slurry Modul • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Vertrieb Brush-Cleaning-System • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, OP27, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Antriebstechnik mit 9 Servos Fa. Parker, Programmkonzept, Projektierung, Vertrieb Chemie Module • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Handbuch, Vertrieb Reinraumversorgungsanlage • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Handbuch Entlackungsanlage • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Touchpanel PC Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard-und Software, Antriebstechnik Geschwindigkeitsregelung, Programmkonzept, Elektropläne, Handbuch Maschinen- und Anlagenautomation • Flaschenabfüller • Steuerungstechnik • Reinigungsbank • Druckmaschinen • Sterilisiermaschinen • Folienverpackungsmaschinen • Verpackungsmaschinen • Etikettiermaschinen • Ätzbank • Fördertechnikanlagen • Vereinzelungsanlagen • Reinigungsanlagen • Folienschweißmaschinen • Oledanlagen • BHKW • Sondermaschinen • Abfüllanlagen • Sortieranlagen Elektrokonstruktion • Eplan P8 • WScad • Elcad 3D - Konstruktion • CATIA V5 • Autocad Programmierung • Entlackungsanlage • Mischanlage • Reinigungsanlage
Als modernes, flexibles Unternehmen sehen wir es als wichtigste Aufgabe, den Kunden durch innovative und individuelle Lösungen entscheidende Vorteile im Wettbewerb zu sichern. Die Kultur, die in einem Unternehmen im Zusammenhang mit Innovation, Erneuerung und Entwicklung gelebt wird, entscheidet langfristig über den Erfolg. Entsprechend sind es auch die Menschen mit ihren individuellen Haltungen, Fähigkeiten und ihrem Wissen, die den Unterschied ausmachen. Nur durch konsequente Verwirklichung dieses gesetzten Maßstabes können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Systemlösungen mit höchster technischer Qualität schnell und zuverlässig erstellen und umfangreiche Beratung und Service leisten.

Programmierung Saarbrücken Völklingen
SPS Programmierung und Inbetriebnahme in S7 und TIA-Portal incl. Visualisierung mit WinCC Flexible, Hardwareplanung mit Eplan 5.70. Ihr Partner für Hüttentechnik, Automobilindustrie, Sondermaschinen, Fördertechnik, Fahrerlose Transportsysteme und vieles mehr...
Eine Referenzliste sende ich Ihnen auf Anfrage sehr gerne zu.
Qualität und Zufriedenstellung der Kunden hat Priorität.

Programmierung Reutlingen Metzingen
Als leistungsfähiger Partner von Maschinenbau und Anlagenbau sowie Produktionsbetrieben bietet AST bedarfsorientierte Komplettlösungen von der Projektierung und Realisierung bis zur Inbetriebnahme. Ebenfalls Elektrokonstruktion, Schulungen, Service.. SPS - IPC - CNC - BUS - Projektierung - Hardware - Software - Service Partnerplattform Automation-Partner: Elektronikentwicklung, EDV-IT Softwareentwicklung, www.TouchFLEX.de
Auszug aus Referenzprojekten: Pressenstrasse bestehend aus 2 Heizpressen und einer Kühlpresse sowie der zugehörigen Fördertechnik zur Herstellung von Kunst-stoffplatten. / Betriebsdatenerfassung (BDE) mit Kopplung an PPS-System. / Vollautomatische rezepturgesteuerte Kunststoffmischanlage mit insgesamt 4 Heissmischern. / Rezepturgesteuerte Mischanlage für einen kontinuierlichen Mischprozess in der verfahrenstechnischen Industrie. / Förderanlage innerhalb der Logistik zur Ver- und Entsorgung von Passagier-Flugzeugen auf vielen internationalen Flughäfen. u.v.m.
Zuverlässige Partner waren schon immer wichtig für erfolgreiche Lösungen. Dieser Grundsatz gewinnt in einer Zukunft mit immer schnelleren Innovationszyklen noch stärker an Bedeutung. Mit uns haben Sie einen Partner, auf den Sie sich verlassen können. Wir bieten unseren Partnern in der Automatisierung und Steuerungstechnik "Alles aus einer Hand".

Programmierung Heilbronn Beilstein
CAE mit EPLAN P8 • SPS Siemens S5, S7, WinCC-flexible, Lenze Servo-PLC, Global-Drive und Engineer, B&R System 2003, X20 und HMI`s, Moeller PS4 mit MI4 nach IEC 61131 in allen Sprachen • Parametrierung, Inbetriebnahme von FU`s und Servo-Achsen.
• Programmierung SPS S5 und PC-Visualisierung Intouch. Inbetriebnahme und Installation zweier Giessereisandaufbereitungen in China • Programmierung von Papiernachverarbeitungsmaschinen • Planung Steuerungstechnik für Compounder • Programmierung einer fliegenden Säge • Programmierung eines Kleinextruders mit Optionen • Kundenspez. Erweiterung Extrusion Pack von Siemens • Einbindung KS800 in Extrusion Pack • Neuentwicklung SPS für Banderoliermaschine • Prozesstechnischer Teil mit S7 TiA-Protal für Handhabungsanlage mit Robotern • B&R X20-Serie in verfahrenstechnischer Anlage, Komm. mittels Profibus und Modbus-TCP

