Aufträge Inbetriebnahme Jobs

Interlance - die Plattform für Subunternehmer, Freiberufler, Gewerbetreibende und Unternehmen aller Branchen von A-Z.
Hier kann man qualifizierte, engagierte Fachkräfte finden, online kennenlernen, Aufträge vergeben und direkt
Kontakte oder Geschäftsbeziehungen anbahnen.

Haben Sie einen konkreten Auftrag zu vergeben?
Kontaktieren Sie direkt und kostenlos die Fachkräfte im Interlance-Branchenindex,
oder setzen Sie gratis Ihr Angebot per Auftragsformular zu den übrigen Ausschreibungen.

Möchten Sie lukrative Auftragsangebote erhalten?
Tragen Sie sich ein bei Interlance - so wird man Sie finden!

Impressum & Datenschutz

Aufträge Inbetriebnahme -> zu den Freiberuflern und Subunternehmern des Bereichs Jobs für Freiberufler Inbetriebnahme
In den Bereich Aufträge Fahrzeugüberführung Jobs wechseln.

Inbetriebnahme Peine
Verrohrung von Industrieanlagen • Hydraulik, Pneumatik, Hochdruckhydraulik • Wartung und Reparatur von Industrieanlagen • Schweißtechnik Wig E-Hand • Aufbau und Inbetriebnahme von Hydraulikanlagen • Supervisor. Anlagenbau und Überwachnung, im Weltweiten Anlagenbau. Internationale Großkunden greifen immer wieder zu.
SMS Siemag, SMS Meer, Andritz/Sundwig, Georg Fischer, Lindemann, Puren Dämmstoffe, Maggi/Nestle, Nicomed, Siemens VAI, DISA, Aleris
Gute Führungsqaulitäten, im weltweiten Einsatz Gebiet.

Inbetriebnahme Duisburg
SPS, Programmierung, Projektleitung, Inbetriebnahme, Siemens, S7-300 und 400, PCS7, ProTool, WinCCFlexible, WinCC, Transline, HMI Pro, Teleperm M, B&R Automation Studio, Bussysteme, Antriebstechnik. SPS (Siemens S5/S7) Migration von S5 nach S7, Visualisierung (WinCC, WinCCFlexible, ProTool, Transline 2000, iFix, Intouch), PLS (Siemens PCS7 V7.0, Teleperm M (AS220, AS230/235, OS252), B&R Automation Studio 2.7 u.a. Tools: MS Office, MS-Project, MS-Access, Visio u.a.
Anlagen- und Maschinenbau, Verfahrenstechnische Anlagen, Automotive, Chemie und Pharmaanlagen nach GMP, Papierfabrik, Stahlerzeugung
Zufriedene Kunden durch Qualität-, Termin- und Kostentreue

Inbetriebnahme Plauen Rosenbach
Elektrokonstruktion (Eplan) • SPS/HMI Programmierung (Siemens) • Feldbussysteme • Antriebstechnik • MSR-Technik • Inbetriebnahme.

Inbetriebnahme Fürth
SPS-Programmierung /Inbetriebnahme /Elektrokonstruktion • Wir entwickeln für Ihre Maschinen und Anlagen Automatisierungssysteme. Individuelle, kundengerechte Konzepte für optimale Wirtschaftlichkeit und Investitionssicherheit sind unser Anspruch. Die SPS & CAD AUTOMATION P.O.G. GmbH ist Partner und Systemlieferant für ganzheitliche Industrieautomation. Unsere Erfahrung reicht dabei in die unterschiedlichsten Bereiche der Anlagenautomation hinein. Bei uns werden die Prozessautomatisierungen unter Einsatz modernster Hardwaretools konzipiert. Unsere Automation-Teams bestehen aus hochmotivierten und kreativen Entwicklungs-Ingenieuren, Materialfluss und Verfahrens-Experten, die Erfahrungen aus zahlreichen Projekten mitbringen. Unsere Leistung für Sie: • Konzepterstellung, Planung und Durchführung von Automatisierungsprojekten • Entwicklung und Programmierung von lauffähiger Software • Inbetriebnahme kundenspezifischer Anlagen weltweit • Prozessnahe Softwareoptimierung von Automationsanlagen • Vernetzung und Optimierung komplexer Anlagensteuerungen • Anbindung von Maschinensteuerungen an übergeordnete Systeme • Optimierung von Prozessen und Produktionsabläufen • Integration von Robotern an Systemen • Entwicklung von System- und Prozesstechnologien • Schaltschrankfertigung bis hin zur Montagedurchführung Kompetenzbereich: • Pharma • Halbleiter • Solar • Automobil • Materialfluss • Holz • Biogaskraftwerk • Wasserkraftwerk Von uns erhalten Sie im Bereich der Anlagenautomation individuelle Lösungen und abgestimmte Serviceleistungen für Prozessautomation, Steuerungstechnik und Industriemontage. Mit Standorten in München, Fürth und Rhein-Main-Gebiet begleiten und unterstützen wir Sie bei Automatisierungsprojekten im In- und Ausland und sind stets an Ihrer Seite - als Berater und Partner.
Projekte: Größere Projekte seit 1991 Leoni: Materialflusssystem Interpharm: Materialflusssystem Kabuko: Fördertechnik Herlitz: Materialflusssystem Phoenix: Fördertechnik Uniklinik Berlin: Fördertechnik Leoni: Fördertechnik Nanolay AG – Ilmenau: Prozesstechnik Inbetriebnahmen: Reichelt, Kommisionisierlager Leoni, Fertigungslinie Bordnetze Interpharm, Kommisionisierroboter Kabuko, Fördertechnik Herlitz, Fördertechnik Phoenix, Fördertechnik Unikliniken, München, Berlin, Heidelberg, Kaiserslautern, Materialflusssystem Rodenstock, CZ – Aalen, Materialflusssystem Leoni, Fördertechnik, Prozesstechnik isiltec GmbH, Prozesstechnik Infineon, Prozesstechnik Frauenhoffer Institut, Prozesstechnik equidec GmbH, Prozesstechnik Nanolay AG – Ilmenau, Prozesstechnik ErSol AG, Prozesstechnik Menze Kunststofftechnik, Prozesstechnik Stadler+Schaaf, Elektrocad & WINCC Wollschläger Materialfluss Nanoworld, Prozesstechnik Osram Prozesstechnik Infineon, Elektrocad und Hardwareplanung CIPOS Inliner • Inbetriebnahme Hardware, Elektropläne ORCAD, AUTOSKETCH Mixer • Programmierung S7-400, Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme, Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne,Handbuch Ätzanlage • Programmierung S7-400, Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme, Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne,Handbuch Biodieselanlage • Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme Software Medienversorgung • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, OP3, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Handbuch Fördertechnikanlage • Programmierung S7, Visualisierung WinCC, Inbetriebnahme Hard- und Software, Antriebstechnik SimocomU, Programmkonzept, Projektierung, Handbuch, Vertrieb Final Clean • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Vertrieb Slurry Modul • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Vertrieb Brush-Cleaning-System • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, OP27, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Antriebstechnik mit 9 Servos Fa. Parker, Programmkonzept, Projektierung, Vertrieb Chemie Module • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel, Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Handbuch, Vertrieb Reinraumversorgungsanlage • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Multipanel Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard- und Software, Anlagen- und Programmkonzept, Projektierung, Elektropläne, Handbuch Entlackungsanlage • Programmierung S7, Visualisierung ProtoolPro, Touchpanel PC Steuerung mit Rezeptverwaltung, Inbetriebnahme Hard-und Software, Antriebstechnik Geschwindigkeitsregelung, Programmkonzept, Elektropläne, Handbuch Maschinen- und Anlagenautomation • Flaschenabfüller • Steuerungstechnik • Reinigungsbank • Druckmaschinen • Sterilisiermaschinen • Folienverpackungsmaschinen • Verpackungsmaschinen • Etikettiermaschinen • Ätzbank • Fördertechnikanlagen • Vereinzelungsanlagen • Reinigungsanlagen • Folienschweißmaschinen • Oledanlagen • BHKW • Sondermaschinen • Abfüllanlagen • Sortieranlagen Elektrokonstruktion • Eplan P8 • WScad • Elcad 3D - Konstruktion • CATIA V5 • Autocad Programmierung • Entlackungsanlage • Mischanlage • Reinigungsanlage
Als modernes, flexibles Unternehmen sehen wir es als wichtigste Aufgabe, den Kunden durch innovative und individuelle Lösungen entscheidende Vorteile im Wettbewerb zu sichern. Die Kultur, die in einem Unternehmen im Zusammenhang mit Innovation, Erneuerung und Entwicklung gelebt wird, entscheidet langfristig über den Erfolg. Entsprechend sind es auch die Menschen mit ihren individuellen Haltungen, Fähigkeiten und ihrem Wissen, die den Unterschied ausmachen. Nur durch konsequente Verwirklichung dieses gesetzten Maßstabes können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Systemlösungen mit höchster technischer Qualität schnell und zuverlässig erstellen und umfangreiche Beratung und Service leisten.