Programmierung Wuppertal
Elektroingenieur • SPS Programmierung • Elektroplanung • Visualisierung • Automatisierungstechnik • Inbetriebnahme • Steuerungstechnik • Antriebstechnik • Projektierung. Meine Leistungen : • Automatisierung industrieller Anlagen mit Inbetriebnahme • Prozeßvisualisierung, Softwareerstellung (Protool, WinCCFlexibel) • Inbetriebnahmenunterstützung bei Personalengpässen. Die Inbetriebnahme sollte nicht länger als 4 bis 6 Wochen dauern. • Projektierung und Programmierung von Steuerungen : Siemens S5 : S7 Siemens HMI: TP`s ; MP`s , usw. • Antriebstechnik Grunddaten: Staatsangehörigkeit: Deutsch Jahrgang: 1961 Ausbildung: Studium an derBergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal Studienrichtung: Allgemeine ElektrotechnikSchwerpunkt: Automatisierungstechnik Abschluss: 6.11.1991 mit Gesamturteil -- gut-- 1.6.1991 bis 1999-06-31 Als Elektroingenieur der Elektrotechnik, bei der Firma KU-KA-MA Kunstoff- und Kabelmaschinenbau GmbH & Co KG. Ab 1.11.1995 stellvertretender Abteilungsleiter der Elektroabteilung. 1.07.1999 bis 2002-05-31 Weiter als Projektingenieur infolge der Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Firma KU-KA-MA durchDavis-Standard Ab 1.08.2002 Selbständig Gewerbe-Anmeldung am 2.3.2004 Ab 1.3.2004 eingetragen in die Handwerksrolle Düsseldorf Bisherige Einsatzschwerpunkte Kabelmaschinenbau (Extruderlinien, Mantellinien, Umspulanlagen, usw.) Wickelmaschinen, Transportbandsteuerungen, Platten- und Filmgießanlagen, Kundenservice, Entwicklung von Maschinensteuerung mit allen dazugehörigen Komponenten.
von: 15.05.13 bis 19.07.13 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: 1. Programmerstellung für die Modifikation von zwei alten Aufwicklern in einer Produktionslinie für den automatischen Wechselbetrieb, mit anschließender Inbetriebnahme beim Kunden in Amsterdam 2. Erstellen einer neuen Schnittstelle für eine Doppelwickler- und Speicheranbindung an einer fremden Liniensteuerung. Vorinbetriebnahme und 1. Kundenabnahme im Herstellerwerk. 3. Modifikation eines alten SPS Programms (Abwickler). Antriebstechnik wird vom Reglertype Lenze 9300 auf Lenze 8400 geändert. Inbetriebnahme der Komponente. 4. Modifikation einer Extrusionsanlage beim Endkunden in Stuttgart. 5. Vorinbetriebnahme von Abwickler, Raupenabzug, Vertikalspeicher und Aufwickler im Herstellerwerk. Anschließend Inbetriebnahme der Aggregate mit Einbindung an die fremde Liniensteuerung beim Endkunden in Polen. Projektbeschreibung zu: 1. -Vorhandenes SPS Programm bezüglich der neuen Optionen (automatisches Rein- und Rausfahren der Aufwickler in bzw. aus der Produktionslinie) anpassen. -Inbetriebnahme beim Kunden mit Abnahme der neuen Steuerungsvariante. 2. -Inbetriebnahme des schon vorhandenen SPS Programms und der Lenze 8400 Regler. -Realisieren der Schnittstelle zur Liniensteuerung. Absprache und Realisierung des Zusammenspiels der Aggregate mit dem fremden Liniensteuerungsprogramm. -Optimierung der zugehörigen Regeltechnik und Antriebsparameter.PID-Regler, Rampenzeiten, usw. -Vorab Abnahme vom Kunden im Herstellerwerk 3.; 4. und 5. ähnlich wie s.o. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200, Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Erfahrung in der Kabelindustrie -------------------------------------------------------------------------- von: 07.01.13 bis 22.03.13 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: 1. Programmerstellung und Inbetriebnahme eines Bandspinners 2. Programmerstellung und anschließender Inbetriebnahme von Ab- und Aufwickler, Tänzer, Ab- und Aufwicklerspeicher und Raupenabzug beim Kunden in Frankreich. 3. Programmerstellung und Vorinbetriebnahme im Werk für ein neues 4-Fachablaufgestell zur Integration in einer schon gelieferten Verseilanlage. 4. Programmerstellung und Visualisierung mit WinnCC Flexibel für einen Längsbandablauf mit Vorinbetriebnahme. 5. Programmanpassungen auf einen neuen Reglertype für die Antriebstechnik. Typ Lenze 8400 und teilweise Inbetriebnahme der Regler mit den Antrieben. Projektbeschreibung zu: 1. -Es wurde ein neues Messverfahren zur Erfassung der aktuellen Durchmesser der einzelnen Rollen im Programm realisiert. -Verknüpfungen mit dem Lenze Regler und dessen Innenleben neu erstellt. -Die Visualisierung musste neu erstellt werden. -Vorabnahme im Werk durch den Kunden. -Kurzer Serviceeinsatz zum Optimieren beim Kunden, nachdem die Produktion aufgenommen wurde. 2. -Das S7 Programm der einzelnen Aggregate musste für den neuen Reglertyp Lenze 8400 angepasst werden. -Die Reglersoftware für die Lenze-Antriebe wurde neu erstellt. -Vorbereitung der Schnittstelle zur Kundenanlage. -Vorinbetriebnahme der Aggregate so weit möglichim Werk. -Inbetriebnahme beim Kunden in Frankreich. -Realisieren der Schnittstelle zur Liniensteuerung. Absprache und Realisierung des Zusammenspiels der Aggregate mit dem türkischen Mitbewerber. -Optimierung der zugehörigen Regeltechnik und Antriebsparameter.PID-Regler, Rampenzeiten, usw. -Abnahme vom Kunden. 3. 4. u. 5.Im Grunde s.o Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200, Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Erfahrung in der Kabelindustrie -------------------------------------------------------------------------- von: 03.12.12 bis: 20.12.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Umstellung eines automatischen Doppelwicklers von S5 auf eine S7 Steuerung und anschließender Inbetriebnahme. Projektbeschreibung: 1. Anpassung des aktuellen Doppelwicklers S7 Programms auf die mechanischen Gegebenheiten des alten Doppelwicklers. 2. Anpassung der Visualisierung auf WinnCC Flexible. 3. Inbetriebnahme des mechanisch überholten Wicklers mit der neuen elektrotechnischen Ausrüstung. Projektkenntnisse: S7, WinnCC Flexible, Profibus, Steuer- und Regelungstechnik, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- 22.10.12 bis: 01.12.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: 1.Service für Komponenten einer Extrusionsanlage beim Kunden in Stuttgart 2.Inbetriebnahme eines Doppelwicklers ( Vollautomat ) in Norwegen 3.Inbetriebnahme diverser Aggregate im Werk 4.Inbetriebnahme von Abläufen und Aufwicklern beim Endkunden in Belgien Projektbeschreibung zu: 1. -Letzte SPS S7 Modifikation einer Mantellinie 2. -Inbetriebnahme des im Werk vom Kunden abgenommenen Doppelwicklers. -Optimierung oder Nachjustage der Einstellungen -Schulung Bedienpersonal -Kleine Programmmodifikationen -Produktionsbegleitung und Abnahme des Wicklers durch den Kunden 3. -SPS S7 Programmvorbereitung für die neuen Aggregate aus schon vorhandenen Programmen -Anpassen an die neuen Elektropläne -Anpassung der Schnittstelle für neue Antriebs Reglertype ( Lenze 8400 ) -Inbetriebnahme im Werk 4. -Erstinbetriebnahme von Abwickler und Aufwicklereinheiten beim Endkunden -Schnittstelle zur Liniensteuerung Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, DP-DP Koppler, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8400, Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Inbetriebnahme, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 17.09.12 bis: 19.10.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Inbetriebnahmeunterstützung im Werk, Inbetriebnahme beim Kunden, Projektbeschreibung: -Inbetriebnahme von erstellter Software und prüfen sämtlicher Funktionen an den Aggregaten. -Integration von zwei Abwicklern in einer Produktionslinie ( Schnittstelle zur Anlagensteuerung und Modifikation der Liniensteuerung ) in den Niederlanden. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet, Steuer- und Regelungstechnik, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 06.08.12 bis 24.08.12 03.09.12 bis 06.09.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: -Inbetriebnahmeunterstützung für Komponenten einer Extrusionsanlage beim Kunden in Stuttgart -Inbetriebnahme von Abläufen beim Kunden in Belgien -Service beim Kunden in Deutschland Projektbeschreibung: -Fortführen der Inbetriebnahme einer Mantellinie -Modifikation der vorhandenen Software -Softwareanpassungen auf Kundenwunsch -Nachrüsten von Bedienelementen -Schnittstellenanpassungen mit der Liniensteuerung -Produktionsbegleitung, Behebung von Störungen -Inbetriebnahme und Einbindung von Abläufen für eine S/Z Verseilanlage in einer Mantellinie. -Service an einem Aufwickler (Mechanische Konstruktion wurde verändert, daher auftretende Fehler behoben) -Rezeptur in WinnCC Flexible HMI modifiziert. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200,Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 14.05.12 bis: 13.07.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: -Inbetriebnahmeunterstützung, Inbetriebnahme beim Kunden, Service beim Kunden Projektbeschreibung: -Inbetriebnahme von erstellter Software und prüfen sämtlicher Funktionen an den Aggregaten. -Inbetriebnahme von zwei Doppelwicklern in Portugal. -Serviceeinsatz in Wiehl Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet, Antriebstechnik, Siemens Sinamics-G120, Lenze 9300, Steuer- und Regelungstechnik, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 02.05.12 bis: 11.05.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: -Inbetriebnahmeunterstützung für Komponenten einer Extrusionsanlage Projektbeschreibung: -Programmerstellung und Inbetriebnahme der erstellten Software mit prüfen sämtlicher Funktionen. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200, Steuer- und Regelungstechnik --------------------------------------------------------------------------- von: 19.03.12 bis: 23.03.12 Kunde: Davis Standard: Service-Einsatz bei einem Kunden in Österreich Projektbezeichnung: -Auf einer Produktionslinie kann nicht mehr produziert werden. Projektbeschreibung: -Ein Siemensantrieb mit Siemensregler reagiert nicht bzw. führte nicht seine Funktionen aus. Durch Software-Check (S7) Fehler behoben. -Visualisierung hat keine Kommunikation zur SPS. Telefonverbindung für den Visu-Fachmann bei Davis hergestellt, der dann den Fehler via Modem von zu Hause beheben konnte. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet,Siemens Regler: Master Drive --------------------------------------------------------------------------- von: 12.03.12 bis: 16.03.12 Kunde: Davis Standard: Service-Einsatz bei einem Kunden in Ungarn Projektbezeichnung: 1.) Auf einer Verseilmaschine kann keine „Gut“ Produktion mehr hergestellt werden. Projektbeschreibung: -Da die Linie von „KU-KA-MA“ geliefert wurde ( Ich war ca. 10 Jahre Angestellter) wurde ich kurz vom Auftragsgeber in die Problematik „gebrieft“. -Beim Kunden wurde von mir die „Tänzermechanik“ leichtgängiger gemacht und der PID-Regler in der SPS Typ „ S5, 928B “ für diesen Tänzer neu optimiert. -Neue Produktionstests ergaben „Gut“ Produktion Projektkenntnisse: S5, Regelungstechnik, mechanisches Verständnis -------------------------------------------------------------------------- von: 29.02.12 bis: 07.03.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Inbetriebnahmeunterstützung Projektbeschreibung: 1. Inbetriebnahme der erstellten Software und prüfen sämtlicher Funktionen. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet, Antriebstechnik, Siemens Sinamics-G120, Steuer- und Regelungstechnik -------------------------------------------------------------------------- von: 14.02.12 bis: 28.02.12 Kunde: Firma Clopay Projektbezeichnungen: Einbindung eines neuen Aufwicklers in die Produktionslinie Projektbeschreibung: 1. Die Produktionslinie wurde von mir Anfang 2011 von S5 auf S7 umgestellt. Der alte Aufwickler lief noch unter S5 in der Linie und wurde nun durch einem neuen Aufwickler ( S7 ) ersetzt. 2. Altes Programm vom alten Wickler „säubern“ und die Schnittstelle mit Absprache des Lieferanten des neuen Wicklers vorbereiten. 3. Inbetriebnahme der Linie mit dem neuen Wickler. 4. Absprachen mit dem WinCC Experten, zur Visualisierung des neuen Wicklers. 5. Produktionsbegleitung Projektkenntnisse: S5, S7, Ethernet, S7 Kommunikation Elektrokonstruktion ----------------------------------------------------------------------------- von: 25.01.12 bis: 03.02.12 Kunde: Davis Standard Service-Einsatz bei zwei Kunden in Spanien Projektbezeichnung: -Kunde 1: Produktionslinie steht. Wieder ans laufen bringen! -Kunde 2: Automatischer Rollenwechsel muss nachjustiert werden bzw. im Ablauf der Schrittkette eine Programmsequenz hinzufügen. Projektbeschreibung: Zu Kunde1: Die Kommunikation zwischen Leitrechner; Linien CPU und Aufwickler CPU bzw. AEG Antriebstechnik ist unterbrochen. Altes S5 System (928B). Zu Kunde2: Der automatische Entladevorgang musste aufgrund der Materialalterung ( Welle hängt durch, dadurch konnte sie von der Entladekralle nicht mehr gegriffen werden.) neu angepasst werden. Projektkenntnisse: S5, S7, Kommunikation Siemens; Profibus, Ethernet, -------------------------------------------------------------------------------- von: 14.11.11 bis: 18.11.11 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Inbetriebnahme von drei Abwicklern Projektbeschreibung: 1. Inbetriebnahme der erstellten Software und prüfen sämtlicher Funktionen. 2. Simulation im Linienbetrieb.3. Inbetriebnahme der Antriebstechnik Reglertyp:Sinamics-G120 Projektkenntnisse: - S7 - Profibus - Ethernet - Antriebstechnik - Siemens Sinamics-G120 - Steuer- und Regelungstechnik -------------------------------------------------------------------------------- von: 09.11.11 bis: 12.11.11 Kunde: Für Davis Standard: Service-Einsatz bei einem Kunden in England Projektbezeichnung: Drehzahlanpassung eines neuen Aggregates in einer Produktionslinie und Anpassung der Zugkraftregelung Projektbeschreibung: Der Kunde hat sich in einer Filmgießanlage ein altes Aggregat durch ein neues ausgetauscht. Hier waren Drehzahl- bzw. Zugkraftregelungsanpassungen notwendig. Projektkenntnisse: - S7 - Antriebstechnik Siemens -Profibus - Ethernet - Elektrische Verdrahtungen -------------------------------------------------------------------------------- von: 06.10.11 bis: 13.10.11 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Modifizierung eines Aufwicklers ( Ähnlich Auftrag aus 2010) Projektbeschreibung: 1. Erstellen einer Softwaremodifikation in S7 für dieEinbindung eines Aufwicklers an einen neuen Produktionsmodus 2. Einbindung des neuen Modus in die Visualisierung 3. Inbetriebnahme der neuen Software (Punkt1) beim Endkunden in Tschechien. 4. Abnahme durch den Endkunden. Projektkenntnisse: - S7 - Visualisierung WinCC Flexible 2008 - Profibus - Ethernet - Antriebstechnik Lenze - Steuer- und Regelungstechnik -------------------------------------------------------------------------------- von: 09.05.11 bis: 10.06.11 S7 Programmerstellung (Home Office) von: 14.06.11 bis: 2011-09-09 Inbetriebnahme der Projekte beim Endkunden Kunde: VMI-GmbH Projektbezeichnungen: S7 Programmerstellung für zwei Extrusionslinien bzw. einer Extrusions- Mantellinie und anschließender Inbetriebnahme der Linien beim Endkunden in Deutschland. Projektbeschreibung: 1.Erstellen der S7 Programme für die Produktionslinien. Da ein Erfahrungsschatz und die Grundlagen aus der Kabelfertigung (KUKAMA) vorhanden sind, war es möglich die Programme anhand der Elektropläne ( I/O Belegung ) weitestgehend vorzubereiten. 2.Die Visualisierung wird mit WinnCC Flexible realisiert und wurde durch einen Sublieferanten vorbereitet. 3.Realisieren der Profinet Anbindungen von den Lenze 9400 Reglern zur CPU 315-2PN/DP. 4.Schnittstelle zu den Sikora-Messgeräten (Durchmessermessgerät, Knotenwächter und Hochspannungstester) über Profibus. 5.Temperaturregelung mittels PSG Modulen, ( Konfiguration mit „FlexotempManager“) und Anbindung über Profibus an die Steuerung. 6.Anpassen der Visualisierung und Programmierung während der Inbetriebnahme. 7.Qualitätsaufzeichnung der Produktion. (Fehlerzuordnung zur Produktionslänge) 8.Ausdruck von Spulen bzw. Produktionsprotokoll. 9.Inbetriebnahme und Fehlerbehebung der Hardware (Verdrahtung usw. ) 10.Einfahren der Linien und Produktionsbegleitung. Projektkenntnisse: •S7 / CPU 315-2PN/DP •Beckhoffklemmen •Profinet, Profibus •Lenzeregler 9400 •Sikora Messgeräte, PSG Temperaturregler •Visualisierung WinnCC Flexible •Verfahrenstechnik von Kabelextrusionslinien •Elektrokonstruktion -------------------------------------------------------------------------------- von: 01.12.10 bis: 31.12.10 S7 Programmerstellung (Home Office) von: 10.01.11 bis: 24.02.11 Inbetriebnahme des Projektes beim Endkunden Kunde: Davis Standard Projektbezeichnungen: S5-S7 Konvertierung einer alten Produktionslinie beim Endkunden in Deutschland Projektbeschreibung: 1.Die Produktionslinie wurde mit mehreren S5 Steuerungen (928B) betrieben. Die Antriebssteuerung und Regelung waren ausgegliedert und wurde durch die Antriebssteuerung realisiert. 2.Die S5 Steuerung im Aufwickler sollte erhalten bleiben. 3.Die Antriebssteuerung und Regelung sollten ebenfalls erhalten bleiben. 4.Die Liniensteuerung, und die Steuerung eines Spezialaggregates werden durch eine S7/400 ersetzt. 5.Die Temperaturregelung der Extruder wird ebenfalls durch eine S7/400 ersetzt. 6.Die Visualisierung wird von einem Mitarbeiter von Davis Standard auf WinnCC umgestellt. 7.Realisieren der neuen Verbindungen: •S7-S5 Wickler, CP-Verbindung •S7-Antriebssteuerung über DP/DP Koppler Profibus •S7-S7 Verbindung, Ethernet •S7-ET-Stationen, Profibus 8.Einbindung neuer Aggregate bzw. programmieren von neuen Aggregaten und deren Bedienbarkeit Projektkenntnisse: •S7 / 400 •S5 928B, ET200 Stationen •CP 1430 •DP/DP Koppler •Profinet, Ethernet •Elektrokonstruktion -------------------------------------------------------------------------------- von: 09.2010 bis 11.2011 E-Plan, Visualisierung und S7 Programmerstellung Home Office von: 28.4.11 bis: 06.5.11 Inbetriebnahme der Projekte beim Kunden Kunde: Für Firma Clopay Advanced Printing Projektbezeichnungen: Entwicklung von zwei Masterstationen für zwei Produktionslinien Projektbeschreibung: 1.Erstellen der E-Pläne, wonach der Kunde die Bedienpulte gefertigt hat. 2.Erstellen der Visualisierung, mit den nötigen Bedienelementen, um die Linie fahren zu können. 3.Eine S7 Safety Steuerung soll das notwendige Not-Aus Management der Linie übernehmen. 4.Die verschiedenen Sublieferanten der einzelnen Anlagenaggregate haben Ihre Schnittstelle nur mit dieser Masterstation. So sind zeitaufwendige Absprachen zwischen den Lieferanten nicht notwendig. 5.Die Masterstation stellt die notwendigen Leitwerte den einzelnen Teilnehmern zur Verfügung. 6.Treffen im Vorfeld mit den Lieferanten, um die entsprechenden Schnittstellen zu besprechen. Projektkenntnisse: S7, S7-Safety, PN/PN Koppler, Elektrokonstruktion, Visualisierung WinCC Flexible 2008 PROFIsafe, ET 200M Projekte: von: 09.06.10 bis: 10.09.10 Kunde: Für Firma Leimbach. Projektbezeichnungen: Unterstützung des Kunden bei anfallenden Aufgaben. Projektbeschreibung: 1. Störfall bei einem Leimbachkunden in Saale an der Donau 2. Erstellen einer Softwaremodifikation in S7 für dieEinbindung eines Aufwicklers an einen neuen Produktionsmodus 3. Inbetriebnahmeunterstützung im Werk. 4. Inbetriebnahme der neuen Software (Punkt2) beim Endkunden in Tschechien. 5. Inbetriebnahme eines Doppelwicklers beim Endkunden in der Türkei. 6. Inbetriebnahme einer Extruderlinie beim Endkunden in Villingen. 7. Inbetriebnahme einer Umspulanlage beim Endkunden in Villingen. Projektkenntnisse: S7, Visualisierung WinCC Flexible 2008, Profibus, Ethernet, Antriebstechnik Lenze, Siemens, Steuer- und Regelungstechnik, Verfahrenstechnik im Kabelmaschinenbau Projekte: von: 01/2010 bis: 05/2010 Kunde: Verschiedene Stammkunden Projektbezeichnung: Kleinere Service-Einsätze bei Stammkunden Projektbeschreibung: Analyse und Beheben von Antriebs-ReglerstörungS7 Programmabgleich, Modifizierung der Programme, Anpassung von WinnCC-Flexibe - Visualisierung an neue Anlagenkomponenten Projektkenntnisse: S7, Antriebstechnik, Steuer- und Regelungstechnik, Kabelmaschinenbau, Transport, Förderband Steuerung Projekte: von: 0 3.08.09 bis: 0 4.09.09 Kunde: Für Firma Leimbach. Werksinterne Vorinbetriebnahme in Wuppertal und Inbetriebnahme beim Kunden in Bautzen. Folgeauftrag: Ähnliche Auftragsstellung wie bei der Inbetriebnahme der Produktionsanlage beim Jahreswechsel 2008/2009 Projektbezeichnung: Inbetriebnahme einer Umspulanlage für eine Bestrahlungsanlage (Beam). Projektbeschreibung: Unterstützung bei der Programmierung und Erstellung der Dokumentation für den Auftrag. Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Kontrolle der Antriebstechnik ( Regler von LENZE Type 93xx ). Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Anlagenkomponenten: Zwei Portalabwickler, Abzugseinheiten, Tänzereinheiten, zwei Portalaufwickler Projektkenntnisse:S7,Profibus, Ethernet,Antriebstechnik (LENZE),Steuer-und Regelungstechnik Kabelmaschinenbau Projekt: von: 06.07.09 bis: 16.07.09 Kunde: Für Davis Standard: Bei einem Kunden in Deutschland Projektbezeichnung: Folgeauftrag: Integration eines neuen Aggregates in die Produktionslinie mit Begleitung der Testproduktion Projektbeschreibung: Schnittstellenabsprache mit dem italienischen Lieferanten S7 Programmerstellung zur Anbindung des neuen Aggregates und einer neuen Abwickeleinheit bzw. Modifizierungen zur entgültigen Funktionalität der Maschinenanbindungen. Notwendige Maßnahmen zur „Not-Aus Anbindung“ der neuen Zusatzaggregate. Projektkenntnisse:S7, Profibus Elektrische Verdrahtungen Projekt: von: 15.06.09 bis: 03.07.09 Kunde: Für Davis Standard: Bei einem deutschen Kunden Projektbezeichnung: Umbau eines alten Aggregates Projektbeschreibung: Überwachung sämtlicher Kabel- und Verdrahtungsverbindungen für die Integration der neuen Wicklerkassette. Verdrahtung wurde durch anderen Sublieferanten durchgeführt. I/O Test und Inbetriebnahmeunterstützung bei den Programmtests. S7 Programmüberprüfungen bzw. Modifizierungen zur entgültigen Funktionalität der Maschinen. Fehlerüberprüfungen mit Anzeige im WinnCC-Flexible Projekt Überprüfung der Antriebstechnik (Siemens) Projektkenntnisse: S7, Antriebstechnik (Siemens),Hydraulik Projekt: von 18.05.09 bis: 05.06.09 Kunde: Für Firma Leimbach. Werksinterne Inbetriebnahme in Wuppertal Projektbezeichnung: Inbetriebnahme diverser Wickelautomaten für die Kabelindustrie Projektbeschreibung: Unterstützung bei der Programmierung und Erstellung der Dokumentation für den Auftrag. Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Kontrolle der Antriebstechnik ( Regler von LENZE Type 93xx und Siemens).Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Antriebstechnik (LENZE; SEMENS), Steuer- und Regelungstechnik, Kabelmaschinenbau Projekte: von: 17.02.09 bis: 18.02.09 Kunde: Electro-Draad BV in Ittervoort Niederlande Projektbezeichnung: Service an Silikonanlage Projektbeschreibung: Änderungen in der Bedienbarkeit der Anlagensteuerung Behebung von Problemen in der Anlage Projektkenntnisse: S7; Profibus; Antriebstechnik (Parker); Steuer- und Regelungstechnik; Kabelmaschinenbau Projekte: von: 19.01.09 bis: 11.02.09 Kunde: Für Davis Standard: Fertigung von drei Maschinensteuerungen Projektbezeichnung: Herstellung, Einbindung und Inbetriebnahme der selbstentwickelten Maschinensteuerung einer „Stickschneidevorrichtung“ ( Seit 2004 das 19. Aggregat ) Projektbeschreibung: Projektierung und Bestellung des benötigten Elektromaterials Fertigung des Schaltschrankes Integration des Schaltschrankes und Maschinenverkabelung beim Kunden Inbetriebnahme der Aggregate Projektkenntnisse: LOGO (Siemens) Antriebstechnik (Parker) Projekt: von: 20.10.08 bis: 15.01.09 Kunde: Für Firma Leimbach. Werksinterne Vorinbetriebnahme in Wuppertal und Inbetriebnahme beim Kunden in Bautzen. Projektbezeichnung: Inbetriebnahme einer Umspulanlage für eine Bestrahlungsanlage (Beam) Projektbeschreibung: Unterstützung bei der Programmierung und Erstellung der Dokumentation für den Auftrag. Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Kontrolle der Antriebstechnik ( Regler von LENZE Type 93xx ).Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Anlagenkomponenten: Zwei Portalabwickler, zwei Horizontalspeicher, Abzugseinheiten, Tänzereinheiten, zwei Portalaufwickler Projektkenntnisse: S7; Profibus; Ethernet; Antriebstechnik (LENZE) Steuer- und Regelungstechnik; Kabelmaschinenbau Projekt: von: 01.09.08 bis: 08.10.08 Kunde: Für Troester bei „DRAKA“ in Wuppertal Projektbezeichnung: Vor-Inbetriebnahme einer CV Gummi Anlage mit Visualisierung WinCC-Flexible Projektbeschreibung: Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen. S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Schnittstellenüberprüfungen und Modifikationen zur Temperatursteuerung (KS800) der drei Extrudereinheiten. Überprüfung und Modifikation der zugehörigen Visualisierung ( WinnCC-Flexible) und Ergänzungen von benötigten Elementen. Anbindung über Ethernet-Schnittstelle. Kontrolle der Antriebstechnik ( SSD-Eurotherm bzw. jetzt Parker ).Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Projektkenntnisse: S7; Visualisierung; Profibus; Ethernet; Antriebstechnik (PARKER, SIEMENS); Steuer- und Regelungstechnik; Kabelmaschinenbau Projekt: von: 25.08.08 bis: 29.08.08 Kunde: Für Davis Standard: Werkstatttest von Extrudereinheiten für ein Projekt im Ausland Projektbezeichnung: Werks-Inbetriebnahme von Extrudereinheiten mit Zusammenarbeit eines Visualisierungsexperten(WinnCC) Projektbeschreibung: Inbetriebnahme sämtlicher Kabel- und Verdrahtungsverbindungen. S7 Programmüberprüfungen bzw. Modifizierungen zur entgültigen Funktionalität der Maschinen. Fehlerüberprüfungen mit Anzeige im WinnCC Projekt. Überprüfen der Sollwert- und Istwertübergaben von und zum WinnCC Projekt. Überprüfung der Antriebstechnik (Siemens) Projektkenntnisse: S7; Antriebstechnik (Siemens); Hydraulik Projekt: von: 01.08.08 bis: 22.08.08 und: 09.10.08 bis: 17.10.08 Kunde: TROESTER (90% Homeoffice) Projektbezeichnung: Programmerstellung S7 mit Visualisierung WinCC-Flexible Projektbeschreibung: S7 Programmerstellung für eine Mantellinie. (Mit Vorlage einer ähnlichen Anlage, um den Programmier- und Ausführungsstandard des Kunden einzuhalten). Erstellen der zugehörigen Visualisierung mit WinnCC-Flexible. Einbinden der Antriebstechnik über Profibus. Projektkenntnisse: S7; Visualisierung; Profibus; Antriebstechnik Projekte: von: 10.06.08 bis 16.06.08 22.06.08 bis 25.06.08 Kunde: Für Davis Standard bei einem ausländischen Kunden Projektbezeichnung: Serviceeinsatz ( Integration einer neuen Regelung an zwei Produktionslinien ) Projektbeschreibung: Einbindung der neuen Regelung ( Bereitstellung des Auftraggebers ) im altem S7 Programm Überprüfung der Schnittstellen zum Visualisierungssystem Überprüfung der Schnittstelle mit Messkopflieferanten. Begleitung der Testproduktion Projektkenntnisse: S7; Profibus; Ethernet Projekte: von: 27.05.08 bis: 31.05.08 Kunde: Für Davis Standard bei einem ausländischen Kunden Projektbezeichnung: Serviceeinsatz ( Programmerweiterungen, Fehlersuche ) Projektbeschreibung: Fehlersuche eines scheinbar zufällig auftretenden Fehlers im automatischen Ablauf eines Aufwicklers Programmanpassungen durch neu eingefügter Lichtschrankenabsicherung des Aufwickelbereiches Realisierung von Kundenwünsche im Bedienablauf des Abwicklers. Projektkenntnisse: S5 Projekt: von: 09.04.08 bis: 25.04.08 Kunde: Für K&K Steuerungstechnik bei „Badezentrum Sindelfingen“ / Sindelfingen Projektbezeichnung: Programmerstellung und Inbetriebnahme vor Ort im Badezentrum Sindelfingen. Projektbeschreibung: Modernisierung einer alten S5 Steuerung auf S7 Altes S5 Programm auf S7 umschreiben. Programmanpassungen zu neuen Gegebenheiten. Visualisierung neu erstellen. ( WinnCC Flexibel mit TP277B) Programmerstellung 1,5 Wochen im Home-Office. Inbetriebnahme 1 Woche vor Ort. Projektkenntnisse: S5 / S7 und Visualisierung ( WinnCC Flexibel ) Projekte für Transportbandsteuerungen 1. Programmerstellung für Simatic S7 für eine Transportbandsteuerung bei „FAG in Schweinfurth“ für die Firma „Hans Hennig VDI“ Ziel dieses Projektes war es, Materialien, die in einem Durchlaufofen gehärtet werden sollten, in Gitterboxen über Transportbänder mit „integrierter Materialverfolgung“ bis zur Entnahme nach dem Härtevorgang ( zum Teil 24 h ) zu transportieren. Einsatzzeiten: - Programmerstellung: April.2003 - Vorinbetriebnahme Schaltschrank mit S7 und „Lenze“ Umrichter: Anfang Mai. 2003 - Inbetriebnahme Juni bis Mitte Juli 2003 bei FAG in Schweinfurth Merkmale: - Beladen und Entladen der Vorrichtung von mehreren Stellen im Transportbandsystem. - Gewichtsaufnahme der einzelnen Körbe an einer Wiegestation. Auswertung über angeschlossen Profibus. - Besonderheiten beim Öffnen und Schließen des Durchlaufofens. - Redundante Frequenzumrichter für die Rollenbahnansteuerung im Ofen selber, um bei Problemen das Produkt auch noch aus dem Ofen zu bekommen. - Verschiedene Betriebsmodi: Normal-, Wochenend- und Leerfahrbetrieb. - Erstellen der notwendigen Schnittstelle zum Visualisierungsprogramm ( Intouch ) - Materialverfolgung mit Datensatz: ID Nummer, Material, Position auf den Bändern. - Etliche Lenze-Frequenzumrichter am Profibus - 2. Programmerstellung für Simatic-S7 für eine Kühlstrecke bei Kronenbrot/Köln für die Firma HvT Hiersigk-Verbrennungstechnik“ Ziel des Projektes war es verschiedene Brotsorten auf zwei Kühlbänder zu lagern, um diese vor der Weiterverarbeitung ( Schneidvorgänge) ab zu kühlen. Nach der Abkühlung wurden die Brote dann zur entsprechenden Schneidemaschine transportiert. Einsatzzeiten: - Programmerstellung: September.2006 - Inbetriebnahme : Dezember.2006 Merkmale: - Etliche Lenze-Frequenzumrichter am Profibus - Drei Bedienstationen Touchpanel TP270, Projektiert mit WinCC Flexibel - Verschiedene Bedienmodi der Kühlbänder - Weichenansteuerungen - Verschiedene Entladepositionen mit Liftsteuerungen usw. - Die Brote kamen nicht genormt ( definierte Länge) aus den Öfen, dadurch war eine komplizierte Auswertung für den Weitertransport der Produkte nötig, um das Band am „Leben“ zu halten. - Übliche Fehlermeldeanzeigen in der Anlage am Visualisierungsgerät 3. Programmerstellung für Simatic-S7 für einen Doppel-Wendeentkapsler bei „Aerzener Brot“ für die Firma HvT Hiersigk-Verbrennungstechnik“ Ziel dieses Projektes war es, die gefüllten heißen Backformen, die aus zwei Durchlauföfen permanent angeliefert wurden, geordnet und über vorwählbare Transportwege den zwei „Wendeentkapslern“ zu zuführen. Hier wurden die Backformen gewendet, das fertige Produkt einer Stapeleinrichtung zugeführt und die leeren Formen zum Reinigen geschickt. Einsatzzeiten: -Programmerstellung: Oktober. 2006 -Vorinbetriebnahme des Schaltschrankes mit S7 Steuerung und eines Wendeentkapslers mit ABB-Frequenzumrichter: 2 Tage -Inbetriebnahme: November 2006 Merkmale: -Realisieren von verschiedenen Transportwegen, um beim Ausfall eines „Wenders“ trotzdem den permanenten Backformenstrom ( 1,20 lang; bis 40 Kg schwer und sehr heiß) bewältigen zu können. -Manuelle Notentladung -Visualisierung auf Touchpanel (TP 270) realisiert. -Grundstellungsfahrt für die Entkapsler bei Störungen im Wendemanöver während der Produktion und erneute Aufnahme des Anlagenteils in die Produktion. -Übliche Fehlermeldeanzeigen in der Anlage am Visualisierungsgerät Projektentwicklungen 1. Entwicklung einer Maschinensteuerung zur Herstellung von Kunstoffsticks fester und variabler Länge für die Firma „Davis Standard“ Ziel dieses Projektes war es, eine alte Maschine zur Kunstoffröhrchenherstellung ( z.B. Lolipop-Stengel, oder Q-Tipps ..usw.) antriebsmäßig so zu verändern, dass der Produktionsausstoß verdoppelt, und gleichzeitig die zu erreichende Fertigungstoleranz verbessert wurde. Die Maschine sollte eine Serienmaschine sein, so dass man bei Bedarf die Fertigungsunterlagen aus der „Schublade“ ziehen kann. Einsatzzeiten: - Engineering: Januar-Februar 2003 bzw. variable Länge im März 2006 - Projektierung und Fertigstellung des Schaltschrankes - Montage des Schaltschrankes mit Anschluss der Maschinensensorik - Inbetriebnahme: jeweils bei Davis Standard bzw. im Ausland. Merkmale: - Master- und Slaveantrieb geregelt durch „Parker-Regler ( früher SSD oder „Eurotherm“ - Master und Slave gekoppelt durch „Elektrische Welle“, so dass das Verhältnis „Vorschub- zur Schneidegeschwindigkeit“ sich in gewissen Bereich während des Betriebes justieren ließ. - Logische Verknüpfungen wurden durch eine LOGO von Siemens realisiert. - Leitwert für den Master ( Vorschubraupe) wurde von der Voranlage ( Extruder mit Vakuumkühlwanne ) zur Verfügung gestellt. Bilanz: Bis jetzt sind 14 Aggregate weltweit auf dem Markt. Servicetätigkeiten 1. Einsätze für die Firma „Tröster“ weltweit. - Inbetriebnahmeunterstützung einer CV Anlage bei Moskau - Inbetriebnahme einer Aderlinie bei der Firma „ELDRA“ Niederlande 2. Einsätze für die Firma „Hagen&Funke“. - Programmerstellung und Inbetriebnahme einer Umspulanlage im Werk Spockhövel - Programmerstellung und Inbetriebnahme eines Aufwicklers im Werk Spockhövel - 3. Einsätze direkt beim Endkunden - Verlagerung einer Aderlinie bei „Tyco Elektronics“ von San Francisco nach Shanghai. Diese Linie wurde von mir als damaliger Angestellter der Firma „KUKAMA“ im Jahre 1996 programmiert (S5). Die Linie wurde von mir im Juni 2003 vor dem Abriss in San Francisco neu justiert und nach dem Aufbau in Shanghai im Februar 2004 von mir neu in Betrieb genommen. - Diverse Service-Einsätze bei der Firma „Multi Contact“ in Essen. - Diverse Service-Einsätze bei der Firma „Studer Service GmbH“ in Riedstadt - Service bei DRAKA Kabel in den Niederlanden - Service bei „Electro-Draad BV in Ittervoort Niederlande - Service bei DRAKA Kabel in der Tschechei - Service bei „BGG Cable Manufactureres SA in Port Elizabeth Südafrika
Vertrauensvolle partnerschaftliche Zusammenarbeit zum Vorteil aller Beteiligten