Inbetriebnahme Saarbrücken Völklingen
SPS Programmierung und Inbetriebnahme in S7 und TIA-Portal incl. Visualisierung mit WinCC Flexible, Hardwareplanung mit Eplan 5.70. Ihr Partner für Hüttentechnik, Automobilindustrie, Sondermaschinen, Fördertechnik, Fahrerlose Transportsysteme und vieles mehr...
Eine Referenzliste sende ich Ihnen auf Anfrage sehr gerne zu.
Qualität und Zufriedenstellung der Kunden hat Priorität.

Inbetriebnahme Neuwied
Engineering,Beratung, Planung,Konzepterstellung, CAD-Konstruktion,Detaillierung, Projektabwicklung,Dokumentation, Inbetriebnahme,Optimierung,Fertigungsplanung-& Steuerung sowie Entwickl. im Bereich: Industrie,Automotive, Anlagen-,Maschinenbau & Automation. Tätigkeitsfeld / Leistungsspektrum: Fertigungsplanung -und Steuerung Angebotswesen Projektmanagement Projektierung Planung Technische Beratung Konzepterstellung Konstruktion mit ACAD (2D) und oder INVENTOR (3D) von Maschinen, Baugruppen, etc. Technische Detaillierung sowie Stücklistenerstellung mit MS-Excel oder MS-Word Technische Dokumentation Inbetriebnahmen von Maschinen/Anlagen im In- und Ausland Baugruppenprüfung auf Funktionalität, ggf. Korrektur von ZSB & Detailteilzeichnung Technische Berechnungen Optimierung von Maschinen/Anlagen im In- und Ausland Produktentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Kunden Betreuung und Schulung der Mitarbeiter des Anlagenbetreibers Schweissaufsicht- Beratung und Betreuung bei Projekten
Fa. HÜFRA / Kälteanlagen Konstruktion von Kälteanlagen und deren Druckbehälter diversen Ausführungen. Planung. Dokumentation TÜV-Abnahmen, Montage und Inbetriebnahme ACAD 13 Fa, Scharenberg / Schallschutztechnik Konstruktion von Schallschutzsystemen in diverser] Ausführungen. Montage und Inbetriebnahme ACAD 13 Fa. Heuchemer / Schallschutztechnik Konstruktion von Schallschutzsystemen in diversen Ausführungen. Montage Lind Inbetriebnahme. Von ACAD 13 bis dem heutigen ACAD 2005 bzw. Mechanical Desktop 2005. Fa. INTAMIN / Fahrzeug -und Freizeittechnik Konstruktion von Personenbeförderungssystemen, Fahrzeugen (Ächterbahnen usw.) für die Freizeitindustrie in diversen Ausführungen, Qualitätssicherung, Montage und Inbetriebnahme. ACAD 13 Fa Feld und Hahn (Tochter von KHD)/Apparate und Druckbehälterbau Konstruktion von Apparate und Druckbehälter in diversen Ausführungen für Raffinerien. Planung, Dokumentation, TÜV- Abnahmen, Montage und Inbetriebnahme. ACAD 14 Fa. Züchner / Verpackungsindustrie Konstruktion von Schallschutzsystemen. Zulieferer von Werkzeugen und Betriebsmittel in diversen Ausführungen, Montage und Inbetriebnahme. ACAD 13 Fa. Gerlach / Apparate und Druckbehälterbau Konstruktion von Apparate und Druckbehälter in diverser] Ausführungen für Raffinerien, Planung, Dokumentation. TÜV- Abnahmen, Montage und Inbetriebnahme. ACAD 14 Fa. Falk / Maschinen - Stahlbau, Apparate - und Druckbehälterbau Konstruktion von Apparate und Druckbehälter in diversen Ausführungen für Raffinerien. Planung, Dokumentation TÜV-Abnahmen. Montage und Inbetriebnahme. ACAD 14 Fa. Koch (ehem. auch Vertretung von Fa. Bleichert) Robotersysteme / Fördertechnik Konstruktion von Handling- Palettier - und Verpackungsanlagen und deren Montage und Inbetriebnahme. ACAD 13 Fa. Arnold und Georg / Schallschutztechnik und Stahlbau Konstruktion von Schallschutzsystemen in diversen Ausführungen, Montage und Inbetriebnahme. ACAD 14 Fa. Winkler & Dünnebier Süßwarenmaschinen / Nahrungsmittelindustrie Konstruktion von Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwarenprodukten in diversen Ausführungen. Montage und Inbetriebnahme. Von ACAD 14 bis ACAD 2000 Fa. Maschinenbau Runkel / Maschinenbau Konstruktion von Maschinen und Anlagen in diversen Ausführungen. Montage und Inbetrieb- nahme. Von ACAD 14 bis ACAD 2000 Fa. ATT Assembly Test and Technology /Automobilindustrie Konstruktion von Prüfständen. Maschinen und Anlagen für die Automobilindustrie in diversen Ausführungen, Montage und Inbetriebnahme. Von ACAD 14 bis ACAD 2002 und INVENTOR 10 Fa. MAKAT Candy Technologie (Tochter vom Bosch Konzern) Süßwarenmaschinen / Nahrungsmittel-industrie Konstruktion von Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwarenprodukten in diversen Ausführungen. Montage und Inbetriebnahme. Von ACAD 14 bis ACAD 2002 Fa. Schwermund / Verpackungs - und Tabakindustrie Konstruktion und Neuentwicklung einer Verpackungsmaschine Lind deren Verkleidungen incl. Montage und Inbetriebnahme. ACAD 2002 Fa. M & W- Zander / Pharma- und Biotechnische Systeme Konstruktion und Neuentwicklung von Mehrhand- Isolatoren. INVENTOR 9 Fa. ATT Assembly Test and Technology / Automobilindustrie Konstruktion von Prüfstand für Niedertemperaturbrenner der Fa. Vaillant INVENTOR 10 Fa. MAKAT Candy Technologie (Tochter vom Bosch Konzern)Süßwarenmaschinen / Nahrungsmittelindustrie Konstruktion von Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwarenprodukten in diversen Ausführungen. Montage und Inbetriebnahme. Von ACAD 14 bis ACAD 2002 Fa. Lohmann / Klebebandsysteme Konstruktion von einem Mehrfachkammrackel zur Aufbringung von verschiedenen Klebern auf Folie. INVENTOR 10 Fa. Freudenberg / Spinnvliesstoffe Konstruktion von einer Versuchsanlage zur Verbesserung der Vliessbeschaffenheit und Eigenschaften. INVENTOR 10 Fa. HETA Verfahrenstechnik GMBH Konstruktion von einer Filteranlage zur Reinigung von Dieselkraftstoff auf einer Bohrinsel. Endkunde Fa. Shell. INVENTOR 10 Fa.NESTLE Projektüberwachung beim Bau einer Fabrik zur Herstellung von Babynahrung. INVENTOR 2009 06 / 2009 - 01 / 2010 OHL- Technologies GmbH und AREVA Druckbehälterbau für Reaktor in Finnland (größtes Kernkraftwerk der Welt) Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen und Dokumentation nach DIN 13445. Schweißüberwachung und Beratung bei der praktischen Ausführung. Qualifizierung der Schweißer und des Personals. Erstellung der WPS und des Schweißplanes. 01 / 2010 - 00 / 2010 Fritz Werner (MAN Ferrostaal) Sondermaschinenbau für Munitionsherstellung. Durchführung von Dokumentation und erstellen einer Bedienungsanleitung. INVENTOR 2010 und MS- Office
Für unsere Kunden nur das Beste !!

Inbetriebnahme Reutlingen Metzingen
Als leistungsfähiger Partner von Maschinenbau und Anlagenbau sowie Produktionsbetrieben bietet AST bedarfsorientierte Komplettlösungen von der Projektierung und Realisierung bis zur Inbetriebnahme. Ebenfalls Elektrokonstruktion, Schulungen, Service.. SPS - IPC - CNC - BUS - Projektierung - Hardware - Software - Service Partnerplattform Automation-Partner: Elektronikentwicklung, EDV-IT Softwareentwicklung, www.TouchFLEX.de
Auszug aus Referenzprojekten: Pressenstrasse bestehend aus 2 Heizpressen und einer Kühlpresse sowie der zugehörigen Fördertechnik zur Herstellung von Kunst-stoffplatten. / Betriebsdatenerfassung (BDE) mit Kopplung an PPS-System. / Vollautomatische rezepturgesteuerte Kunststoffmischanlage mit insgesamt 4 Heissmischern. / Rezepturgesteuerte Mischanlage für einen kontinuierlichen Mischprozess in der verfahrenstechnischen Industrie. / Förderanlage innerhalb der Logistik zur Ver- und Entsorgung von Passagier-Flugzeugen auf vielen internationalen Flughäfen. u.v.m.
Zuverlässige Partner waren schon immer wichtig für erfolgreiche Lösungen. Dieser Grundsatz gewinnt in einer Zukunft mit immer schnelleren Innovationszyklen noch stärker an Bedeutung. Mit uns haben Sie einen Partner, auf den Sie sich verlassen können. Wir bieten unseren Partnern in der Automatisierung und Steuerungstechnik "Alles aus einer Hand".