Programmierung Fulda Petersberg
Komplettlösungen in der Automatisierungstechnik • Elektrokonstruktion (Eplan5.x/P8/), SPS Programmierung (S5/S7, Sinumerik, Schneider, Beckhoff), Visualisierungen (ProTool, WinCC).

Programmierung Hannover Burgwedel
Ingenieurdienstleistungen für Kommunikationstechnik, Hochfrequenz- und Funktechnik. Hardwarenahe Programmierung, Prototyping. Dienstleister für Prüfmittel, Test und Validierung, Monitoring, Embedded Systems, Programmierung von .NET bis Linux.. Prüfplatzbau, Musterbau, Labview, HF-Messplätze, FPGA-Design, Matlab-Simulink, 3D Feldsimulation unter CST-Microwavestudio, Integrierte Antennen von RFID bis Radartechnik, EMV-Optimierung, Zulassung. Mobile Funksysteme bis LTE, Bluetooth, NB-1. Bus-Systeme: CAN, LIN, KNX,W-MBus, N-Ocean, BACnet...
Forschung und Entwicklung in der Industrie, Automotive, Medical und Aviation. Mess- und Prüftechnik für komplexes Monitoring, Test und Validierung. Konzepte, 3D-Feldsimulation mit CST-Microwavestudio,
"Unser Know How ist Ihre Lösung" Aufgaben effizient, in geplanter Zeit mit Kompetenz bearbeiten und dokumentieren. Die geplanten Kosten sind einzuhalten.

Programmierung Bad Tölz Wolfratshausen
Solution Consultant mySAP PLM - Quality Management ECC6.0 • SAP QM, Smartforms, Sapscript, Abap/4, SAP EH&S, LIMS, Delphi, Etikettendruck- und Barcodesysteme.
Chemie Aerospace SAPSCRIPT Programmierung für ein Elektroartikel-Produktions-und Handelsunternehmen (CH) Chemie Handels -und Produktionsunternehmen (CH) Pharma (A) Automotiv (Deutschland, Frankreich, Türkei) Mechanical engineering Communications Technologies

Programmierung Aachen
HW/SW/FW/Logik-Entwicklung CPU-/DSP-/FPGA-Systeme • iMX6, i.MX5, ARM7/9/11, PowerQUICC, PowerPC, C16x, TriCore, AURIX, Blackfin u.a. • (uC)Linux, OpenWRT, OpenSIP, · High-Speed, EMV-konf. Des. (USB, PCIe, GbE) · Fertigg. • VoIP, IP, LTE, CAN, .. •CE, EMV.
Anwendungsspezifische Kommunikationssysteme, Prozessorsysteme von der Spezifikation bis zur Produktzulassung (Infineon, Intel, GE, head acoustics, Radiodata, Rohde&Schwarz, Siemens, utimaco, u.a.m.)
Projekte gemeinsam zum Erfolg bringen. Dazu sind wir stets gefordert, mit fundiertem Fachwissen und umfassender Entwicklungskompetenz zum Projekterfolg beizutragen. Leitlinien unseres Handelns sind Kreativität, Zuverlässigkeit und gegenseitiger Respekt bei der Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.

Programmierung Hanau Nidderau
. Englischkenntnisse vorhanden. Aufträge können bei uns erledigt werden, oder auch beim Kunden vorort. Aufträge können eigenständig oder in Teamarbeit erledigt werden.
Hardware und Softwareentwicklung elektronischer Schaltungen. Mikroprozessor und DSP Programmierung (C, C++, Assembler). FPGA und PLD-Design. Fundiertes PC Systemwissen vorhanden. Erfahrungen mit Embedded-Systemen. Erfahrungen mit CAD, Platinenlayout, Prototypbau und Kleinserienfertigung.
Qualität setzt sich durch.

Programmierung Siegen
Erstellung von SPS-Programmen (Siemens SIMATIC Step7, TIA, Step5) und Visualisierungen (WINCC, flexible, advanced, ProTool) • Inbetriebnahme von Anlagen und Sondermaschinen in Deutschland und weltweit.. Ich freue mich über jede Anfrage von Schaltanlagenbauern, Anlagen-und Maschinenherstellern, Ingenieurbüros und Endkunden. "Personalvermittler" und "Unternehmensberater" aber ZWECKLOS! ============================================= www.IBN-SERVICE.com IBN-Service Jürgen Müller Besuchen Sie für mehr Infos meine Homepage http://www.ibn-service.com/
"PERSONALDIENSTLEISTER" ZWECKLOS! =========================== www.IBN-SERVICE.com IBN-Service Jürgen Müller Tätigkeitsüberblick: Stahlindustrie : Entwicklung und weltweite Inbetriebnahme von SIMATIC - SPS Software für vollautomatische Coilverpackungsanlagen in verschiedenen Ausführungen mit komplexer Datenverfolgung, Verwaltung und Bedienerführung. ProTool ProAgent Diagnosefunktion. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7 - Software für eine vollautomatische Längsspaltanlage mit Fehlstellenverwaltung. HMI OP37. Ankopplung an übergeordnete Leitrechner. Softwareerstellung sowie Soft- und Hardwareinbetriebnahme für Hochdruck - Brammenschleifmaschinen, Optimierung der Regel- und Steuerhardware. Fliegende Reglerumschaltungen. Entwickeln und Einbinden komplexer mathematischer Algorithmen zur laserunterstützten Brammenvermessung. Entwicklung und weltweite Inbetriebnahme von S7 - Software für Hochdruck - Schleifmaschinen in verschiedenen Ausführungen. Erstellen der zugehörigen Bedienoberflächen. Softwareoptimierung, Anpassung, Erweiterung und Inbetriebnahme von Rohrbearbeitungsmaschinen, Rohrprüfmaschinen, Hydrotester, Rohrtransportanlagen, Hubwagen und Handlingsystemen, Æ ca. 30" - 60". Optimierung und Inbetriebnahme von S5 - Software für eine Stahlbandreinigungsstraße. Erweitern und optimieren von S5 - SPS Software für eine Rohrpresse und Rohrtransportsystem, 155U CPU948 Entwicklung von S7 - Software für Stützlagersteuerungen mit Lage- und Druckregelung, Bedienung mit TP170B (ProTool). Entwicklung und Inbetriebnahme von SIMATIC Step7 Software für eine vollautomatische Metallschlauch - Inline - Schneidmaschine, synchronisierte Bosch-Rexroth Servoantriebe Ecodrive / Indradrive und Ytterbium Faser Laser. Prozessvisualisierung WinCCflexible Runtime. Entwicklung und Inbetriebnahme von Step5 und Step7 - Software für automatische Rohrtransport- und Signiervorrichtungen. HMI WinCC mit Ankopplung an übergeordnete Leitrechner. Kunststoff- und Kautschukindustrie : Softwareentwicklung Step5 und Step7, Leitmontage und Inbetriebnahme von Kautschukmischern, Labormischern, Dosieranlagen, Wiege- und Materialfördereinrichtungen, Doppelschneckenextruder weltweit. Optimierung von Funktionsabläufen von Füllstofftransport- und Dosieranlagen im Bereich der Kunststoff - Industrie. Erstellen der Anlagendokumentation, Softwareerweiterungen (S5 Mehrprozessor). Servicetätigkeiten im Bereich der kautschukmischenden Industrie (Simatic SPS S7 und S5) weltweit. Betonindustrie: Entwickeln und weltweite Inbetriebnahme von SIMATIC - Software (Step7, WinCC) für vollautomatische Fertigungsmaschinen im Bereich der Betonelementherstellung und Steinbearbeitung. Hierzu gehören unter anderem: - Betonsteinmaschinen, hauptsächlich vollautomatische Brettfertiger - Umlauf- und Transportanlagen - Paketier- und Umgruppierautomaten - Fahrzeuggruppen, Schiebebühnen und Kammersteuerungen - Steinveredelungsanlagen, Tumbler, Umbriano Umfangreiche Inbetriebnahme- und Servicetätigkeiten in allen Bereichen der Betonsteinindustrie (Produktion, Verpackung, Transport, Lagerung), Step5, Step7 und Prozessvisualisierung WinCC. Abwasser- und Umwelttechnik: Erstellung und Inbetriebnahme von S7-Software und Bedienschnittstellen für Klär- und Abwasseranlagen inkl. ausführlicher technischer Dokumentation. Entwicklung und Inbetriebnahme von Pump- und Hebewerk - Steuerungen mit animierter Visualisierung und virtueller Bedienoberfläche. Anbinden von Klär- und Pumpwerken an übergeordnete Leitsysteme mittels Fernwirktechnik, z.B. CP341, 343, 441 via RK512 Servicetätigkeiten und Anlagenerweiterungen im Bereich der Abwassertechnik (Step 5 und Step 7). Softwareentwicklung und Anpassung für eine Luftreinigungs- / Ölabscheideanlage AIRPURE für Aluminiumwalzwerke. Visualisierung, Bedienung und Diagnose mit WinCC. Transport- und Fördertechnik: Entwicklung und Inbetriebnahme von S7-200 Steuerungen im Bereich des Fasstransports und der Fasshantierung. Entwicklung von S7 - Software und Inbetriebnahme von Soft- und Hardware für vollautomatische Blech- und Brettpaketumsetzer mit komplexer Lagerplatzverwaltung, Prozessvisualisierung, Kriterienanalyse (ProAgent) und Rezeptverwaltung. Entwicklung von Step7- und WinCC flexible - Software für eine pneumatische Materialbeschickungsanlage mit Rezepturverwaltung und Materialverfolgung. Entwicklung von Step7 und WinCCflexible HMI - Software für Bearbeitungs- und Förderungsanlagen in der Quarzsandgewinnung. Erstellen und Inbetriebnehmen von S7-1200 Software für eine Präzisionskettentrenn- und Ablänganlage. WinCC advanced Visualisierung. Softwareerstellung und Inbetriebnahme für die Transport- und Fördertechnik. Hackschnitzeltransportanlagen, Schubkastenanlagen, Bauschuttbehandlungsstrecken, Sortierbänder, sequentielle und parallele Förderstrecken. Versackungsanlagen, Transport-, Wende- und Palletiersteuerungen mit Anbindung an Palettierroboter. Lebensmittelindustrie: Anpassungen und Optimierungen für vollautomatische Backprodukt – Verpackungsanlage. SPS - Software - Entwicklung und Inbetriebnahme von Zähl- und Wiegesystemen in der Lebensmittelindustrie. Erstellung und Inbetriebnahme von Steuerungssoftware und Visualisierungen für vollautomatische Förderanlagen und Absetzer für die Zuckerherstellung. S7-400 Programme mit WinCCflexible Visualisierungen für Kühlhaussteuerungen. Automobilindustrie: Entwicklung, Anpassung und Inbetriebnahme von V6 + V8 – Motor­fertigungsstationen in der Automobilindustrie. S7 - Software mit Hi-Graph. Kundenspezifische HMI-pro – Visualisierung (Daimler-Chrysler). Entwicklung von Step7 und ProTool - Software sowie Inbetrieb­nahme von Roboterschweißzellen. Mit Werkzeugverwaltung, flexibler Spannschrittfolgenanwahl und frei konfigurierbarem Greifablauf. SPS Softwareentwicklung (Step7 und WinCC sowie WCCflexible MP277) und weltweite Inbetriebnahme von Platinenreinigungs- und Befettungsanlagen sowie deren Einbindung in Pressenstraßen (Automobilindustrie) Entwicklung und Inbetriebnahme von Step7 - und WinCCflexible - Software für Hydraulikprüfstände, Abnahmeprüfstände, Dauerlaufprüfstände, Ventilblockprüfstände mit Anbindung an komplexe Meßtechniksysteme. Sonstiges: Erstellen und Erweitern von S7 und HMI - Software für vollautomatische Naturstein - Bearbeitungsmaschinen. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7-Software für vollautomatische Blechschneidanlage, Anbindung an Fertigungsroboter. Entwickeln und Dokumentieren von Funktionen und Funktions­bausteinen zur Steuerung von speziellen Baugruppen und Anlagenteilen in verschiedensten Bereichen der Industrieautomation. Implementieren neuer Algorithmen in bestehende Anlagen. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7- und WinCC flexible Software für eine Heizband – Prüfanlage mit VDE-konformen und kundenspezifischen Prüfprogrammen. WinCC flexible - Runtime Visualisierung, Protokollierung und Archivierung der Prüfergebnisse und Störmeldungsprotokollierung. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7 – Algorithmen zur Kommunikation mit kundenspezifischen Steuergeräten über kundeneigene Protokolle, Physik RS232. Programmierung Simatic Step7 Software für Hochleistungs – Vertikalschnittschere für Titanstähle mit Schnittüberwachung und Synchronisierung. Softwareentwicklung für Software-Controller (WinAC RTX) und Inbetriebnahme von Hochdruck - Unterwasserprüfeinrichtungen für Verdichter. Softwareentwicklung, Erweiterung und Anpassung für Fertigungsmaschinen in der Leiterplattenproduktion, Löt- und Reinigungsanlagen. Inbetriebnahme, Optimierung und Servicetätigkeiten für Nassfertigungs- und Reinigungslinienlinien. Zahlreiche Konvertierungen und Umprogrammierungen von bestehenden S5 Programmen nach S7 sowie TIA unter Berücksichtigung und Nutzung der neuen Möglichkeiten und Funktionalitäten unter Step7. Besondere Kenntnisse Fremdsprachen: Praxisgerechter englischer Wortschatz. Hardware: Schwerpunkte: SIMATIC S7 : S7-200, S7-1200, S7-300, S7-400 SIMATIC S5 : 95U bis 155U. FM-, SM-, IM-, CP- IP-, WF-Baugruppen, digitale und analoge Ein- / Ausgabebaugruppen, Anschaltbaugruppen, Visusualisierungsbaugruppen und Systeme (SIMATIC HMI, Lauer PCS, Panel-PC) Profibus (DP/FMS/FDL), Profinet, Interbus-S, ASI - Bus, ASI-Safety, MPI-Netze, ET100, ET200. Frequenz- und Stromrichter (u.a. Siemens, SEW, ABB, Lenze, Baumüller, Bosch - Rexroth, Hitachi), Wegmeßsysteme und Regelbaugruppen, Meßwerterfassungseinheiten, Sensoren und Aktoren verschiedenster Arten. Weiterhin: Wartung, Reparatur, Konfiguration von IBM kompatiblen PC. Gute bis sehr gute Kenntnisse in der Hydraulik, Pneumatik und Mechanik. Software: SPS - Programmierung mit Schwerpunkt Siemens Simatic Step7, TIA-Portal sowie Step5, FUP, KOP, AWL S7-Graph S7-HiGraph SCL distributed Safety Visualisierungen, Bedienen und Beobachten, Diagnostizieren, HMI mit Schwerpunkt: ProTool RT/CS ProAgent WinCC WinCC flexible / RT / WinCC advanced sowie Hantierungs- und Parametrierungstools Hochsprachen Delphi und Turbo Pascal. Gute Kenntnisse in einem breiten Spektrum von Anwenderprogrammen unter Windows und (auch noch) MS-DOS.
Zufall überlassen wir den anderen.