Inbetriebnahme Wuppertal
Elektroingenieur • SPS Programmierung • Elektroplanung • Visualisierung • Automatisierungstechnik • Inbetriebnahme • Steuerungstechnik • Antriebstechnik • Projektierung. Meine Leistungen : • Automatisierung industrieller Anlagen mit Inbetriebnahme • Prozeßvisualisierung, Softwareerstellung (Protool, WinCCFlexibel) • Inbetriebnahmenunterstützung bei Personalengpässen. Die Inbetriebnahme sollte nicht länger als 4 bis 6 Wochen dauern. • Projektierung und Programmierung von Steuerungen : Siemens S5 : S7 Siemens HMI: TP`s ; MP`s , usw. • Antriebstechnik Grunddaten: Staatsangehörigkeit: Deutsch Jahrgang: 1961 Ausbildung: Studium an derBergischen Universität Gesamthochschule Wuppertal Studienrichtung: Allgemeine ElektrotechnikSchwerpunkt: Automatisierungstechnik Abschluss: 6.11.1991 mit Gesamturteil -- gut-- 1.6.1991 bis 1999-06-31 Als Elektroingenieur der Elektrotechnik, bei der Firma KU-KA-MA Kunstoff- und Kabelmaschinenbau GmbH & Co KG. Ab 1.11.1995 stellvertretender Abteilungsleiter der Elektroabteilung. 1.07.1999 bis 2002-05-31 Weiter als Projektingenieur infolge der Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Firma KU-KA-MA durchDavis-Standard Ab 1.08.2002 Selbständig Gewerbe-Anmeldung am 2.3.2004 Ab 1.3.2004 eingetragen in die Handwerksrolle Düsseldorf Bisherige Einsatzschwerpunkte Kabelmaschinenbau (Extruderlinien, Mantellinien, Umspulanlagen, usw.) Wickelmaschinen, Transportbandsteuerungen, Platten- und Filmgießanlagen, Kundenservice, Entwicklung von Maschinensteuerung mit allen dazugehörigen Komponenten.
von: 15.05.13 bis 19.07.13 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: 1. Programmerstellung für die Modifikation von zwei alten Aufwicklern in einer Produktionslinie für den automatischen Wechselbetrieb, mit anschließender Inbetriebnahme beim Kunden in Amsterdam 2. Erstellen einer neuen Schnittstelle für eine Doppelwickler- und Speicheranbindung an einer fremden Liniensteuerung. Vorinbetriebnahme und 1. Kundenabnahme im Herstellerwerk. 3. Modifikation eines alten SPS Programms (Abwickler). Antriebstechnik wird vom Reglertype Lenze 9300 auf Lenze 8400 geändert. Inbetriebnahme der Komponente. 4. Modifikation einer Extrusionsanlage beim Endkunden in Stuttgart. 5. Vorinbetriebnahme von Abwickler, Raupenabzug, Vertikalspeicher und Aufwickler im Herstellerwerk. Anschließend Inbetriebnahme der Aggregate mit Einbindung an die fremde Liniensteuerung beim Endkunden in Polen. Projektbeschreibung zu: 1. -Vorhandenes SPS Programm bezüglich der neuen Optionen (automatisches Rein- und Rausfahren der Aufwickler in bzw. aus der Produktionslinie) anpassen. -Inbetriebnahme beim Kunden mit Abnahme der neuen Steuerungsvariante. 2. -Inbetriebnahme des schon vorhandenen SPS Programms und der Lenze 8400 Regler. -Realisieren der Schnittstelle zur Liniensteuerung. Absprache und Realisierung des Zusammenspiels der Aggregate mit dem fremden Liniensteuerungsprogramm. -Optimierung der zugehörigen Regeltechnik und Antriebsparameter.PID-Regler, Rampenzeiten, usw. -Vorab Abnahme vom Kunden im Herstellerwerk 3.; 4. und 5. ähnlich wie s.o. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200, Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Erfahrung in der Kabelindustrie -------------------------------------------------------------------------- von: 07.01.13 bis 22.03.13 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: 1. Programmerstellung und Inbetriebnahme eines Bandspinners 2. Programmerstellung und anschließender Inbetriebnahme von Ab- und Aufwickler, Tänzer, Ab- und Aufwicklerspeicher und Raupenabzug beim Kunden in Frankreich. 3. Programmerstellung und Vorinbetriebnahme im Werk für ein neues 4-Fachablaufgestell zur Integration in einer schon gelieferten Verseilanlage. 4. Programmerstellung und Visualisierung mit WinnCC Flexibel für einen Längsbandablauf mit Vorinbetriebnahme. 5. Programmanpassungen auf einen neuen Reglertype für die Antriebstechnik. Typ Lenze 8400 und teilweise Inbetriebnahme der Regler mit den Antrieben. Projektbeschreibung zu: 1. -Es wurde ein neues Messverfahren zur Erfassung der aktuellen Durchmesser der einzelnen Rollen im Programm realisiert. -Verknüpfungen mit dem Lenze Regler und dessen Innenleben neu erstellt. -Die Visualisierung musste neu erstellt werden. -Vorabnahme im Werk durch den Kunden. -Kurzer Serviceeinsatz zum Optimieren beim Kunden, nachdem die Produktion aufgenommen wurde. 2. -Das S7 Programm der einzelnen Aggregate musste für den neuen Reglertyp Lenze 8400 angepasst werden. -Die Reglersoftware für die Lenze-Antriebe wurde neu erstellt. -Vorbereitung der Schnittstelle zur Kundenanlage. -Vorinbetriebnahme der Aggregate so weit möglichim Werk. -Inbetriebnahme beim Kunden in Frankreich. -Realisieren der Schnittstelle zur Liniensteuerung. Absprache und Realisierung des Zusammenspiels der Aggregate mit dem türkischen Mitbewerber. -Optimierung der zugehörigen Regeltechnik und Antriebsparameter.PID-Regler, Rampenzeiten, usw. -Abnahme vom Kunden. 3. 4. u. 5.Im Grunde s.o Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200, Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Erfahrung in der Kabelindustrie -------------------------------------------------------------------------- von: 03.12.12 bis: 20.12.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Umstellung eines automatischen Doppelwicklers von S5 auf eine S7 Steuerung und anschließender Inbetriebnahme. Projektbeschreibung: 1. Anpassung des aktuellen Doppelwicklers S7 Programms auf die mechanischen Gegebenheiten des alten Doppelwicklers. 2. Anpassung der Visualisierung auf WinnCC Flexible. 3. Inbetriebnahme des mechanisch überholten Wicklers mit der neuen elektrotechnischen Ausrüstung. Projektkenntnisse: S7, WinnCC Flexible, Profibus, Steuer- und Regelungstechnik, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- 22.10.12 bis: 01.12.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: 1.Service für Komponenten einer Extrusionsanlage beim Kunden in Stuttgart 2.Inbetriebnahme eines Doppelwicklers ( Vollautomat ) in Norwegen 3.Inbetriebnahme diverser Aggregate im Werk 4.Inbetriebnahme von Abläufen und Aufwicklern beim Endkunden in Belgien Projektbeschreibung zu: 1. -Letzte SPS S7 Modifikation einer Mantellinie 2. -Inbetriebnahme des im Werk vom Kunden abgenommenen Doppelwicklers. -Optimierung oder Nachjustage der Einstellungen -Schulung Bedienpersonal -Kleine Programmmodifikationen -Produktionsbegleitung und Abnahme des Wicklers durch den Kunden 3. -SPS S7 Programmvorbereitung für die neuen Aggregate aus schon vorhandenen Programmen -Anpassen an die neuen Elektropläne -Anpassung der Schnittstelle für neue Antriebs Reglertype ( Lenze 8400 ) -Inbetriebnahme im Werk 4. -Erstinbetriebnahme von Abwickler und Aufwicklereinheiten beim Endkunden -Schnittstelle zur Liniensteuerung Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, DP-DP Koppler, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8400, Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Inbetriebnahme, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 17.09.12 bis: 19.10.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Inbetriebnahmeunterstützung im Werk, Inbetriebnahme beim Kunden, Projektbeschreibung: -Inbetriebnahme von erstellter Software und prüfen sämtlicher Funktionen an den Aggregaten. -Integration von zwei Abwicklern in einer Produktionslinie ( Schnittstelle zur Anlagensteuerung und Modifikation der Liniensteuerung ) in den Niederlanden. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet, Steuer- und Regelungstechnik, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 06.08.12 bis 24.08.12 03.09.12 bis 06.09.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: -Inbetriebnahmeunterstützung für Komponenten einer Extrusionsanlage beim Kunden in Stuttgart -Inbetriebnahme von Abläufen beim Kunden in Belgien -Service beim Kunden in Deutschland Projektbeschreibung: -Fortführen der Inbetriebnahme einer Mantellinie -Modifikation der vorhandenen Software -Softwareanpassungen auf Kundenwunsch -Nachrüsten von Bedienelementen -Schnittstellenanpassungen mit der Liniensteuerung -Produktionsbegleitung, Behebung von Störungen -Inbetriebnahme und Einbindung von Abläufen für eine S/Z Verseilanlage in einer Mantellinie. -Service an einem Aufwickler (Mechanische Konstruktion wurde verändert, daher auftretende Fehler behoben) -Rezeptur in WinnCC Flexible HMI modifiziert. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Profinet, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200,Steuer- und Regelungstechnik, WinnCC Flexible, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 14.05.12 bis: 13.07.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: -Inbetriebnahmeunterstützung, Inbetriebnahme beim Kunden, Service beim Kunden Projektbeschreibung: -Inbetriebnahme von erstellter Software und prüfen sämtlicher Funktionen an den Aggregaten. -Inbetriebnahme von zwei Doppelwicklern in Portugal. -Serviceeinsatz in Wiehl Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet, Antriebstechnik, Siemens Sinamics-G120, Lenze 9300, Steuer- und Regelungstechnik, Erfahrung in der Kabelindustrie --------------------------------------------------------------------------- von: 02.05.12 bis: 11.05.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: -Inbetriebnahmeunterstützung für Komponenten einer Extrusionsanlage Projektbeschreibung: -Programmerstellung und Inbetriebnahme der erstellten Software mit prüfen sämtlicher Funktionen. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Antriebstechnik, Lenze 9400 bzw. 8200, Steuer- und Regelungstechnik --------------------------------------------------------------------------- von: 19.03.12 bis: 23.03.12 Kunde: Davis Standard: Service-Einsatz bei einem Kunden in Österreich Projektbezeichnung: -Auf einer Produktionslinie kann nicht mehr produziert werden. Projektbeschreibung: -Ein Siemensantrieb mit Siemensregler reagiert nicht bzw. führte nicht seine Funktionen aus. Durch Software-Check (S7) Fehler behoben. -Visualisierung hat keine Kommunikation zur SPS. Telefonverbindung für den Visu-Fachmann bei Davis hergestellt, der dann den Fehler via Modem von zu Hause beheben konnte. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet,Siemens Regler: Master Drive --------------------------------------------------------------------------- von: 12.03.12 bis: 16.03.12 Kunde: Davis Standard: Service-Einsatz bei einem Kunden in Ungarn Projektbezeichnung: 1.) Auf einer Verseilmaschine kann keine „Gut“ Produktion mehr hergestellt werden. Projektbeschreibung: -Da die Linie von „KU-KA-MA“ geliefert wurde ( Ich war ca. 10 Jahre Angestellter) wurde ich kurz vom Auftragsgeber in die Problematik „gebrieft“. -Beim Kunden wurde von mir die „Tänzermechanik“ leichtgängiger gemacht und der PID-Regler in der SPS Typ „ S5, 928B “ für diesen Tänzer neu optimiert. -Neue Produktionstests ergaben „Gut“ Produktion Projektkenntnisse: S5, Regelungstechnik, mechanisches Verständnis -------------------------------------------------------------------------- von: 29.02.12 bis: 07.03.12 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Inbetriebnahmeunterstützung Projektbeschreibung: 1. Inbetriebnahme der erstellten Software und prüfen sämtlicher Funktionen. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Ethernet, Antriebstechnik, Siemens Sinamics-G120, Steuer- und Regelungstechnik -------------------------------------------------------------------------- von: 14.02.12 bis: 28.02.12 Kunde: Firma Clopay Projektbezeichnungen: Einbindung eines neuen Aufwicklers in die Produktionslinie Projektbeschreibung: 1. Die Produktionslinie wurde von mir Anfang 2011 von S5 auf S7 umgestellt. Der alte Aufwickler lief noch unter S5 in der Linie und wurde nun durch einem neuen Aufwickler ( S7 ) ersetzt. 2. Altes Programm vom alten Wickler „säubern“ und die Schnittstelle mit Absprache des Lieferanten des neuen Wicklers vorbereiten. 3. Inbetriebnahme der Linie mit dem neuen Wickler. 4. Absprachen mit dem WinCC Experten, zur Visualisierung des neuen Wicklers. 5. Produktionsbegleitung Projektkenntnisse: S5, S7, Ethernet, S7 Kommunikation Elektrokonstruktion ----------------------------------------------------------------------------- von: 25.01.12 bis: 03.02.12 Kunde: Davis Standard Service-Einsatz bei zwei Kunden in Spanien Projektbezeichnung: -Kunde 1: Produktionslinie steht. Wieder ans laufen bringen! -Kunde 2: Automatischer Rollenwechsel muss nachjustiert werden bzw. im Ablauf der Schrittkette eine Programmsequenz hinzufügen. Projektbeschreibung: Zu Kunde1: Die Kommunikation zwischen Leitrechner; Linien CPU und Aufwickler CPU bzw. AEG Antriebstechnik ist unterbrochen. Altes S5 System (928B). Zu Kunde2: Der automatische Entladevorgang musste aufgrund der Materialalterung ( Welle hängt durch, dadurch konnte sie von der Entladekralle nicht mehr gegriffen werden.) neu angepasst werden. Projektkenntnisse: S5, S7, Kommunikation Siemens; Profibus, Ethernet, -------------------------------------------------------------------------------- von: 14.11.11 bis: 18.11.11 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Inbetriebnahme von drei Abwicklern Projektbeschreibung: 1. Inbetriebnahme der erstellten Software und prüfen sämtlicher Funktionen. 2. Simulation im Linienbetrieb.3. Inbetriebnahme der Antriebstechnik Reglertyp:Sinamics-G120 Projektkenntnisse: - S7 - Profibus - Ethernet - Antriebstechnik - Siemens Sinamics-G120 - Steuer- und Regelungstechnik -------------------------------------------------------------------------------- von: 09.11.11 bis: 12.11.11 Kunde: Für Davis Standard: Service-Einsatz bei einem Kunden in England Projektbezeichnung: Drehzahlanpassung eines neuen Aggregates in einer Produktionslinie und Anpassung der Zugkraftregelung Projektbeschreibung: Der Kunde hat sich in einer Filmgießanlage ein altes Aggregat durch ein neues ausgetauscht. Hier waren Drehzahl- bzw. Zugkraftregelungsanpassungen notwendig. Projektkenntnisse: - S7 - Antriebstechnik Siemens -Profibus - Ethernet - Elektrische Verdrahtungen -------------------------------------------------------------------------------- von: 06.10.11 bis: 13.10.11 Kunde: Maschinenbaufirma für die Kabelherstellung Projektbezeichnungen: Modifizierung eines Aufwicklers ( Ähnlich Auftrag aus 2010) Projektbeschreibung: 1. Erstellen einer Softwaremodifikation in S7 für dieEinbindung eines Aufwicklers an einen neuen Produktionsmodus 2. Einbindung des neuen Modus in die Visualisierung 3. Inbetriebnahme der neuen Software (Punkt1) beim Endkunden in Tschechien. 4. Abnahme durch den Endkunden. Projektkenntnisse: - S7 - Visualisierung WinCC Flexible 2008 - Profibus - Ethernet - Antriebstechnik Lenze - Steuer- und Regelungstechnik -------------------------------------------------------------------------------- von: 09.05.11 bis: 10.06.11 S7 Programmerstellung (Home Office) von: 14.06.11 bis: 2011-09-09 Inbetriebnahme der Projekte beim Endkunden Kunde: VMI-GmbH Projektbezeichnungen: S7 Programmerstellung für zwei Extrusionslinien bzw. einer Extrusions- Mantellinie und anschließender Inbetriebnahme der Linien beim Endkunden in Deutschland. Projektbeschreibung: 1.Erstellen der S7 Programme für die Produktionslinien. Da ein Erfahrungsschatz und die Grundlagen aus der Kabelfertigung (KUKAMA) vorhanden sind, war es möglich die Programme anhand der Elektropläne ( I/O Belegung ) weitestgehend vorzubereiten. 2.Die Visualisierung wird mit WinnCC Flexible realisiert und wurde durch einen Sublieferanten vorbereitet. 3.Realisieren der Profinet Anbindungen von den Lenze 9400 Reglern zur CPU 315-2PN/DP. 4.Schnittstelle zu den Sikora-Messgeräten (Durchmessermessgerät, Knotenwächter und Hochspannungstester) über Profibus. 5.Temperaturregelung mittels PSG Modulen, ( Konfiguration mit „FlexotempManager“) und Anbindung über Profibus an die Steuerung. 6.Anpassen der Visualisierung und Programmierung während der Inbetriebnahme. 7.Qualitätsaufzeichnung der Produktion. (Fehlerzuordnung zur Produktionslänge) 8.Ausdruck von Spulen bzw. Produktionsprotokoll. 9.Inbetriebnahme und Fehlerbehebung der Hardware (Verdrahtung usw. ) 10.Einfahren der Linien und Produktionsbegleitung. Projektkenntnisse: •S7 / CPU 315-2PN/DP •Beckhoffklemmen •Profinet, Profibus •Lenzeregler 9400 •Sikora Messgeräte, PSG Temperaturregler •Visualisierung WinnCC Flexible •Verfahrenstechnik von Kabelextrusionslinien •Elektrokonstruktion -------------------------------------------------------------------------------- von: 01.12.10 bis: 31.12.10 S7 Programmerstellung (Home Office) von: 10.01.11 bis: 24.02.11 Inbetriebnahme des Projektes beim Endkunden Kunde: Davis Standard Projektbezeichnungen: S5-S7 Konvertierung einer alten Produktionslinie beim Endkunden in Deutschland Projektbeschreibung: 1.Die Produktionslinie wurde mit mehreren S5 Steuerungen (928B) betrieben. Die Antriebssteuerung und Regelung waren ausgegliedert und wurde durch die Antriebssteuerung realisiert. 2.Die S5 Steuerung im Aufwickler sollte erhalten bleiben. 