Programmierung Günzburg
EDV - Dienstleistungen in den Bereichen Entwicklungen mit C++, Delphi, Java, SQL - Datenbanken, Middleware, Corba, Migrationen von Software, Hardware, Betriebssystemen, Support, Outsourcing, Qualitätssicherung .....
Kunden : · AMB Generali Informatik Service GmbH, München · CSO GmbH, Ottobrunn · DANA EUROPE, Neu – Ulm · Deutsche Post AG, Bonn. · Entory AG, München. · e- SIXT AG, Ottobrunn. · ILOGICS Informatik Service GmbH, München · ISB – Online GmbH · KG Gestaltung und Design, Jetteingen · Klotz GmbH, Kötz · NSE AG, München. · Setec GmbH, Münsingen. · Sixt AG, München. · Wallace & Tiernan GmbH, Günzburg. 02/ 2004 bis 02/ 2004 Erstellung einer neuen Firmware für die Kapazitätsrückmeldungen mit dem Funk - Barcode - Scanner 8350 RF im Werkzeugbau und der Produktion für einen Auto- mobilhersteller. 01/ 2004 bis 01/ 2004 PHP Anpassung an ein Portal eines Immobilienhändlers 12/ 2003 bis 12/ 2003 Ausarbeiten von Lösungsvorschläge für die Kapazitätsrückmeldungen mit dem Funk - Barcode - Scanner 8350 RF im Werkzeugbau und der Produktion für einen Automobilhersteller. 02/ 2003 bis 11/ 2003 Komponentenentwicklung für die Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Programmiersprachen, Datenbanken und Betriebssystemen 01/ 2001 bis 12/ 2002 Verschiedene Migrationprojekte (Hardware und Software) der AMB- und Thuringia. 05/ 2000 bis 12/ 2000 Erstellung eines neuen Internetportals mit Entwicklung eines Datenbankmodells und Schnittstellenkomponenten für Datenbanken und Anwendungsprogramme. 11/ 1999 bis 04/ 2000 Laufzeitoptimierung und Fehlerbehebung an einen Kundenberatungssystem für Banken und Versicherung. 06/ 1999 bis 10/ 1999 Projektleitung und Programmierung für das Pilotprojekt "automatische Postfächer" für die Deutsche Post. 04/ 1999 bis 05/ 1999 Projektleitung und Programmierung für Selbstbedienung TerminalsNew Technologie Version II für die Autovermietung. 06/ 1998 bis 03/ 1999 Projektleitung und Programmierung für die Softwaremodule Rentensparen, Aktien- verwaltung und Lebensversicherung. 1997 bis 06/ 1988 Projektleitung und Programmierung für Selbstbedienung TerminalsNew Technologie Version I für die Autovermietung. 1996 bis 1997 Systembetreuer und Programmierer in Sondermaschinenbau für die Textilbranche. 1993 bis 1995 CADCAM - Techniker in Sondermaschinenbau für Wasseraufbereitungsanlagen. 1987 bis 1992 CADCAM - Techniker in Sondermaschinenbau für Prüfständeund Messmaschinen. Weitere Informationen und Referenzen erhalten Sie auf Anfrage oder über meine Homepage
Entwickeln von technischen und marktgerechten hochwertigen qualitativen Produktlösungen für den optimalen Einsatz in der Produktion, Verwaltung und der Qualitätssicherung. Erbringung von professionellen Dienstleistungen in der Beratung, Entwicklung, Projektierung, Fertigstellung und Optimierung von Produkten. Eine ständige offene und intensive Zusammenarbeit mit Lieferanten, Kunden und allen Mitarbeitern. Die Vorteile der großen Flexibilität, die ich als Selbstständiger habe nutzen und an die Lieferanten, Kunden sowie ihren Geschäftspartnern weitergebe. Aufträge nach Kundenwunsch flexibel vor Ort oder durch die Hilfe der heutigen modernen Informations- und Kommunikationstechnologien im eigenen Büro lösen. Mit hoher Motivation in der Unterstützung der Optimierung von Geschäftsprozessen die wirtschaftlichen Erfolge der Geschäftspartner und meinem Unternehmen gewährleisten.

Programmierung Dortmund
Client/Server-Entwicklung in C/C++, C#, VB und Java • Embeded Entwicklung mit C und C++ • Datenbankentwicklung auf Oracle, Sybase, MySQL, Access und MS SQL-Server • Macro Programmierung für Word und Excel.

Programmierung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Software Entwicklung im PC- und Client/Server-Umfeld unter Einsatz entsprechender objektorientierter Tools (UML) mit C/C++, C#, Java, .NET unter Windows 95/98/NT/2000/XP und Linux/UNIX • GUI Design • relationales Datenbankdesign und Programmierung.
Zeitraum: 09/10 - 12/10 Firma/Branche: Occhio, AML, MAKs Informationssysteme / B2B Einzelhandel Projekt: Entwicklung eines Internet Shops für Vertragspartner Beschreibung: Auf Basis des erweiterbaren Standard Shops KonaKart war ein Internet Shop zu entwickeln, mit dem Vertragshändler interaktiv zusammen mit dem Endkunden Designer Leuchten konfigurieren und bestellen können. Über Schnittstellen arbeitet der Shop mit einem Lampen Konfigurator und einem Warenwirtschaftssystem zusammen. Der KonaKart Shop war den spezifischen Anforderungen entsprechend anzupassen. Die Implementierung erfolgte in Java EE mit Struts/Tiles und JSP. Als Datenbank kam MySQL 5 zum Einsatz. Entwickelt wurde mit NetBeans IDE 6.9 und eclipse 3.6. Team: 3 Personen, Einsatz überwiegend remote Software: Java 6, J2EE, Struts/Tiles, JSP, Ajax, JavaScript, HTML, MySQL 5, Apache Tomcat, NetBeans, eclipse, Subversion SVN, Tortoise ---------------------------- Zeitraum: 04/10 - 07/10 Firma/Branche: Nadler Feinkost / Lebensmittel Projekt: Migration einer Anwendung zur Erstellung von Lieferscheinen Beschreibung: Eine bestehende Delphi Anwendung zum Erstellen, Drucken und Archivieren von Lieferscheinen war auf Delphi 2010 zu migrieren. Gleichzeitig war die Datenbank von Paradox auf MS SQL Server 2005 umzustellen. Im Anschluss Übergabe und Knowhow-Transfer an einen internen Mitarbeiter. Team: 2 Personen, Einsatz überwiegend remote Software: Delphi 2010, Paradox, MS SQL Server 2005 ---------------------------- Zeitraum: 05/10 - 05/10 Firma/Branche: Stadt Bonn / IT, RZ Projekt: Entwicklung einer C DLL zur Synchronisation von Dateien Beschreibung: Benötigt wurde eine DLL, die vollautomatisch Dateien und Ordner von einem Fileserver auf eine Fallback-Server in konfigurierbaren Intervallen synchronisiert. Die Überwachung des Vorgangs ist mittels Callback Funktionen möglich. Zielsetzung war eine sehr kleine und sehr schnelle DLL, die keine zusätzlichen Bibliotheken erfordert. Die Implementierung erfolgte daher rein in C unter direkter Nutzung von Win32 API Funktionen. Team: Einzelentwickler, Einsatz vollständig remote Software: C, Win32 API, MS Visual Studio 2008, Windows Server 2000/2003 ---------------------------- Zeitraum: 10/09 - 03/10 Firma/Branche: lenasofd / IT (eigenes Projekt) Projekt: Umsetzung des Brettspiels "Kaskade" für zwei Spieler Beschreibung: Plattformunabhängige Implementierung des Brettspiels „Kaskade“ mit Java. Schwerpunkte der Entwicklung waren eine ansprechende und animierte grafische Oberfläche, eine offene und erweiterbare Architektur und eine klar strukturierte und intuitive Bedienerführung. Ein Zuggenerator (Game Engine) ermöglicht Spiele gegen den Computer. Ein spezielles Peer-to-Peer Protokoll gestattet Netzwerk Spiele. Die Implementierung folgt dem Model-View-Controller Entwurfsmuster. Die grafischen Elemente und Animationen sind ausschließlich mit Swing realisiert, ohne Einsatz von zusätzlichen Bibliotheken. Die API ist vollständig mit JavaDoc dokumentiert. Software: Java 6, JDK 1.6, AWT/Swing, JavaDoc, MVC Pattern, NetBeans 6 ---------------------------- Zeitraum: 03/09 - 03/10 Firma/Branche: T-Mobile Deutschland / Telekommunikation Projekt: Pflege und Weiterentwicklung einer Software zur Erstellung von Rechnungen Beschreibung: Die Aufgabe bestand zum einen aus der punktuellen Weiterentwicklung eines modularen Software Pakets, das bereits seit mehreren Jahren im produktiven Einsatz ist. Die Tätigkeit umfasste die Erstellung von UML Klassendiagrammen, Implementierung in C++ unter Linux, Unterstützung des Test Teams und Schwachstellenanalyse im produktiven System. Ein weiterer Schwerpunkt war die aktive Beteiligung am Outsourcing Prozess, in dem die gesamte Software Entwicklung an indische Kollegen übergeben wurde. Zu dieser Aufgabe gehörte der Know-how Transfer (Vermittlung von Konzeption und Design einzelner Module bis hin zu den Details des Source Codes) sowie in einer späteren Phase die Überprüfung der ersten Arbeitsergebnisse anhand von Code Reviews. Ebenfalls Teil dieser Aufgabe war die Übersetzung technischer Dokumentationen von deutsch in englisch. Team: ca. 15 Personen plus 10 Personen des Offshore Partners, Verkehrssprache englisch Software: C++, Java, XML, XSLT, STL, PL/SQL, Oracle, Shell Scripting, UML, Rational Rose, Rational ClearCase, Linux ---------------------------- Zeitraum: 04/07 - 12/08 Firma/Branche: EADS Defence Electronics, BWB / Luft- und Raumfahrt Projekt: Allgemeines Typsystem und neue Datenzugriffsschicht Beschreibung: Entwurf, Konzeption, Implementierung und Dokumentation eines allgemeinen Typsystems, das einerseits die Generierung von Datenbank Entity Klassen erleichtert und zum anderen querschnittliche Anforderungen realisiert. Schwerpunkte der Entwicklung waren u. a. möglichst hohe Kompatibilität zu bereits verbauten Typ Klassen, Abbildung aller benötigten SQL Server Datentypen einschließlich NULL, performante String Klassen, lokalisierte String Darstellungen, Collections und Referenztypen mit automatischem Life Cycle Management (Smart Pointer). Hilfestellung bei der Integration in die bestehende Anwendung. Entwicklung eines dezimalen Datentyps mit hoher Genauigkeit für exakte mathematische Berechnungen zum Einsatz in der Flugleistungsrechnung. Konzeption und Entwicklung diverser physikalischer Größentypen mit Unterstützung von Einheiten und Umrechnungen für verschiedene Maß­systeme. Erweiterung des Auftrags um die Aufgabe zur Entwicklung der Datenzugriffsschicht für die neu gestaltete und auf SQL Server 2005 migrierte Datenbank. Einsatz des Codegenerator Tools CodeSmith zur Generierung großer Mengen streng typisierter Entity und Adapter Klassen mit Hilfe diverser Templates und einer in XML gehaltenen Schema Beschreibung. Implementierung von Entity und Adapter Basis Klassen nebst Template Klassen für Listen mit allen DBMS und Datenbank unabhängigen Funktionalitäten. Entwicklung der CodeSmith Templates zur Generierung der konkreten Entity und Adapter Klassen. Integration der generierten Klassen in die bestehende Anwendung. Konzeption und Realisierung eines asynchronen, multi-threaded Betriebs mit Connection- und Thread-Pool. Die Implementierung erfolgte überwiegend in C/C++, teilweise auch in C#. Die Datenbank Verbindungen wurden im Kern mit managed C++ unter Verwendung des .NET Frameworks implementiert. Für eine nahtlose Integration sorgt eine C++ managed/unmanaged mixed-mode DLL. Ausführliche und vollständige Dokumentation direkt im Source Code. Team: ca. 30 Entwickler, Betreuung von 2 Praktikanten Software: C++, managed C++, C, C#, XML, STL, Qt, .NET 2.0, Visual Studio 2005, Transact- SQL, MS SQL Server 2005, UML, EA, MKS, CodeSmithm NUnit, DoxyGen, Windows 2000, Windows XP ---------------------------- Zeitraum: 09/06 - 12/06 Firma/Branche: Infas TTR / Automobilindustrie, Marketing Projekt: Tools zur automatischen Datenübernahme Beschreibung: Ausgangspunkt dieses Projektes sind Excel Fragebögen zur Durchführung jährlicher Audits in der Automobilindustrie und eine Web Applikation zur Auswertung der gesammelten Daten. Zur Aufgabe gehörte, diese Fragebögen und die Ergebnisse der Audits in die bestehende Datenbank zu speichern. Dazu wurden diverse Tools entwickelt, die weitestgehend automatisch die Excel Dateien importieren und analysieren, die relevanten Daten inkl. Excel Formeln extrahieren, im XML Format bereitstellen und mittels Stored Procedures in die Datenbank schreiben. Schwerpunkte der Entwicklung waren neben der Konzeption die Aufstellung von XML Schemata (XSD) zum allgemeinen Datenaustausch, das allgemeine und spezielle Parsen von Microsoft Excel Dateien, ein Formel Parser zum analysieren von mathematischen Ausdrücken, Stored Procedures als Anbindung an die Datenbank, Dokumentation inkl. UML Klassendiagramme und die Erweiterung der Web Applikation zum Editieren der importierten Fragebögen. Die Implementierung erfolgte in C# mit .NET 2.0 unter Verwendung von Microsoft Office Interop und mit Stored Procedures für MS SQL Server. Die Web Applikation läuft unter JBoss und wurde mit Java, EJB, JSP und Javascript erweitert. Als weitere Aufgabe wurde eine bestehende Web Applikation im CSM Bereich um einen doppelten hierarchischen Elementbaum zur verbesserten Navigation erweitert. Dazu wurden in ein bestehendes Javascript Modul geeignete Ajax Funktionalitäten integriert. Software: Java, JDK 1.4, J2EE, JSP, EJB, Struts, Tiles, Javascript, HTML, Ajax, Eclipse 3.1, JBoss, XML, XSD, C#, .NET 2.0, Visual Studio 2005, Transact SQL, SQL Server 2005, UML ---------------------------- Zeitraum: 02/05 - 05/06 Firma/Branche: Mühlbauer AG / Maschinenbau Projekt: Wartung der Steuerungssoftware "Drusus" Beschreibung: Allgemeine Wartungsarbeiten und kleinere Erweiterungen der in 2004 (s.u.) entwickelten Steuerungssoftware "Drusus". Ferner Unterstützung bei Fehlersuche und Wartung der beiden beteiligten Komponenten Firmware und übergeordnete Software zur Steuerung des Gesamtsystems. Hilfestellung bei Integrationsarbeiten, auch vor Ort bei Endkunden. Software: C++, Visual Studio 6, XML, Windows 2000 ---------------------------- Zeitraum: 03/05 - 02/06 Firma/Branche: engelbert strauss, CID / Versandhandel Projekt: Entwicklung eines Warenwirtschaftsystems Beschreibung: Es wurde ein Warenwirtschaftsystem (WWS) in Anlehnung an ein bestehendes WWS neu entwickelt. Die Software besteht aus mehreren unabhängigen Server Komponenten und einer Client GUI Anwendung, wobei Client und Server über Web Services miteinander kommunizieren. Die Aufgabe war, die Server Komponente zur Auftragserfassung nach Prozeßvorgaben zu entwerfen, konzeptionieren und implementieren. Die Entwicklung erfolgte in C# mit Visual Studio .NET 2003, als Datenbank kam SQL Server 2000 zum Einsatz. Die Realisierung umfaßte das Web Services Interface mit ASP.NET, das Datenbank Design, Funktionen zur Datenhaltung basierend auf von LLBL generiertem Code und die komplette Geschäftslogik bezogen auf Belange der Auftragserfassung. Aufgrund der intensiven Nutzung der meisten bis dato entwickelten Komponenten war es angebracht, die Abgrenzung zu den anderen Server Komponenten zu konkretisieren und zu stabilisieren. Ebenfalls zum Aufgabengebiet gehörte die Unterstützung bei der Entwicklung des Clients und dem Entwurf der grafischen Benutzeroberfläche. Team: Entwickler in einem Team aus ca. 15 Personen, Teilprojektleiter in einem Team aus 6 Personen Software: C#, Visual Studio .NET 2003, MS SQL Server 2000, Transact-SQL, WebServices, ASP.NET, IIS, XML, XSD, XSLT, LLBL Gen, Infragistics, Windows XP ---------------------------- Zeitraum: 06/04 - 02/05 Firma/Branche: Mühlbauer AG, Krauth Apparatebau / Maschinenbau Projekt: Steuerung einer speziell entwickelten Druckerstrecke Beschreibung: Entwickelt wurde eine Druckerstrecke zum Bedrucken von Plastikkarten im Scheckkartenformat mittels Thermosublimationsverfahren. Die Aufgabe bestand in Konzeption, Implementierung und Integration einer Software zur Steuerung der Druckermodule. Die Schwierigkeit bestand in der funktionalen Einbettung dieser Steuerungssoftware ("Drusus" genannt) zwischen der übergeordneten Software zur Steuerung des Gesamtsystems und der Firmware der Druckermodule. Drusus enthält Funktionen - zur Kommunikation mit den Druckermodulen über TCP/IP Sockets, - zur Steuerung und Überwachung der Druckermodule mit speziellen ESC Kommandos, - zur Steuerung und Koordination des gesamten Druckprozesses einer Strecke mit bis zu fünf Druckermodulen, - zur Kommunikation mit der übergeordneten Software mit Hilfe eines speziellen asynchronen Protokolls, - zur Aufbereitung der Druck- und Bilddaten (RGB- und CMYK-Farbmodelle), - zur Kommunikation mit einer variablen Anzahl von Kontroll- bzw. Steuerungsanwendungen über Pipes und - zur Erstellung detaillierter Logdateien. Dabei werden zur Steigerung des Durchsatzes bis zu 6 Karten gleichzeitig verwaltet. Die Druckdaten (bestehend aus Text, einfachen geometrischen Formen, Bilddateien aller gängigen Formate, Barcodes, 2D Barcodes) werden aus einer vordefinierten Layoutdatei im XML Format gebildet und um dynamische, kartenspezifische Elemente ergänzt. Die Realisierung erfolgte in C++ als Windows Dienst unter Einsatz von Multi- Threading-Techniken. Unterstützt wird die Software von einer ebenfalls in C++ geschriebenen Konsolenapplikation zur Installation, Überwachung und Konfiguration von Drusus mit Befehlszeilenkommandos. Team: Einzelentwickler der Steuerungssoftware "Drusus", Einsatz remote. Software: C++, Visual Studio 6, XML, TCP/IP, Windows 2000 ---------------------------- Zeitraum: 08/04 - 02/05 Firma/Branche: SEAT Deutschland / Automobilindustrie Projekt: Grafische Auswertung und Statistikmodul zur Bewertung der Außendiensttätigkeiten Beschreibung: Konzeption und Entwicklung eines Moduls zur statistischen Auswertung und grafischen Aufbereitung der Daten, die mit dem Ende 2003 (s.u.) entwickelten Tool zur Oflline Datenerfassung gesammelt wurden / werden. Die Auswertung erfolgt rechteabhängig personenbezogen durch die Außendienstmitarbeiter, gebietsbezogen durch die Bereichsleiter bzw. komplett durch die Direktion. Die Implementierung erfolgte mit PHP und JpGraph mit Integration in das SEAT Intranet. Software: HTML, PHP 4, JpGraph 1.16, Oracle ---------------------------- Zeitraum: 05/04 - 11/04 Firma/Branche: Universität Bonn, medizinische Fakultät / Hochschulbildung Projekt: Entwicklung einer webbasierten Evaluationssoftware Beschreibung: Es wurde eine Software entwickelt, mit der Studenten am Ende eines Semesters ihre belegten Kurse nach Maßgabe gesetzlicher Vorschriften anhand eines vordefinierten Fragenkatalogs online bewerten können. Vorkehrungen wurden getroffen, um in zukünftigen Versionen Module für administrative Aufgaben, zur Kurs- und Benutzerverwaltung und für den direkten Studenten-Dozenten-Kontakt zu integrieren. Die Entwicklung erfolgte mit eclipse in PHP und teilweise auch in Java Script, als Datenbank kam Oracle zum Einsatz. Die Webanwendung läuft mit Apache / Tomcat. Team: Einzelentwickler remote. Software: PHP 4, Oracle 8i, Java Script, eclipse 2.1, Apache, Tomcat ---------------------------- Zeitraum: 08/04 - 09/04 Firma/Branche: Exco / Pharma Projekt: Protierung einer Prüfplatz Software von dBase auf Oracle Beschreibung: Eine bestehende Software zum Betrieb von Prüfplätzen für Produktions- und Qualitätstests von mobilen Blutzuckermessgeräten wurde portiert für die Anbindung an eine neu entwickelte Oracle Datenbank unter Beachtung gesetzlicher Auflagen (FDA). Die Aufgabe bestand darin, eine Klassenbibliothek zu entwerfen und zu implementieren, um XML Datenpakete in eine angeschlossenen Oracle Datenbank zu schreiben und daraus zu lesen. Die verschiedenen XML Datenpakete müssen dabei gewissen XSD Schemata genügen. Ferner war die Auswertung der XML Daten mittels XPath gewünscht. Team: Entwickler in einem Team aus 3 Personen. Einsatz teilweise vor Ort und remote. Software: C++, Visual Studio 6, XML, XSD, XPath, MSXML 4, Oracle 9i ---------------------------- Zeitraum: 03/04 - 09/04 Firma/Branche: Versicherungen Projekt: Die Projektbeschreibung ist vom Auftraggeber nicht freigegeben. Team: Projektleitung in einem Team von 7 Personen Software: Visual FoxPro 8, MS SQL Server 2000, ODBC ---------------------------- Zeitraum: 03/04 - 03/04 Firma/Branche: SEAT Deutschland / Automobilindustrie Projekt: Tool zur Offline Datenerfassung für den Außendienst Beschreibung: Die Applikation, die Ende 2003 (s.u.) entwickelt wurde, wurde angepasst und um einige Datenelemente erweitert. Software: C#, Java (J2EE), XML, SOAP, JDBC, Oracle, Visual Studio .NET 2002, Windows 2000, Windows XP, Linux, JOnAS, Apache, Tomcat ---------------------------- Zeitraum: 12/03 - 02/04 Firma/Branche: lenasofd / IT (eigenes Projekt) Projekt: Java Projekte für Visual Studio .NET Beschreibung: Entwicklung einer Erweiterung von MS Visual Studio .NET zur Bearbeitung von Java Projekten. Software: C++, Java, Visual Studio, Visual Studio .NET, MFC, ATL, COM ---------------------------- Zeitraum: 09/03 - 11/03 Firma/Branche: SEAT Deutschland / Automobilindustrie Projekt: Tool zur Offline Datenerfassung für den Außendienst Beschreibung: Entwicklung eines Formulars zur Dokumentation und Protokollierung von Kundenbesuchen durch Außendienstmitarbeiter offline vor Ort. Vorbelegung mit gewissen Kenndaten und Übernahme der erfassten Daten in eine zentrale Datenbank im online Modus. Die Kommunikation zwischen Client Applikation und Server Datenbank erfolgt über XML Webdienste und SOAP Protokoll. Die Programmierung der Client Applikation (Formular) wurde in C# mit Visual Studio .NET für die Windows Plattformen durchgeführt. Die Web Services wurden in Java implementiert und in Apache / Tomcat unter Linux eingebunden. Die Daten werden in einer Oracle Datenbank zentral gespeichert. Software: C#, Java (J2EE), XML, SOAP, JDBC, Oracle, Visual Studio .NET 2002, Windows 2000, Windows XP, Linux, JOnAS, Apache, Tomcat ---------------------------- Zeitraum: 03/03 - 08/03 Firma/Branche: lenasofd / IT (eigenes Projekt) Projekt: Backup Tool Beschreibung: Entwicklung eines Backup Tools für Einzelplatzsysteme mit erweiterter Funktionalität. Zunächst Implementierung als Konsolen Applikation. Design einer grafischen Benutzeroberfläche. Software: C#, Visual Studio .NET 2003, Windows 95/98, Windows 2000, Windows XP ---------------------------- Zeitraum: 03/03 - 05/03 Firma/Branche: lenasofd / IT (eigenes Projekt) Projekt: Entwicklung eines Moduls zur Adressverwaltung im Gesamtkonzept einer Office-Komplett-Lösung. Beschreibung: Erstellung der Gesamtkonzeption. Entwurf der Benutzeroberfläche, Überwachung der Implementierung. Team: Projektleitung in einem Team von 3 Personen. Software: C#, Visual Studio .NET 2002, ODBC, MS SQL Server 2000, MS Access Jet 4, Windows 2000, Windows XP ---------------------------- Zeitraum: 07/01 - 06/03 Branche: Detec / IT, Softwarehersteller Projekt: Konzeption und Entwicklung servergestützter Software zur Kommunikation und Kontrolle von bestehenden Modulen einer verteilten Systemsoftware Beschreibung: Entwicklung eines Server Moduls als zentraler Kommunikationsknoten und Informationssammelstelle. Entwicklung eines Client Moduls, mit dessen Hilfe bestehende Module mit dem Server kommunizieren können. Vorbereitende Arbeiten um mehrere konkurrierende Server Module mit Fallback-Mechanismus zu realisieren. Konzeption und Design eines speziellen Protokolls zur Kommunikation in IP-Subnetzen. Entwurf und Implementierung entsprechender Klassenbibliotheken in C++ und Java für die Plattform Windows NT. Portierung der C++ Klassenbibliothek nach Linux/UNIX. Entwicklung einer Log-Datenbank zur zentralen Sammlung von Daten. DBMS unabhängige Anbindung des Server Moduls mittels ODBC. Implementierung der Datenbank unter MS SQL Server 2000 und MS Jet 4. Die Entwicklung wurde mit C++ und Java durchgeführt für die Plattformen Windows NT und Linux/UNIX. Die Vorgabe, die C++ Fassung als plattformunabhängiges Single-Source-Projekt zu erstellen, wurde erfüllt. Dazu mussten eigene Klassenbibliotheken für allgemeine Datenstrukturen, Interprocess Communication (IPC) und Socket-Kommunikation auf Basis von ANSI C geschrieben werden. Design der graphischen Benutzeroberfläche zur Überwachung des Server Moduls und Abruf der Log-Datenbank. Dokumentation des Gesamtprojektes. Team: Entwickler in einem Team aus 5 Personen, zuständig für die oben genannten Aufgaben. Software: C++, Java, Visual Studio 6, gnu gcc 2.95.3, gnu gcc 3.1, pthread, JDK 1.3, JDK 1.4, ODBC, ANSI C, MS SQL Server 2000, MS Access Jet 4, Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Linux/UNIX, Solaris, AIX ---------------------------- Zeitraum: 10/97 - 11/00 Firma/Branche: Pirelli, Shark Medin / Automobilindustrie Projekt: Backbone Datenbank und Software für Datenerfassung zur Unterstützung einer multimedialen Applikation. Beschreibung: Portierung der bestehenden Datenbank von dBase auf MS SQL Server 6.5. Neukonzeption des Datenbank Designs mit Übernahme des Datenbestands. Entwicklung von stored procedures zur dynamischen Datenreplikation. Installation und Administration der Datenbank beim Kunden. Entwicklung einer Client Software zur Datenerfassung nach Vorgabe eines bestehenden DOS-Programms. Anpassung der Benutzeroberfläche auf Windows, Umstellung auf Client/Server-Betrieb. Installation und Support beim Kunden. Realisierung von bedarfsgerechten Abfragen. Entwicklung von Tools zur Regenerierung der ursprünglichen dBase Datenbank zur Weiterverwendung auf Applikationsebene. Die Client Software wurde mit Visual Basic und C++ mit Visual Studio 6 implementiert. Der Datenbankzugriff sollte zunächst mit COM/DCOM erfolgen, wurde dann aber mit ODBC und OLE DB realisiert. Die Abfragen wurden zum Teil als stored procedures hinterlegt, zum Teil mit iSQL oder Visual FoxPro geschrieben. Team: Entwickler in einem Team von 2 Personen, zuständig für die genannten Aufgaben. Software: C++, Visual Basic (VB6), MFC, Visual FoxPro, MS SQL Server 6.5, dBase, Clipper, ODBC, OLE DB, COM/DCOM, MS Visual Studio 6, Windows NT4 Server, Windows NT4 / 95 ---------------------------- Zeitraum: 08/99 - 03/00 Firma/Branche: VW Volkswagen AG, Shark Medien / Automobilindustrie Projekt: Entwicklung einer multimedialen Applikation mit benutzerfreundlicher interaktiver Handhabung. Beschreibung: Konzeption und Implementierung einer system- und API-unabhängigen OO-Grafikbibliothek für MultiMedia-Applikationen mit Unterstützung für transparente grafische Objekte (Alpha-Kanal). Nutzung der Bibliothek unter Windows GDI, Vorbereitung zur Nutzung mit DirectX bzw. OpenGL. Bearbeitung und Einbindung von Animationen, Bild- und Tonmaterial. Konzeption und Design der mehrsprachigen grafischen Benutzeroberfläche. Software: C++, MS Visual Studio 6, MFC, Adobe Photoshop 5, Corel Draw 7, DirectX, OpenGL ---------------------------- Zeitraum: 02/98 - 04/98 Firma/Branche: Möbel Walther, Möbel Mutschler, Shark Medien / Einzelhandel Projekt: Entwicklung einer Software zum grafischen Entwurf von online Werbeplakaten. Beschreibung: Entwicklung einer Software mit grafischer Benutzeroberfläche zur komfortablen Einbindung von aktuellen Bildern und Texten in Vorlagen mit dafür vordefinierten Bereichen. Integration der Vorlagen in die Vorlagenbibliothek. Software: C++, MS Visual Studio 6, MFC, Windows NT4, Windows 95 ---------------------------- Zeitraum: 12/97 - 01/98 Firma/Branche: Pirelli, Shark Medien / Automobilindustrie, Callcenter Projekt: Entwicklung einer Software zur halbautomatischen Erstellung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen. Beschreibung: Konzeption, Design und Implementierung einer formularbasierten Anwendung für Callcenter zur Validierung der Zulässigkeit von Fahrzeug/Rad/Reifen- Kombinationen anhand gesetzlicher Bestimmungen und Ausdruck von Bescheinigungen zur Vorlage bei TÜV-Organisationen. Die Auswahl der Fahrzeuge, Räder und Reifen erfolgte mit Hilfe einer Backbone Datenbank. Software: Visual Basic 6 (VB6), MS Visual Studio 6, MS SQL Server 6.5, ODBC, Windows 95 ---------------------------- Zeitraum: 08/94 - 12/96 Firma/Branche: Ditsch / Einzelhandel Projekt: Entwicklung eines Kassensystems. Beschreibung: Konzeption, Entwicklung und Prototyping eines Kassensystems unter Beachtung besonderer Umgebungsbedingungen. Entwurf der Hardware mit Tastatur, Anzeige, Gehäuse und Anschlüsse. Konzeption und Implementierung der Firmware, eines seriellen Protokolls und der PC-Steuersoftware. Die Steuerung der seriellen Kommunikation, mehrerer Sieben-Segment-Anzeigen und einer Tastatur (bestehend aus mehreren einzelnen Tastern) wurde von einem 8048 Mikrokontroller übernommen. Der Mikrokontroller wurde in Assembler programmiert. Die Programmierung der Schnittstelle auf PC-Seite wurde ebenfalls in Assembler vorgenommen. Die Steuersoftware wurde in C geschrieben. Team: Konzeption, Implementierung der Software und Firmware und Projektleitung in einem Team von 3 Personen. Software: Assembler, C, MASM Hardware: Intel 8048, serielle Schnittstelle, diverse Hardware Bausteine ---------------------------- Zeitraum: 08/90 - 08/93 Firma/Branche: IBM / Human Research Projekt: Entwicklung einer Software zur Skill-Analyse und -Planung. Beschreibung: Entwicklung, Implementierung und Inbetriebnahme eines zentralen Skill-Planungssystems für PC mit dBase III+ auf Basis eines bereitgestellten Datenerfassungsprogramms. Entwicklung eines Skill-Planungssystems auf Basis der PC-Version unter MVS/AS mit zentralem Datenbestand in einer DB2 Datenbank und dezentralem online Zugriff. Das Skill-Planungssystem zeichnet sich durch einfache Systemhandhabung, transparente Benutzerführung, ausführliche Hilfefunktion und strukturierte Dokumentation aus. Software: dBase III+, DB2, MVS/AS