3.Die Antriebssteuerung und Regelung sollten ebenfalls erhalten bleiben. 4.Die Liniensteuerung, und die Steuerung eines Spezialaggregates werden durch eine S7/400 ersetzt. 5.Die Temperaturregelung der Extruder wird ebenfalls durch eine S7/400 ersetzt. 6.Die Visualisierung wird von einem Mitarbeiter von Davis Standard auf WinnCC umgestellt. 7.Realisieren der neuen Verbindungen: •S7-S5 Wickler, CP-Verbindung •S7-Antriebssteuerung über DP/DP Koppler Profibus •S7-S7 Verbindung, Ethernet •S7-ET-Stationen, Profibus 8.Einbindung neuer Aggregate bzw. programmieren von neuen Aggregaten und deren Bedienbarkeit Projektkenntnisse: •S7 / 400 •S5 928B, ET200 Stationen •CP 1430 •DP/DP Koppler •Profinet, Ethernet •Elektrokonstruktion -------------------------------------------------------------------------------- von: 09.2010 bis 11.2011 E-Plan, Visualisierung und S7 Programmerstellung Home Office von: 28.4.11 bis: 06.5.11 Inbetriebnahme der Projekte beim Kunden Kunde: Für Firma Clopay Advanced Printing Projektbezeichnungen: Entwicklung von zwei Masterstationen für zwei Produktionslinien Projektbeschreibung: 1.Erstellen der E-Pläne, wonach der Kunde die Bedienpulte gefertigt hat. 2.Erstellen der Visualisierung, mit den nötigen Bedienelementen, um die Linie fahren zu können. 3.Eine S7 Safety Steuerung soll das notwendige Not-Aus Management der Linie übernehmen. 4.Die verschiedenen Sublieferanten der einzelnen Anlagenaggregate haben Ihre Schnittstelle nur mit dieser Masterstation. So sind zeitaufwendige Absprachen zwischen den Lieferanten nicht notwendig. 5.Die Masterstation stellt die notwendigen Leitwerte den einzelnen Teilnehmern zur Verfügung. 6.Treffen im Vorfeld mit den Lieferanten, um die entsprechenden Schnittstellen zu besprechen. Projektkenntnisse: S7, S7-Safety, PN/PN Koppler, Elektrokonstruktion, Visualisierung WinCC Flexible 2008 PROFIsafe, ET 200M Projekte: von: 09.06.10 bis: 10.09.10 Kunde: Für Firma Leimbach. Projektbezeichnungen: Unterstützung des Kunden bei anfallenden Aufgaben. Projektbeschreibung: 1. Störfall bei einem Leimbachkunden in Saale an der Donau 2. Erstellen einer Softwaremodifikation in S7 für dieEinbindung eines Aufwicklers an einen neuen Produktionsmodus 3. Inbetriebnahmeunterstützung im Werk. 4. Inbetriebnahme der neuen Software (Punkt2) beim Endkunden in Tschechien. 5. Inbetriebnahme eines Doppelwicklers beim Endkunden in der Türkei. 6. Inbetriebnahme einer Extruderlinie beim Endkunden in Villingen. 7. Inbetriebnahme einer Umspulanlage beim Endkunden in Villingen. Projektkenntnisse: S7, Visualisierung WinCC Flexible 2008, Profibus, Ethernet, Antriebstechnik Lenze, Siemens, Steuer- und Regelungstechnik, Verfahrenstechnik im Kabelmaschinenbau Projekte: von: 01/2010 bis: 05/2010 Kunde: Verschiedene Stammkunden Projektbezeichnung: Kleinere Service-Einsätze bei Stammkunden Projektbeschreibung: Analyse und Beheben von Antriebs-ReglerstörungS7 Programmabgleich, Modifizierung der Programme, Anpassung von WinnCC-Flexibe - Visualisierung an neue Anlagenkomponenten Projektkenntnisse: S7, Antriebstechnik, Steuer- und Regelungstechnik, Kabelmaschinenbau, Transport, Förderband Steuerung Projekte: von: 0 3.08.09 bis: 0 4.09.09 Kunde: Für Firma Leimbach. Werksinterne Vorinbetriebnahme in Wuppertal und Inbetriebnahme beim Kunden in Bautzen. Folgeauftrag: Ähnliche Auftragsstellung wie bei der Inbetriebnahme der Produktionsanlage beim Jahreswechsel 2008/2009 Projektbezeichnung: Inbetriebnahme einer Umspulanlage für eine Bestrahlungsanlage (Beam). Projektbeschreibung: Unterstützung bei der Programmierung und Erstellung der Dokumentation für den Auftrag. Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Kontrolle der Antriebstechnik ( Regler von LENZE Type 93xx ). Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Anlagenkomponenten: Zwei Portalabwickler, Abzugseinheiten, Tänzereinheiten, zwei Portalaufwickler Projektkenntnisse:S7,Profibus, Ethernet,Antriebstechnik (LENZE),Steuer-und Regelungstechnik Kabelmaschinenbau Projekt: von: 06.07.09 bis: 16.07.09 Kunde: Für Davis Standard: Bei einem Kunden in Deutschland Projektbezeichnung: Folgeauftrag: Integration eines neuen Aggregates in die Produktionslinie mit Begleitung der Testproduktion Projektbeschreibung: Schnittstellenabsprache mit dem italienischen Lieferanten S7 Programmerstellung zur Anbindung des neuen Aggregates und einer neuen Abwickeleinheit bzw. Modifizierungen zur entgültigen Funktionalität der Maschinenanbindungen. Notwendige Maßnahmen zur „Not-Aus Anbindung“ der neuen Zusatzaggregate. Projektkenntnisse:S7, Profibus Elektrische Verdrahtungen Projekt: von: 15.06.09 bis: 03.07.09 Kunde: Für Davis Standard: Bei einem deutschen Kunden Projektbezeichnung: Umbau eines alten Aggregates Projektbeschreibung: Überwachung sämtlicher Kabel- und Verdrahtungsverbindungen für die Integration der neuen Wicklerkassette. Verdrahtung wurde durch anderen Sublieferanten durchgeführt. I/O Test und Inbetriebnahmeunterstützung bei den Programmtests. S7 Programmüberprüfungen bzw. Modifizierungen zur entgültigen Funktionalität der Maschinen. Fehlerüberprüfungen mit Anzeige im WinnCC-Flexible Projekt Überprüfung der Antriebstechnik (Siemens) Projektkenntnisse: S7, Antriebstechnik (Siemens),Hydraulik Projekt: von 18.05.09 bis: 05.06.09 Kunde: Für Firma Leimbach. Werksinterne Inbetriebnahme in Wuppertal Projektbezeichnung: Inbetriebnahme diverser Wickelautomaten für die Kabelindustrie Projektbeschreibung: Unterstützung bei der Programmierung und Erstellung der Dokumentation für den Auftrag. Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Kontrolle der Antriebstechnik ( Regler von LENZE Type 93xx und Siemens).Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Projektkenntnisse: S7, Profibus, Antriebstechnik (LENZE; SEMENS), Steuer- und Regelungstechnik, Kabelmaschinenbau Projekte: von: 17.02.09 bis: 18.02.09 Kunde: Electro-Draad BV in Ittervoort Niederlande Projektbezeichnung: Service an Silikonanlage Projektbeschreibung: Änderungen in der Bedienbarkeit der Anlagensteuerung Behebung von Problemen in der Anlage Projektkenntnisse: S7; Profibus; Antriebstechnik (Parker); Steuer- und Regelungstechnik; Kabelmaschinenbau Projekte: von: 19.01.09 bis: 11.02.09 Kunde: Für Davis Standard: Fertigung von drei Maschinensteuerungen Projektbezeichnung: Herstellung, Einbindung und Inbetriebnahme der selbstentwickelten Maschinensteuerung einer „Stickschneidevorrichtung“ ( Seit 2004 das 19. Aggregat ) Projektbeschreibung: Projektierung und Bestellung des benötigten Elektromaterials Fertigung des Schaltschrankes Integration des Schaltschrankes und Maschinenverkabelung beim Kunden Inbetriebnahme der Aggregate Projektkenntnisse: LOGO (Siemens) Antriebstechnik (Parker) Projekt: von: 20.10.08 bis: 15.01.09 Kunde: Für Firma Leimbach. Werksinterne Vorinbetriebnahme in Wuppertal und Inbetriebnahme beim Kunden in Bautzen. Projektbezeichnung: Inbetriebnahme einer Umspulanlage für eine Bestrahlungsanlage (Beam) Projektbeschreibung: Unterstützung bei der Programmierung und Erstellung der Dokumentation für den Auftrag. Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Kontrolle der Antriebstechnik ( Regler von LENZE Type 93xx ).Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Anlagenkomponenten: Zwei Portalabwickler, zwei Horizontalspeicher, Abzugseinheiten, Tänzereinheiten, zwei Portalaufwickler Projektkenntnisse: S7; Profibus; Ethernet; Antriebstechnik (LENZE) Steuer- und Regelungstechnik; Kabelmaschinenbau Projekt: von: 01.09.08 bis: 08.10.08 Kunde: Für Troester bei „DRAKA“ in Wuppertal Projektbezeichnung: Vor-Inbetriebnahme einer CV Gummi Anlage mit Visualisierung WinCC-Flexible Projektbeschreibung: Kontrolle sämtlicher Kabelverbindungen und Schaltschrankfunktionen. S7 Programmüberprüfung und Durchführung von erforderlichen Software Änderungen. Schnittstellenüberprüfungen und Modifikationen zur Temperatursteuerung (KS800) der drei Extrudereinheiten. Überprüfung und Modifikation der zugehörigen Visualisierung ( WinnCC-Flexible) und Ergänzungen von benötigten Elementen. Anbindung über Ethernet-Schnittstelle. Kontrolle der Antriebstechnik ( SSD-Eurotherm bzw. jetzt Parker ).Angebunden an die SPS Steuerung über Profibus DP. Projektkenntnisse: S7; Visualisierung; Profibus; Ethernet; Antriebstechnik (PARKER, SIEMENS); Steuer- und Regelungstechnik; Kabelmaschinenbau Projekt: von: 25.08.08 bis: 29.08.08 Kunde: Für Davis Standard: Werkstatttest von Extrudereinheiten für ein Projekt im Ausland Projektbezeichnung: Werks-Inbetriebnahme von Extrudereinheiten mit Zusammenarbeit eines Visualisierungsexperten(WinnCC) Projektbeschreibung: Inbetriebnahme sämtlicher Kabel- und Verdrahtungsverbindungen. S7 Programmüberprüfungen bzw. Modifizierungen zur entgültigen Funktionalität der Maschinen. Fehlerüberprüfungen mit Anzeige im WinnCC Projekt. Überprüfen der Sollwert- und Istwertübergaben von und zum WinnCC Projekt. Überprüfung der Antriebstechnik (Siemens) Projektkenntnisse: S7; Antriebstechnik (Siemens); Hydraulik Projekt: von: 01.08.08 bis: 22.08.08 und: 09.10.08 bis: 17.10.08 Kunde: TROESTER (90% Homeoffice) Projektbezeichnung: Programmerstellung S7 mit Visualisierung WinCC-Flexible Projektbeschreibung: S7 Programmerstellung für eine Mantellinie. (Mit Vorlage einer ähnlichen Anlage, um den Programmier- und Ausführungsstandard des Kunden einzuhalten). Erstellen der zugehörigen Visualisierung mit WinnCC-Flexible. Einbinden der Antriebstechnik über Profibus. Projektkenntnisse: S7; Visualisierung; Profibus; Antriebstechnik Projekte: von: 10.06.08 bis 16.06.08 22.06.08 bis 25.06.08 Kunde: Für Davis Standard bei einem ausländischen Kunden Projektbezeichnung: Serviceeinsatz ( Integration einer neuen Regelung an zwei Produktionslinien ) Projektbeschreibung: Einbindung der neuen Regelung ( Bereitstellung des Auftraggebers ) im altem S7 Programm Überprüfung der Schnittstellen zum Visualisierungssystem Überprüfung der Schnittstelle mit Messkopflieferanten. Begleitung der Testproduktion Projektkenntnisse: S7; Profibus; Ethernet Projekte: von: 27.05.08 bis: 31.05.08 Kunde: Für Davis Standard bei einem ausländischen Kunden Projektbezeichnung: Serviceeinsatz ( Programmerweiterungen, Fehlersuche ) Projektbeschreibung: Fehlersuche eines scheinbar zufällig auftretenden Fehlers im automatischen Ablauf eines Aufwicklers Programmanpassungen durch neu eingefügter Lichtschrankenabsicherung des Aufwickelbereiches Realisierung von Kundenwünsche im Bedienablauf des Abwicklers. Projektkenntnisse: S5 Projekt: von: 09.04.08 bis: 25.04.08 Kunde: Für K&K Steuerungstechnik bei „Badezentrum Sindelfingen“ / Sindelfingen Projektbezeichnung: Programmerstellung und Inbetriebnahme vor Ort im Badezentrum Sindelfingen. Projektbeschreibung: Modernisierung einer alten S5 Steuerung auf S7 Altes S5 Programm auf S7 umschreiben. Programmanpassungen zu neuen Gegebenheiten. Visualisierung neu erstellen. ( WinnCC Flexibel mit TP277B) Programmerstellung 1,5 Wochen im Home-Office. Inbetriebnahme 1 Woche vor Ort. Projektkenntnisse: S5 / S7 und Visualisierung ( WinnCC Flexibel ) Projekte für Transportbandsteuerungen 1. Programmerstellung für Simatic S7 für eine Transportbandsteuerung bei „FAG in Schweinfurth“ für die Firma „Hans Hennig VDI“ Ziel dieses Projektes war es, Materialien, die in einem Durchlaufofen gehärtet werden sollten, in Gitterboxen über Transportbänder mit „integrierter Materialverfolgung“ bis zur Entnahme nach dem Härtevorgang ( zum Teil 24 h ) zu transportieren. Einsatzzeiten: - Programmerstellung: April.2003 - Vorinbetriebnahme Schaltschrank mit S7 und „Lenze“ Umrichter: Anfang Mai. 2003 - Inbetriebnahme Juni bis Mitte Juli 2003 bei FAG in Schweinfurth Merkmale: - Beladen und Entladen der Vorrichtung von mehreren Stellen im Transportbandsystem. - Gewichtsaufnahme der einzelnen Körbe an einer Wiegestation. Auswertung über angeschlossen Profibus. - Besonderheiten beim Öffnen und Schließen des Durchlaufofens. - Redundante Frequenzumrichter für die Rollenbahnansteuerung im Ofen selber, um bei Problemen das Produkt auch noch aus dem Ofen zu bekommen. - Verschiedene Betriebsmodi: Normal-, Wochenend- und Leerfahrbetrieb. - Erstellen der notwendigen Schnittstelle zum Visualisierungsprogramm ( Intouch ) - Materialverfolgung mit Datensatz: ID Nummer, Material, Position auf den Bändern. - Etliche Lenze-Frequenzumrichter am Profibus - 2. Programmerstellung für Simatic-S7 für eine Kühlstrecke bei Kronenbrot/Köln für die Firma HvT Hiersigk-Verbrennungstechnik“ Ziel des Projektes war es verschiedene Brotsorten auf zwei Kühlbänder zu lagern, um diese vor der Weiterverarbeitung ( Schneidvorgänge) ab zu kühlen. Nach der Abkühlung wurden die Brote dann zur entsprechenden Schneidemaschine transportiert. Einsatzzeiten: - Programmerstellung: September.2006 - Inbetriebnahme : Dezember.2006 Merkmale: - Etliche Lenze-Frequenzumrichter am Profibus - Drei Bedienstationen Touchpanel TP270, Projektiert mit WinCC Flexibel - Verschiedene Bedienmodi der Kühlbänder - Weichenansteuerungen - Verschiedene Entladepositionen mit Liftsteuerungen usw. - Die Brote kamen nicht genormt ( definierte Länge) aus den Öfen, dadurch war eine komplizierte Auswertung für den Weitertransport der Produkte nötig, um das Band am „Leben“ zu halten. - Übliche Fehlermeldeanzeigen in der Anlage am Visualisierungsgerät 3. Programmerstellung für Simatic-S7 für einen Doppel-Wendeentkapsler bei „Aerzener Brot“ für die Firma HvT Hiersigk-Verbrennungstechnik“ Ziel dieses Projektes war es, die gefüllten heißen Backformen, die aus zwei Durchlauföfen permanent angeliefert wurden, geordnet und über vorwählbare Transportwege den zwei „Wendeentkapslern“ zu zuführen. Hier wurden die Backformen gewendet, das fertige Produkt einer Stapeleinrichtung zugeführt und die leeren Formen zum Reinigen geschickt. Einsatzzeiten: -Programmerstellung: Oktober. 2006 -Vorinbetriebnahme des Schaltschrankes mit S7 Steuerung und eines Wendeentkapslers mit ABB-Frequenzumrichter: 2 Tage -Inbetriebnahme: November 2006 Merkmale: -Realisieren von verschiedenen Transportwegen, um beim Ausfall eines „Wenders“ trotzdem den permanenten Backformenstrom ( 1,20 lang; bis 40 Kg schwer und sehr heiß) bewältigen zu können. -Manuelle Notentladung -Visualisierung auf Touchpanel (TP 270) realisiert. -Grundstellungsfahrt für die Entkapsler bei Störungen im Wendemanöver während der Produktion und erneute Aufnahme des Anlagenteils in die Produktion. -Übliche Fehlermeldeanzeigen in der Anlage am Visualisierungsgerät Projektentwicklungen 1. Entwicklung einer Maschinensteuerung zur Herstellung von Kunstoffsticks fester und variabler Länge für die Firma „Davis Standard“ Ziel dieses Projektes war es, eine alte Maschine zur Kunstoffröhrchenherstellung ( z.B. Lolipop-Stengel, oder Q-Tipps ..usw.) antriebsmäßig so zu verändern, dass der Produktionsausstoß verdoppelt, und gleichzeitig die zu erreichende Fertigungstoleranz verbessert wurde. Die Maschine sollte eine Serienmaschine sein, so dass man bei Bedarf die Fertigungsunterlagen aus der „Schublade“ ziehen kann. Einsatzzeiten: - Engineering: Januar-Februar 2003 bzw. variable Länge im März 2006 - Projektierung und Fertigstellung des Schaltschrankes - Montage des Schaltschrankes mit Anschluss der Maschinensensorik - Inbetriebnahme: jeweils bei Davis Standard bzw. im Ausland. Merkmale: - Master- und Slaveantrieb geregelt durch „Parker-Regler ( früher SSD oder „Eurotherm“ - Master und Slave gekoppelt durch „Elektrische Welle“, so dass das Verhältnis „Vorschub- zur Schneidegeschwindigkeit“ sich in gewissen Bereich während des Betriebes justieren ließ. - Logische Verknüpfungen wurden durch eine LOGO von Siemens realisiert. - Leitwert für den Master ( Vorschubraupe) wurde von der Voranlage ( Extruder mit Vakuumkühlwanne ) zur Verfügung gestellt. Bilanz: Bis jetzt sind 14 Aggregate weltweit auf dem Markt. Servicetätigkeiten 1. Einsätze für die Firma „Tröster“ weltweit. - Inbetriebnahmeunterstützung einer CV Anlage bei Moskau - Inbetriebnahme einer Aderlinie bei der Firma „ELDRA“ Niederlande 2. Einsätze für die Firma „Hagen&Funke“. - Programmerstellung und Inbetriebnahme einer Umspulanlage im Werk Spockhövel - Programmerstellung und Inbetriebnahme eines Aufwicklers im Werk Spockhövel - 3. Einsätze direkt beim Endkunden - Verlagerung einer Aderlinie bei „Tyco Elektronics“ von San Francisco nach Shanghai. Diese Linie wurde von mir als damaliger Angestellter der Firma „KUKAMA“ im Jahre 1996 programmiert (S5). Die Linie wurde von mir im Juni 2003 vor dem Abriss in San Francisco neu justiert und nach dem Aufbau in Shanghai im Februar 2004 von mir neu in Betrieb genommen. - Diverse Service-Einsätze bei der Firma „Multi Contact“ in Essen. - Diverse Service-Einsätze bei der Firma „Studer Service GmbH“ in Riedstadt - Service bei DRAKA Kabel in den Niederlanden - Service bei „Electro-Draad BV in Ittervoort Niederlande - Service bei DRAKA Kabel in der Tschechei - Service bei „BGG Cable Manufactureres SA in Port Elizabeth Südafrika
Vertrauensvolle partnerschaftliche Zusammenarbeit zum Vorteil aller Beteiligten