Programmierung Herford Bünde
Automatisierungstechnik • Projektmanagement • Elektrokonstruktion E-Plan • SPS Programmierung • Inbetriebnahme • Service.
Förderanlagen Lagertechnik Kommissionierlager Palettiertechnik Materialflußsteuerung Mischtechnik
Partner für Automation

Programmierung Köln
Schwerpunkt Automatisierungstechnik, Projektleitung, SPS-Software, S5, S7, PCS7, WINCC, Winflex., Protool, Profibus, Profinet, Schaltschrank-Planung, IndustrieNetzwerke, Regelungstechnik.

Programmierung Ostrava
Komplexe Lösungen im Bereich der Automatisierung. SPS, HMI, DCS-Programmieren (SPS - Siemens S7, Allen-Bradley, HMI - WinCC, InTouch, Iltis, DCS - Siemens PCS7).. Sprachkentnisse: Deutsch, Englisch, Russisch, sehr beschränkt Spanish Andere EDV Kentnisse: Visual Basic, VBA (Klientapplikationen für MS SQL Server, MS Access) AutoCad, MS Office, MS Visio.
2012 Bonatrans a.s. (Tschechische Republik) Anlage zur Wärmebehandlung von Eisenbahnräder SPS Programmierer und Inbetriebnehmer Hauptauftragnehmer Andritz-März 2010 - 2011 Sapphire Electric Co. Ltd. (Pakistan) Muridke 234MW CCPP (Combined Cycle Power Plant) Inbetriebnahme Leitsystem Hauptauftragnehmer Siemens s. r. o. (Sector Energy - Tschechische Rep.) 2009 Orient Power (Pakistan) Balloki 225MW CCPP (Combined Cycle Power Plant) Inbetriebnahme Leitsystem Hauptauftragnehmer Siemens s. r. o. (Sector Energy - Tschechische Rep.) 2007-2008 Orient Power (Pakistan) Balloki 225MW Combined Cycle Power Plant Position Hauptingenieur Leitsystem Hauptaftragnehmer CKD Export ( Tschechische Republik ) 2006 Cerveceria Cuahtemoc Moctezuma, Toluca,Mexico Sudhaus SPS und HMI SW Erstellung, Inbetriebnahme Hauptaftragnehmer Krones A.G. 2005 Cerveceria Cuauhtemoc Moctezuma, Grajales, Mexico Mälzerei SPS und HMI SW Erstellung, Inbetriebnahme Hauptauftragnehmer Schmidt – Seeger AG 2004 Cerveceria Cuauhtemoc Moctezuma, Guadalajara,Mexico Sudhaus SPS und HMI SW Erstellung, Inbetriebnahme Hauptaftragnehmer Steinecker GmbH 2003 Cerveceria Cuauhtemoc Moctezuma, Navojoa, Mexico Gärkeller und Filteranlage SPS und HMI SW Erstellung, Inbetriebnahme Hauptauftragnehmer Steinecker GmbH
SW Erstellung und Inbetriebnahme im Auftrag Kundenspezifische Tools für automatisierte Konfiguration von SPS, HMI Software und Projektdokumentation

Programmierung Dingolfing Landau
SPS Programmierung und Inbetriebnahme weltweit..
Programmierung und Inbetriebnahmen weltweit. Verwendete Technik -Siemens S7 -Siemens WinCC flexibel/ WinCC Scada -Siemens Sinamics -Rockwell PLC 5 und Comtrol Logix -SEW-Eurodrive.de -Hydraulik Anlagen Näher Referenzen auf Anfrage

Programmierung Duisburg
Beratung Systembetreuung Projektmanagement Programmierung Schulung Dokumentation. SuSE LINUX Planung - Einrichtung - Betreuung SAP R/3 FI/CO Retail ABAP/4 Development Consultant eCommerce - EDIFACT Beratung Übersetzungen Englisch <> Deutsch insbesondere von technischer Dokumentation
Konsumgüterhandel: Migration des EDI-Ablaufs von intern erstellten Anwendungen zu SAP R/3 FI/CO Retail Software Seeburger WinELKE, SAP ABAP/4 Standardisierungsorganisation: Teilnahme an der Erarbeitung der Strukturen und Abläufe eines branchenunabhängigen Artikelstammdatenkatalogs (SINFOS)

Programmierung Wismar
.

Programmierung Böblingen Herrenberg
Innovative Entwicklungs.GMB-Maschinenbau • wir suchen und finden neue, patentfähige, pragmatische Lösungen, die unsere Kunden weiterbringen. Machbarkeitstudie, Patentrecherche, Patententwurfausarbeitung, 3D-Konstruktionsentwurf, alle Berechnungen, analyt.. CAE Tools, FEM, MKS, `CFD, Programmierung, Solid Works, Solid Edge, Unigraphics NX, Ansys, SW Simulation, SW Motion, SW Flow Simulation, ADAMS, Simpack,Maple, Mathematica, Matlab, Mathcad, Medina
PRODUKTLINIE (Maschinenbau, Sondermaschinebau..), die wir abdecken können. Verbrennungsmotorentechnik Wärmetauscher für Elektronikbauteile Antriebstechnik Getriebetechnik Robotik, Robotersysteme Handling Lineartechnik Roboterperipherie Mikrosystemtechnik, Wafermanipulatoren Paralellkinematik, Manipulatoren Waferindustrie (Reinraum) Landtechnik (Radaufhängungen, Lenkung Landmaschinen) Fördertechnik (Hubtische, Hubwerke) Hubsäulen Hub und Hebetechnik Automotiv – Motorentechnik, elektromotorischer Ventilversteller, hydraulisch, elektrisch Lagerung – Antriebstrang PKW, LKW, Buse, Roboter Hydraulische und elektromotorische Nockenwellenversteller Stahlbau, Anlagenbau, Kranbau Spezielle Getriebe für Leistungsschalter für Hochspannungsanlagen in den Umspannwerken experimentelle Schockanlagen für Gewehrzielfernrohre Handling Manipulatoren für Rüstungsindustrie (Panzerfertigung)
Wir bieten innovative, wettbewerbsfähige und patentfähige Lösungen entlang der gesamten PLM Kette.

Programmierung Bonn Swisttal
Testdesignerin mit technischer Affinität. Profildownload bei www.claudianeu.com
DB Systel GmbH Unternehmensgruppe Bielenberg, Kerpen Nikolaus-Groß Grundschule, Köln Commerzbank AG - Frankfurt Unisto AG GE Capital Solutions - Köln Weleda Naturals GmbH - Schwäbisch Gmünd UTE Unternehmerinnen-Treff Erftstadt CDC - Köln cy.control GmbH - Brühl YourMedia GmbH - Köln BAYER AG - Leverkusen Berufserfahrung & Ausbildung: seit 01/05 - heute Selbständigkeit: Claudia Neu Anwendungsentwicklung 11/11– heute Testdesignerin, Analytikerin, DB Systel GmbH, Frankfurt 10/10 – 10/11 Risk Analytikerin, RWE, Essen 12/09 – 09/10 Prozessmodelliererin, BAYER AG, Leverkusen 02/05 – 11/09 Programmiererin, Telekom AG, Bonn & Commerzbank AG u.a. Tätigkeiten im Rahmen meiner Selbständigkeit: Claudia Neu Anwendungsentwicklung Zertifizierungen: ISTQB Certified Tester Foundation Level - 2017 ITIL v3 Foundation - 2013 Ausbildung: Fachinformatikerin, Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Abschluss Neuss Fachabitur
Qualität ist, wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt.

Programmierung Göppingen
Entwicklung und Konstruktion • Aufbau Ihrer Anlage inkl. Programmierung • Inbetriebnahme und Prozeßoptimierung.
Referenzen: Es tut mir leid, aber aufgrund der Tätigkeiten bei verschiedenen Firmenkunden wird aufgrund Interessenkonflikt von der Beantwortung Abstand genommen. Branchen: - Maschinenbau - Flugzeugbau - Kamerabau - Automotive - Metallbau
Von der Praxis für die Praxis

Programmierung Freiberg Halsbrücke
Wir betreiben zwei Standbeine, zum einen die Softwareentwicklung auf Kundenwunsch (Oracle / PlSQL ) und zum anderen die Erstellung von Webshops. In diesem Gebiet sind wir Volldienstleister (Fotografie, Texterstellung, etc.).
www.trauben-genuss.de

Programmierung Hameln Hessisch Oldendorf
Das Ing.-Büro rps erstellt Programme und Visualisierungen auf Steuerungen aller Fabrikate und übernimmt Inbetriebnahmen im Team oder auch eigenverantwortlich. Die Wünsche unserer Kunden sind hierbei für uns verpflichtend.. Wir vereinbaren gern einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.
Daimler Chrysler (Stuttgart, Berlin), VW (Hannover, Salzgitter, Kassel), Perkins (Peterborough), GM (Nordamerika), KünkelWagner (Gießereiautomation weltweit), mehr auf unserer Homepage.
Hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit zu günstigen Konditionen ist unser Programm.

Programmierung Konstanz Singen
Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen von der Konzeption über die Programmierung bis zur Umsetzung, ob für neue Herausforderungen oder im Bereich der Wartung und Instandhaltung bestehender Lösungen.. Automatisierung, PLC Programmierung, Sondermaschinenbau, Roboterinstallation und Inbetriebnahme
Siehe Homepage
Kundenzufriedenheit - Effizienz - Wirtschaftlichkeit - Kompetenz - Flexibilität

Programmierung Köln
IT-Dienstleister, Software Developer, Beratung, Webentwicklung.
hrs.com, Deutsche Post AG, hitmeister.de, chefkoch.de, Fraunhofer Institut IAIS, rzd.ru (Russische Eisenbahnen) uvm.

Programmierung Regen
Wir sind Ihr Fachbetrieb für elektrotechnische Lösungen in der Elektrotechnik allgemein / Anlagenbau / Maschinenbau / Planung / Programmierung / Schaltschrankbau / Regelungstechnik / Gebäudeinstallation Energiesäulen / Gehäuse. Unser exzellenter Ruf und unsere lange Liste von zufriedenen Kunden ist Beweis für unsere Handwerkskunst, Liebe zum Detail, klare Kommunikation, Ehrlichkeit und Integrität.
Metallbau Bergbauer Verschiedene Hotels/Schulen Wacker Siltronic Entrance AKRON Smurfit Kappa Bayernwerk
Bei RoPa-Technik ist es unser Ziel, Ihnen nicht nur mit Erfahrung und Wissen bei elektrischen Problemen zu helfen, sondern Ihnen den Weg zur Lösung einfach und angenehm zu gestalten. Unsere Firma ist ein Full-Service Elektrounternehmen mit einer großen Bandbreite an Erfahrung. Wir können Ihnen in allen Phasen Ihres Projekts helfen.

Programmierung München
genPsoft GmbH - Wir finden Ihre Lösung! Wir unterstützen seit 10 Jahren mit Individualsoftware und Apps sowohl dabei, etwaige Lücken in Ihren Abläufen zu schließen und damit produktiver zu werden, als auch größeren Nutzen für Ihre Kunden zu erzeugen..
Auf Anfrage
Wir finden Ihre Lösung!

Programmierung Mönchengladbach
Planung und Realisierung von Automatisierungskonzepten für den Anlagen- und Maschinenbau. Erstellung von Pflichtenheften, Software und Dokumentation. Inbetriebnahme von Antrieben und elektrischen Anlagen. Spezialisiert auf Simatic S7 und S5..
Verschiedenste Projekte unter Einsatz von: • SIMATIC S7 und S5 Steuerungen • SINUMERIK 840D • Änderungen an vorhanden Anlagen mit S5 • Siemens Positionierbaugruppen FM354, FM357, FM453 • Siemens Schrittmotorbaugruppe FM353 • Siemens Wägebaugruppe SIWAREX • Projektierung von Siemens Bedienerterminals mit ProTool • Projektierung von Siemens Bedienerterminals mit WINCC-flexible
Es gibt keine unlösbaren Aufgaben. Unser Ziel ist es, für alle Probleme eine Lösung zu finden.

Programmierung Freiburg Neuenburg
SPS-Fachkraft Step 7, Inbetriebnehmer, Elektrofachkraft, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, Industriemontage - besuchen Sie unsere Homepage: ML-Montageservice.com.
Projekte: 12.17-8.18 SoMabau Mechanik Pneumatik, Procter & Gamble (Braun) 9.-11.17 SoMaBau Mechanik, Pneumatik, Sensorik bei Huf Tools 8.17 Maschinenmontage/IBN Prüfstand Mechatronik – team technik/VW 15.4 - 6.17 SoMaBau & Montage Getriebeprüfstand – team technik/Tesla 1.17 - 3.17 SoMaBau - Mechanik, Pneumatik, Sensorik bei Huf Tools 6.16 - 9.16 SoMaBau & Inbetriebnahme Montagelinie für DSG Kupplung 5.16 Umbau C Turm Meissen Keramik 4.16 Umbau Ausstellung Bodenbeläge Hornbach 3.16 Ladenbau - Motorradecke Weil am Rhein seit 6.15 Zerspanung, SoMaBau - Miccra Gmbh 8.12 Umzug Montagelinie zur Sitzherstellung - Johnson Controls
Kompetent - flexibel - zuverlässig

Programmierung Zwickau
Unsere Leidenschaft ist es, großartige Ideen in überzeugende Anwendungen, Webseiten oder Apps zu verwandeln. Wir bieten ein hochqualifiziertes und vielfältiges Team und sind bereit, auch unkonventionelle Wege zu gehen, um die beste Lösung dafür zu finden.. Wir achten genau auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden und versuchen so in enger Zusammenarbeit, ein außergewöhnliches Produkt zu erschaffen, das am Ende alle Beteiligten überzeugt.
http://www.deiko-systems.de/projekte/
Unsere Leidenschaft ist es, großartige Ideen in überzeugende Anwendungen, Webseiten oder Apps zu verwandeln. Wir bieten ein hochqualifiziertes und vielfältiges Team und sind bereit, auch unkonventionelle Wege zu gehen, um die beste Lösung dafür zu finden.

Programmierung Braunschweig
Projektierung vom Einkauf bis zur Produktionbegleitung • Elektrokonstruktion • SPS-Programmierung (Siemens S5/S7,Schneider,Allen Bradley) • Prozessvisualisierung (Siemens,Citect) • Inbetriebnahme • Produktionbegleitung. In Zusammenarbeit mit einem Mechanik-Ingbüro und einer Maschinenbaufirma übernehmen wir auch komplette Projekte für die holzbearbeitende Industrie.
Für Holzindustrie: Auftraggeber:Ecotec AG München Komplette Projektbetreung für 3 Großsägewerke in Sibirien: Einkaufslistenerstellung und Überwachung Komplette Elektrokonstruktion und Dokumentation (deutsch-russisch-englisch) SPS-Programmerstellung S7-400 Prozessvisualisierung Inbetriebnahmeleitung des gesamten Komplex (in Zusammenarbeit mit Mechanikingenieur) Produktionsbegleitung bis zur Übergabe Endkunden:Fa Arantur,Jugorsk,Russland Fa:KodaJuganLes,Unjugan,Russland Fa:KodaVartLes,Nishnevartovsk,Russland Auftraggeber:ACostaRighi, Italien Elektroplanung und SPS-Programmierung von 2 Fertigungslinien zur Herstellung von Europaletten. Steuerung Schneider PL7 mit 22 Achsen, sowie Prozessvisualisierung mit Magelis Inbetriebnahmeleitung des gesamten Komplex (in Zusammenarbeit mit Mechanikingenieur) Produktionsbegleitung bis zur Übergabe Endkunde:Fa. Bedogna,Italien SPS-Programmierung (Siemens S7) und Inbetriebnahme eines Kompaktsägewerkes Endkunde: Fa. Hornikk-Cyppress, Australien Für andere Industrien: Auftraggeber (Europa Crown Ltd,England) SPS-Programmierung und Inbetriebnahme von Anlagen zur Produktion von Pflanzenöl. Endkunden:Fa.Aston,Russland Fa. Vita, Kasachstan Fa. United Foods Company, Dubai Auftraggeber:Fa Weber & Nikolai,Braunschweig SPS-Prgrammierung (Siemens S7) und Inbetriebnahme einer Fertungslinie für WC-Körbchen. Endkunde:Fa Jeyes,Neuburg a.D SPS-Prgrammierung (Siemens S5) und Inbetriebnahme einer Getriebe-Demontageanlage Endkunde:VW Kassel

Programmierung Heppenheim Birkenau
Die Firma SPS-Automation GmbH ist im Bereich SPS-Programmierung, Steuerungstechnik, E-Konstruktion und Schaltschrankbau tätig. Wir sind in der Lage, komplette Projekte termingerecht und preiswert zu erstellen..

Programmierung Duisburg
Wir können Ihr Unternehmen in folgenden Bereichen digitalisieren: Computer Zusammenstellung + Einrichtung, Betriebssysteme Officeprogramme Datenbanken VMWare, E-Mail, Webseite, Clouddatenspeicherung, Telefonie, Lan/Wlan Netzwerk..

Programmierung München
PHP-Freelancer mit 10 Jahren Branchenerfahrung und einer Vielzahl von durchgeführten Projekten insbesondere im Bereich PHP-Backendentwicklung, aber auch mit Frontend-Skills wie HTML, CSS, Java-Script und JQuery. Zudem Kenntnisse im Bereich der Java..
Auf Anfrage
Best solution, nice price, friendly service

Programmierung Tauberbischofsheim Weikersheim
Dienstleistungen für die Industrie.
Magna, Porsche, RAFI, Pilz, Wago, ......

Programmierung Schwelm Sprockhövel
Roboterprogrammierung * ABB * Fanuc * Epson * Hardwarekonstruktion (EPLAN) * Programmierung * Siemens S5/S7 * Visualisierung * Protool/WinCC * CNC- und Antriebstechnik * Sinumerik * Bosch Rexroth SPS/NC * Moeller PS * Kamerasysteme * Inbetriebnahme. Handy:0173/2643884
10 Jahre Erfahrung im Sondermaschinenbau. Komplettlösungen in Zusammenarbeit mit Sondermaschinen Hersteller. Referenzprojekte auf der Homepage.

Programmierung Mettmann Langenfeld
Ing.-Büro für Funktionsplan-Erstellung (VGB R170C) mit logiDOC. SPS-Programmierung S7, Codesys 2.3 und 3.5 Beckhoff (logi.CAD und TwinCAT 2.11) und X-Pact-ProBAS • Programmierung, Abwicklung, Inbetriebnahme, Beratung • SiGeKo für Baubetreuung. All the more power!
Linde, Polysius, SMS-Siemag, Uhde, Hitachi u. v. a.
Kompetente Abwicklung unserer Projekte in allen Bereichen.

Programmierung München
Planung, Realisation und Administration von Rechnernetzen, Servern und Workstations. Datensicherheitsloesungen (Backup, Virenabwehr, Hochverfuegbarkeit). Migration zu OpenSource Systemen. Entwicklung von Webapplikationen in C, java, perl, php.

Entwicklung und Betreuung von innovativen und kostenguenstigen IT-Loesungen fuer kleine und mittlere Unternehmen.

Programmierung Nürnberg
webworks nürnberg ist eine junge, dynamische Web-Agentur mit Sitz in Nürnberg. Wir haben uns auf die Entwicklung von Unternehmenswebsites und maßgeschneiderter, webbasierter Web-Software spezialisiert..
Siehe Website oder auf Anfrage

Programmierung Haßfurt
Wir machen Online-Marketing und Webentwicklung. Corporate Websites in WordPress, Typo3, Joomla. E-Commerce in Magento. Programmierung in PHP, CakePHP. - Webentwicklung, Websites, E-Commerce.
www.neumeister.de - Typo3 www.pierre-franckh.de - WordPress www.premiumplaner.com - CakePHP Entwicklung
Seit 2010 betreuen wir unsere Kunden im Bereich Webentwicklung. In der Realisierung von Projekten konnten wir langfristige Geschäftskunden für uns gewinnen. Qualität und Nachhaltigkeit stehen für uns in der Umsetzung an erster Stelle. Unsere Aufgabe besteht darin unsere Kunden mit hochwertiger Software ihre betrieblichen Abläufe zu optimieren und Ihre Produktivität zu steigern, sowie Unternehmens-Auftritte mit neuesten Technologien und höchsten Ansprüchen zu realisieren.

Programmierung Höxter Warburg
Sondermaschinenbau, Automatisierungstechnik, Robotik und Industrie 4.0.
Automobilindustrie, Holzindustrie, Papierindustrie
Für uns steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt unserer Firmenaktivitäten! Damit geht einher ein hoher Anspruch an Qualität, Ergonomie und Service.

Programmierung Chemnitz
Wir sind eine Firma im Bereich der Elektrotechnik, speziell im Bereich elektrotechnische Ausrüstungen von Maschinen und Sondermaschinen, SPS-Programmierung, Schaltplanerstellung, Service vor Ort beim Kunden, auch weltweit möglich..
wird auf Anforderung geliefert

Programmierung Regensburg Nittendorf
Wir bieten an: Schaltschrankbau, Anlagenbau, Planung mit EPlan P8, Maschinen-Retrofit, Automatisierungstechnik, SPS-Programmierung, Steuer- und Regelungstechnik, Monitoring, Sondermaschinenbau - Stärke: Kundenspezifische Projekte und auch eigene Produkte. Wir sind ein erfahrenes und dynamisches Team aus kompetenten Fachkräften im Bereich der Elektrotechnik. Spezialisiert haben wir uns auf Energieverteilung und -übertragung sowie industrielle Anwendungen. Von der Planung über Fertigung bis hin zur Inbetriebnahme überzeugen unsere Experten mit ihrem professionellen Know-how. Die Integration von Design und Produktion im eigenen Haus ermöglicht es uns ganzheitliche Komplettlösungen sowie Flexibilität in nachträglichen Konstruktionsmodifikationen in kürzester Zeit zu realisieren.
Qatar Petroleum Sharjah Electricity Dubai Electricity Stadtwerke München
Der zentrale Leitgedanke bei SA-Systems ist die unternehmerische Verantwortung unseren Mitarbeitern und Kunden gegenüber. Basierend auf unseren Core Values Integrität, Vertrauen und Qualität vereinen wir so die Anforderungen einer verantwortungsvollen Unternehmenspolitik nach innen und außen. Die Grundlage unseres Erfolges liegt in der engen Zusammenarbeit unseres Teams, welches sich durch einen offenen und ehrlichen Umgang sowie einem respektvollen und fairen Miteinander auf Augenhöhe auszeichnet.Unser motiviertes Team aus erfahrenen Fachleuten lebt diese Werte und Tugenden nach außen. Dadurch bieten wir in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden ein Mehr an Flexibilität, Professionalität und Kundenorientierung, als Basis für langfristige und stabile Geschäftsbeziehungen.

Programmierung Bad Tölz Wolfratshausen
EPLAN P8, Siemens S7, Rockwell RSLogix, CoDeSys, SEW MOVIPLC, ProfibusDP, DeviceNet, Ethernet, CAN, SCL, Trysim, MS-Office VBA, Inbetriebnahmen, Anlagenmanuals • HMI: Siemens WinCC + WinCC flexible, Rockwell RSView, Wonderware InTouch • Antriebstechnik. Leistungsprofil: Schaltplanerstellung: EPLAN P8, EPLAN 5.70 SPS-Programmierung: Siemens S7, Rockwell RSLogix, CoDeSys, SEW MOVIPLC Bussysteme: ProfibusDP, DeviceNet, Ethernet, CAN HMI: Siemens WinCC + WinCC flexible, Rockwell RSView, Wonderware InTouch Antriebstechnik: SEW IPOS, Siemens SINAMICS, Parker SSD, Lenze Hochsprachenprogrammierung: C++, Visual Basic, VBA, SCL Anlagensimulationen mittels Trysim Daten- und Materialverfolgungskonzepte in der SPS mittels SCL Kopplung von SPS über OPC-Server an MS-Office Anlagendatenerfassungen und -auswertungen auf MS-Office Entwicklung von Elektro-Konstruktionstools auf MS-Office Umrüstung von Siemens S5 auf S7 Inbetriebnahmen im In- und Ausland Erstellung von Anlagen-Manuals Service-Schulungen
Zeitraum: 11/2009 – 12/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Zagreb, Kroatien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP377, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 10/2009 – 11/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Shenyang, China Serviceeinsatz in Shanghai, China Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD, Siemens SINAMICS Zeitraum: 9/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Serviceeinsätze in Neu Delhi, Indien und Satna, Indien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 8/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Bangkok, Thailand Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet(2 Teilnehmer), MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 7/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung einer Kabelmantelungsanlage für Libyen Steuerung: Siemens S7-400 (ca.120 DA, ca. 150 DE, Ethernet(2 Teilnehmer), Profibus (ca. 25 Stationen), FM450, CP443) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens CP577, OP73 WinCCflexible Advanced, Archive, Rezepturen, VBA-Scripte Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 05/2009 – 07/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Bangkok, Thailand Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet(3 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP377, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Zeitraum: 04/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung der SPS und Visualisierung einer Kabelumwicklungsanlage für Deutschland Steuerung: Siemens S7-300 (ca.20 DA, ca. 40 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (4 Stationen), CP343) Visualisierung: Siemens TP177B Antriebstechnik: Siemens SINAMICS Zeitraum: 03/2009 – 04/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung der SPS und Visualisierung einer Kabelfertigungsanlage für China Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP377, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 11/2008 – 02/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: : Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Neu Delhi, Indien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 09/2008 – 11/2008 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: : Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Amman, Jordanien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 07/2009 – 08/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung der SPS und Visualisierung von Kabelfertigungsanlagen für Projekte in Saudi-Arabien und China Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 04/2008 – 06/2008 für NaWoTech Anlagentyp: Halbleitermasken-Schleuse Arbeiten: Projektierung und Konstruktion der Sicherheitssteuerung einer Halbleitermasken-Schleuse nach UL-, CSA- und SEMI-S2/S8 Vorschriften und zur TÜV-Abnahme Steuerung: Sankyo Robotersteuerung SC5000, Pilz PNOZmulti Besonderheiten: Projektierung nach EN954 und Konstruktion nach NFPA79, Schaltplanerstellung auf EPLAN 5.70 Zeitraum: 10/2007 – 01/2008 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Oszillationsportal + Doppelband + Heizung Land: Griechenland Arbeiten: Programmierung Gesamtprojekt (ca. 1/3 der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (140 DA, 250 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (12 Stationen), FM450, WAGO-DP)) Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Säge mit SEW-IPOS, Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung, Dosierrezepturverwaltung, Auftragsdaten-, Schnittlistenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 04/2007 – 09/2007 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: zwei fliegende Sägen + Oszillationsportal + Doppelband + Heizung Land: Türkei Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (139 DA, 276 DE, Ethernet (4 Teilnehmer), Profibus (17 Stationen), FM450), Sicherheitssteuerung Pilz PNOZmulti, SEW-MOVIPLC (11 Achsen, CAN)) Visualisierung: Rockwell RSView + WinCCflexible + Kombination EXCEL und OPC-Server Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS), SEW MoviAxis Besonderheiten: Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung auf SCL, fliegende Sägen mit SEW-MOVIPLC, Auftragsdaten-, Schnittlistenverwaltung, Dosierrezepturverwaltung, Materialverfolgung auf SCL, Produktionsdatenerfassung mittels OPC-Server und EXCEL, Produktionsdatenzusammenfassung und -auswertung mittels EXCEL-VBA Zeitraum: 12/2006 – 03/2007 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Nachrüstung Trennmittelauftragsstation Land: Australien Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Ergänzung zu bestehender S7-400 (20 DA, 45 DE, Profibus (4 Stationen), FM450, WAGO-DP)) Visualisierung: Rockwell RSView-Erweiterung + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive + IPOS Besonderheiten: Synchronlaufapplikationen mit SEW-IPOS, Ergänzung bestehender Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 09/2006 – 11/2006, 02/2008 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Nachrüstung Trennmittelauftragsstation Land: Schweiz Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Ergänzung zu bestehender S7-400 (15 DA, 32 DE, FM450)) Visualisierung: Rockwell RSView-Erweiterung Besonderheiten: Ergänzung bestehender Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 03/2006 – 09/2006 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Abstapelstrecke mit Saugwagen + Verpackungslinie Land: China Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (138 DA, 280 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (19 Stationen), FM450, WAGO-DP), Sicherheitssteuerung Pilz PNOZmulti) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Säge mit SEW-IPOS, Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 07/2005 – 02/2006 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: zwei fliegende Sägen + Kühlstrecke im Handlingsbereich Land: Australien Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (102 DA, 183 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (20 Stationen), Sicherheitssteuerung Pilz PNOZmulti) Visualisierung: Rockwell RSView + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Sägen mit SEW-IPOS, Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Kühlstreckenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 03/2005 – 06/2005 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Dosierung + Oszillationsportal + Doppelband Land: Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (62 DA, 103 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (4 Stationen)) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung auf SCL Zeitraum: 05/2004 – 12/2004 für SHS Anlagentyp: Gipsplattenherstellung Maschinenbereich: Schnittstation und Handlingstrecke Gipsplattenfertigung Land: BRD Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (116 DA, 284 DE, Ethernet (4 Teilnehmer), Profibus (22 Stationen), FM450, ET200S)) Visualisierung: WinCC + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Säge mit SEW-IPOS, Materialverfolgung auf SCL, Anlagenverkopplung im Ethernet-Verbund Zeitraum: 05/2003 – 01/2004 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Dosierung + Oszillationsportal + Doppelband (3 Anlagen) Land: Korea Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (59 DA, 101 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (4 Stationen)) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung auf SCL Zeitraum: 10/2002 – 05/2003 für SHS Anlagentyp: Mineralwoll-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Abstapelstrecke mit Saugwagen + Verpackungslinie Land: England Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (167 DA, 290 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (25 Stationen), FM450) Visualisierung: Rockwell RSView + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: Auftragsdaten-, Schnittlistenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 07/2002 – 09/2002 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Doppelband + Heizung Land: Frankreich Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (75 DA, 145 DE, Profibus (4 Stationen)) Visualisierung: Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive Zeitraum: 01/2002 – 06/2002 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Kühlstrecke im Handlingsbereich Land: Schweiz Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (46 DA, 130 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (11 Stationen), FM450) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive Besonderheiten: Auftragsdatenverwaltung, Kühlstreckenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL
Optimierung Ihrer SPS-Software zur Kostenreduzierung Ihrer Hardware; Sicherheit in der Inbetriebnahme durch Anlagensimulation

Programmierung Lauf
Engineering, Beratung, Planung,Konzepterstellung, CAE-Konstruktion Eplan5, EplanP8, Projektabwicklung,Doku, Inbetriebnahme,Bereich: Industrie,Automotive,Automation, Prozesstechnik, SPS-Programmierung:Codesys, S7, WINCC flexible, Automation Studio, Melsec..

Programmierung Heilbronn
Sehr erfahrener Manager (ehemals Hauptabteilungsleiter in internationalem Konzern) sucht laufend herausfordernde - bevorzugt langfristige [12+ Monate] - Aufgaben auf freiberuflicher Basis oder als Subunternehmer..
Schriftliche Referenzen verfügbar, darüber hinaus biete ich bei größeren Aufträgen die Möglichkeit, Background-Checks durchzuführen.
Bevorzugte Aufgabenbereiche: 1. IT / ERP (SAP) Program- und Projektmanagement - gern auch sehr komplexe Aufgaben oder Multi-Projekt Portfolio; 2. Planung, Konzeptentwicklung und -Umsetzung in Retail-Shops / Filialen; 3. Redaktion (technisch) und Lektorat. Qualitativ hochwertige Ergebnisse und der Erfolg unserer Kunden sind für uns mehr als nur Kennzahlen, sie sind im Kern unser Selbstverständnis als Dienstleister.

Programmierung Freiburg
Entwicklung von Software für die Geschäftslogik und Visualisierung. Mit unseren Partner sind wir in der Lage, komplette Lösungen zu realisieren von der Erstellung von Gehäusen, PCBs, Betriebssystemen & Treibern bis hin zu lokalen oder verteilten Apps..
Fichter Maschinen GmbH Wöbking GmbH PLC2 GmbH Kundo Home Solutions GmbH
Effizient, qualitativ, organisiert, zuverlässig und attraktive Lösungen für unsere Kunden.

Programmierung Regensburg
Von einer Webseite über Webanwendungen und Smartphone Apps bis zur Entwicklung individueller Lösungen - wir begleiten Sie und Ihr Projekt von Beginn an und unterstützen Sie bei Konzeption, technischer Umsetzung, Verwaltung und Monitoring..
Referenzen (Auszug): B2B Anwendungen in den Bereichen - Ad Targeting, Monitoring und Lead/Sales Tracking - Vertrieb - Partner Contract Management - Pipeline & Data Management, Controlling B2C Anwendung in den Bereichen - Ad Targeting - Healthcare - Intelligente Verträge (vgl. Verivox) - Chat-basierte Nutzertests zur wissenschaftlichen Datenerhebung Kunden (Auszug): - Agenturen - mittelständische Unternehmen aus der Region (Baumaschinen-Herstellen, Luxus-Küchen-Hersteller) - großes deutsches Verlagshaus - Firmengruppe im Bereich der erneuerbaren Energien - Startups aus den Bereichen Healthcare, E-Commerce, Ad-Targeting, Relocation Management, Autovermietung, B2B & B2C Dienstleistungen
Von einer Webseite über Webanwendungen und Smartphone Apps bis zur Entwicklung individueller Lösungen - wir begleiten Sie und Ihr Projekt von Beginn an und unterstützen Sie bei Konzeption, technischer Umsetzung, Verwaltung und Monitoring.

Programmierung Barcelona
Wir sind ein junges dynamisches Team von hoch motivierten und qualifizierten Software Entwicklern. Unser Spezialgebiet ist die Entwicklung individueller u. qualitativer Softwarelösungen..
Center for Genomic Regulation: Development and support for Europe’s biggest gene database. The main technologies used are Java and Angular. Drone Flight Control System: Development of drone control system. Drones can be scheduled and their waypoints can be defined on an interactive map.  The platform has been implemented with Java, Spring, Angular, and PHP. Celorama WooCommerce: Creation of an online shop for a packaging company. The web portal enables companies to make large orders for paper and plastic bags, adhesive labels and gift ribbons. The online shop was implemented with WooCommerce and PHP. Daimler: Development and support of the existing Daimler employee portal, based on IBM WebSphere Software. It`s a portal that used by employees of the corporation to access the latest news and announcements in the corporate world. The product is mainly developed in Java. The data storage is supported by Oracle databases. Schenker Booking & Pricing eService modules (Global ebusiness portal, DB Schenker). - Requirements & project management. - Frontend and backend development with Java/J2EE. - Development with Spring 3 MVC Framework - Spring annotations, spring data, security, transactions. - Development of REST services. - Development with JavaScript and Angular.js framework. - Deployment Management with Maven & Jenkins. - Development of Web Services (WSDL, XSD, SOAP). - Maintenance of Oracle database and Tomcat server. Unilever e-learning, assessment web platform (Integrated Talent Management System). - Analysis, requirements management and cost estimation of projects. - Project management. - UI/UX web and mobile design (HTML5/CSS3). Supporting current applications. - Front-end and back-end development with Java/J2EE. - Development with Spring 3 MVC (annotations, spring data, security, transactions…). - Development with JSP, JavaScript, jQuery, JSON and Jackson JSON. - Development with Struts 2, Tiles and Hibernate ORM frameworks. - Development for Android (Java/Native and Web Applications). - Development for iOS (Objective-C/Native and Web Applications). - Development with ActionScript (Flash), - Maintenance of MySQL databases and Tomcat servers. - Deployment Management with Maven and Ant. - Maintenance and support of Linux servers, integration with Jelastic PaaS.
We believe that human resources are in the first place a mental energy, a source of information, innovations and an effective factor that positively participate in achieving the company’s vision.

Programmierung Gelsenkirchen
Konzeption, Gestaltung und Programmierung von Webseiten, Online-Shops und individuelle Online-Lösungen..

Programmierung Karlsruhe Bruchsal
Programmierung, Visualisierung, Inbetriebnahme und Betreuung von Industrieanlagen. SPS Programmierung: Siemens S5/S7, Allen-Bradley, 3S Codesys, IEC 61131-3, Demig, Bollrath. Visualisierung mit: Protool, WinCC flexible, WinCC, Comtext, RS View, Intouch.. Spezialangebote beim Umrüsten von S5 auf S7
Kunden: Hösel GmbH, Firma Cleantec, Bosch GmbH Programmierung und Visualisierung verfahrenstechnischer Reinigungsanlagen, Be-Entladeeinrichtungen, logistische Abläufe mit Barcodescannern...
Für jeden Kunden die idealste und günstigste Lösung finden.

Programmierung Schwelm Hattingen
Mein Unternehmen befasst sich mit der Projektierung, der SPS-Programmierung SIMATIC S5/S7, der Automatisierung und der Inbetriebnahme in den Bereichen Anlagen-, Maschinenbau und der Industrie.. Ich bin für Aufgaben im russischen Sprachgebiet einsetzbar, da ich durch diverse Inbetriebnahmeeinsätze z.B. in Russland und den USA meine russischen und englischen Sprachkenntnisse erweitern konnte.
2012-2013 SPS-Programmierung von Reinigungsanlagen ( Motore,Kurbelwellen,..) Kunde: Automobilindustrie Dauer: 15 Monate 2010-2012 SPS-Programmierung von Hygiene-Anlagen ( Reinigungsanlagen) Kunde: Getränke- und Nahrungsmittelindustrie - Krones AG Dauer: 26 Monate 2008-2010 SPS-Programmierung eines Teiles einer Stranggießanlage Kunde: Stahl- und Walzindustrie Dauer: 16 Monate 2007-2008 SPS-Programmierung von CIP-Anlagen ( Reinigungsanlagen) Kunde: Getränke- und Nahrungsmittelindustrie - Krones AG Dauer: 11 Monate 2007-2008 Elektrokonstruktion EPLAN 5.70 einer Transportstraße für die Holzverarbeitende Industrie Dauer: 8 Monate 2006-2007 Programmierung einer Verkettung: Planetenradbolzen Kunde: INA-Schäffler KG Dauer: 1,5 Monate Programmerstellung und Inbetriebnahme einer Montagemaschine: Federbeinlager Kunde: INA-Schäffler KG Dauer: 3 Monate 2006 SPS-Programmierung Simatic S7, Datenaufbereitung für Visualisierungsbilder Elektrokonstruktion EPLAN 5.70 eines Teiles einer Walzstraße Kunde: BEA Dauer: 5 Monate 2005 Elektrokonstruktion EPLAN 5.70, Überwachung der Fertigung, Programmerstellung und Inbetriebnahme, Einweisung einer Spaceringmontagemaschine Kunde: Automobilzulieferer für Ford EUCD Elektrokonstruktion EPLAN 5.60, Überwachung der Fertigung, Programmerstellung und Inbetriebnahme, Einweisung einer Kolbenmontagemaschine Kunde: Automobilzulieferer für Ford 2004 Elektrokonstruktion EPLAN 5.60, Überwachung der Fertigung, Programmerstellung und Inbetriebnahme, Einweisung Zahnstangenmontagemaschine und Dichtheitsprüfmaschine Kunde: Automobilzulieferer für Mercedes NCV3

Programmierung Stuttgart
Programmierung • Web Application • PHP, C#, VB. VBA • MSSQL, MySQL.
Fujitsu Daimlaer Bank Baden Württenberg International

Programmierung Hildesheim Nordstemmen
Planung, Bau, Programmierung und Inbetriebnahme von steuerungs- und regelungstechnischen Anlagen im Maschinen- und Anlagenbau.. Elektroplanung und Ausführung von Anlagen. Maschinen und Anlagen im Bereich der Steuerungs- und Regelungstechnik SPS-Programmierung und Visualisierung.(S7 und WINCC) Ersetzen alter verdrahtungsprogrammierter Steuerung(Schütz und Relaissteuerung) in moderne speicherprogrammierte Steuerung. Erstellung der kompletten Dokumentation(Elt.Plan, Stücklisten, Bedienungsanleitung etc.). Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken. Installation und Inbetriebnahme von Anlagen und Maschinen(Weltweit). Erfahrungen im Schaltschrankbau, Elektroinstallation, Elektrokonstruktion, SPS Programmierung "S7"+"Allen-Bradley" und Visualisierung "WINCC". Weltweite Reisebereitschaft Gute Englischkenntnisse.
Kunden im Maschinen- und Anlagenbau
Kundenbindung durch Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Programmierung Gütersloh Rietberg
SPS Programmierung; Siemens S5, S7; Allen Bradley; Telemecanique; Softwareentwicklung; Optimierung von Maschinen und Anlagen; weltweite Inbetriebnahmen.... Ich bin jetzt seit 1986 in der SPS Programmierung und bei weltweiten Inbetriebnahmen im Einsatz ( Maschinenbau / Sondermaschinenbau und Anlagen ) und verfüge somit über eine grosse Erfahrung. Ich war oftmals als Projektleiter im Einsatz. Ich führe SPS-Softwareentwicklungen und Inbetriebnahmen sowohl für große komplexe Produktionslinien bis hin zu kleinen separat stehende Anlagen oder Maschinen durch. Selbstverständlich übernehme ich auch Teilprojekte oder setze ein ausgereiftes Projekt vom Automatisierungssystem Ihres Standardlieferanten auf eine andere vom Kunden geforderte Automatisierungsplattform um.Optimierung von Produktionslinien und Anlagen gehört ebenfalls zu meinen bevorzugten Tätigkeiten. Ich bin nun seit über 8 Jahren selbstständig. Programmiersprachen: -------------------------- o KOP, FUP, AWL, Graph 5 / Graph 7 und PDIAG SPS - Software: ------------------ o Siemens Step 5 ( 95U bis 155U ) o Siemens Step 7 ( S7-200 bis S7-400 ) o Siemens Step 7 Safety SPS o Siemens Step 7 TIA - Portal o Siemens PCS 7 ( Basic ) o Siemens Logo o Telemecanique TSX PL 7 Prozessvisualisierung: ------------------------- o Siemens ProTool o Siemens WinCC flexible o Siemens WinCC o Siemens WinCC - TIA o Telemecanique XBT Magelis o Schneider Vijeo Designer o Lauer Lcapro o Lauer PCS PRO Kommunikationstechnik: ---------------------------- o TCP/IP Ethernet o Profibus DP o Profinet o MPI - Bus o Interbus o ASI - Bus o Can - Bus Allgemein: ------------ o Servotechnik ( SEW, Indramat Rexroth, Berger Lahr ) o Frequenzumrichter ( SEW, Siemens, Danfoss, Nord, Telemecanique, usw. ) o Dezentrale Komponenten ( Siemens, Beckhoff, Festo, Leuze, usw. ) o Bildverarbeitung Matsushita o Pilz Sicherheitssteuerung Pnotz Multi o Regelungstechnik o Wiegetechnik o Pneumatik und Hydraulik o Gute Mechanische Grundausbildung Montagetätigkeiten in folgenden Ländern: ----------------------------------------------- o Afghanistan o Ägypten o Aserbaidchan o Belgien * o Dänemark o Finnland * o Frankreich * o Griechenland * o Großbritannien * o Iran * o Irland o Italien o Kanada o Kroatien * o Luxemburg o Norwegen * o Nord - Irland o Niederlande * o Namibia o Österreich * o Polen * o Russland * o Saudi - Arabien o Schweiz * o Schweden o Slowakei * o Slowenien * o Spanien o Süd - Korea * o Südafrika o Tschechei * o Türkei * o Ukraine * o USA * o Zimbabwe Bemerkung: in den mit " * " markierten Länder, habe ich häufiger Montagen durch geführt. Zusätzlich biete ich Ihnen: ------------------------------ o Unterstützung im Angebotswesen, Pflichtenhefterstellung, etc. o Unterstützung bei der Projektierung, Bedienungsanleitung, etc.
10/2014 - 10/2014: Deutscher Maschinenbauer, Portugal Türen-Zargen Produktionslinie: - SPS - Programmoptimierung -> Siemens S5 7/2014 - 10/2015: Deutscher Maschinenbauer, Polen Isolierplatten Bearbeitungs + Verpackungslinie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in Deudschland - Endinbetriebnahme in Polen 5/2014 - 6/2014: Krauss Maffei GmbH, Aserbaidschan PU-Beschäumungsanlage: - SPS - Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierungs-Inbetriebnahme -> TIA - WinCCflexible 10/2012 - 5/2014: Deutscher Maschinenbauer, Frankreich Isolierplatten Bearbeitungs + Verpackungslinie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in Deudschland - Endinbetriebnahme in Frankreich 9/2012 - 1/2013: Deutscher Sondermaschinenbauer, Berlin Vielblattsäge für Parkettfertigungslinie - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in NRW - Endinbetriebnahme in Berlin 8/2011 - 11/2011: Deutscher Maschinenbauer, Russland Fertigungslinie für Wand + Dachelemente ( Hallenbau : - SPS-Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierung-Inbetriebnahme-> WinCCflexible - Inbetriebnahme in Samara/Russland 6/2011 - 7/2011: Bosch Rexroth AG, Russland/Moskau Modernisierung des Bolchoi-Theaters in Moskau: - SPS-Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierungs - Inbetriebnahme -> WinCC flexible
Rohrformpresse + Giessanlage: - SPS - Optimierung / Umbau -> Siemens S7 + WinCC 2/2011 - 6/2011: Deutscher Maschinenbauer, Niedersachsen Verpackungslinie + Diverse Bearbeitungs/Transportlinien in der Möbelindustrie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Inbetriebnahme in Niedersachsen 5/2010 - 11/2010: SMS Meer / Deutsche Elektrofirma, Russland/Chelyabinsk Grossrohrwerk ( Pipelinerohre ) in Russland/Chelyabinsk - SPS - Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierungs - Inbetriebnahme -> WinCC flexible
Schneider / Telemeqanique 10/2008 - 12/2008: Deutscher Maschinenbauer, Bayern Verpackungslinie für Türen: - SPS - Programmentwicklung -> Siemens S7 + WinCC flexible - Inbetriebnahme 6/2008 - 4/2009: Deutscher Maschinenbauer, Tschechien Heizkörper Bearbeitungs + Verpackungslinie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in Deudschland - Endinbetriebnahme in Tschechien

Programmierung Köln
Automatisierung von Anlagen und Maschinen. Technische Beratung, Planung, Erstellung Schaltungsunterlagen, SPS-Programmierung, Programmierung Visualisierungssysteme, Inbetriebnahme, Dokumentation, Kundenschulung, Service..
Feststoff- und Flüssigeinwaagen, Abfüllmaschinen, Kälteanlagen und Kälteverteilung, Energiemanagement- und Optimierung, Gewebe- und Elektrofiltersteuerungen, Schüttgut-Fördertechnik.
Was wir beginnen, vollenden wir auch.

Programmierung Leer
Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Entwicklung anspruchsvoller Software geht. Unser Team besteht derzeit aus 9 Vollzeitmitarbeitern, deren Kerngeschäft die Entwicklung von Apps sowie Shopsystemen wie Magento ist..

Programmierung Offenburg Achern
Automatisierungstechnik, SPS Programmierung (Siemens S7, S5, Allen Bradley PLC5, SLC, AEG Modicon, Mitsubishi) • Schaltplanerstellung EPLAN, TreeCad, Promis • Servotechniken SEW, Parker.

Zielgenau, kostengünstig, effektiv.

Programmierung Cottbus Forst
Kraftwerker, Industriemeister, Programmierung von SPSen Typ S7; S5, A120, A250; SolidWorks 2010-13, SolidFlow Simulation 2013, Konzeption, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Feuerungsanlagen, Ver- und Entsorgung, Verfahrenstechnik..

Programmierung Berlin
Wir sind ein kreatives und sehr flexibles Ingenieurbüro, das sich seit vielen Jahren schon erfolgreich in unterschiedlichen Bereichen betätigt: Steuerungsbau (SPS) und Programmierung, Strahlführungssysteme und Vakuumtechnik, Reparatur und Entwicklung.. Abgesehen von einigen komplett neuen Anlagen, kommen überwiegend Kunden mit vorhandenen Anlagen und Geräten, die modernisiert oder angepasst werden sollen. Wir arbeiten uns in die jeweilige Problematik ein und verbinden moderne Steuerungstechnik mit den vorhandenen bewährten Anlagenteilen. Um Ausfallzeiten gering zu halten, arbeiten wir beim Kunden vorort auch an Wochenenden und Feiertagen!
Helmholtz-Zentrum Berlin (vormals Hahn-Meitner-Institut) Max-Delbrück-Centrum Berlin Humboldt-Universität Berlin Bezirksamt Schöneberg (Hochbauamt) in Berlin Kirchliches Bauamt Berlin ÖTV-Potsdam Zahlreiche kleine bis mittlere Firmen und Industriebetriebe
"Der Kunde ist König!"

Programmierung Konstanz Stockach
Programmierung, Visualisierung, Änderung, Inbetriebnahme von Industrieanlagen. SPS: Siemens S5/S7 (auch Migration), Beckhoff TwinCat. Manz Motion Controller, Visualisierung mit: Visual Studio (VB .NET), Protool, WinCC flexible. PC-Netzwerkkommunikation.
Rhenac (ehem. Moeller Schaltgeräte), Bornheim, Flexibles Stanzzentrum Rick GmbH, Bergheim, Produktion v. Steckdeckeldosen Weweler-Colaer, LKW-Federn, Poperinge (B) Dürkopp Fördertechnik, Bielefeld C. Rob. Hammerstein, Automobilzulieferer, Solingen Manz Automation AG, Reutlingen, Handlingsautomation Solartechnik
Unkompliziertes, schnelles Handeln, kurze Wege, kompetente Hilfe.


zurück zu Aufträge - Unterseiten