Inbetriebnahme Augsburg Dinkelscherben
. Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken. Installation und Inbetriebnahme von Anlagen und Maschinen. Montage und Inbetriebnahme vom Maschinen.
Kunden im Maschinen un Anlagenbau
Kundenbindung durch Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Inbetriebnahme Stuttgart
Industriebauleiter / Supervisor / Montageleitung und Koordination von Förder- und Automatisierungsanlagen. Mechanische und elektrische Inbetriebnehmer. Schlosser- und Schweißerarbeiten / Fachmonteure..

Inbetriebnahme Hanau Nidderau
Dienstleister mit über 25 Jahren Erfahrung im Anlagenbau • Versuche und Inbetriebnahmen • Planung, Konstruktion (PDMS, AutoCAD) • Techn. Dokumentation • Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung, Chemie- und Pharmaanlagen, Rauchgasreinigung. Wir führen auch Einsätze im Ausland aus. Z.B. Baustellenbetreuung und -koordination, as Built- und Qualitäts-Dokumentation, Montagesupervision und Inbetriebnahmen. Trouble-shooting für Wasseraufbereitungs- und Abwasserbehandlungsanlagen (u.a. DynaSand Filter, Lamella, Fällung, Flockung).
DuPont de Nemours, Luxemburg, Engineering Siemens Portugal, Pego Novartis Vaccines & Diagnostics, Marburg DuPont de Nemours, Luxemburg, Tyvek-Project Pharmaplan GmbH, Oberursel EarthTech Umwelttechnik GmbH, Neuss LSMW GmbH, Stuttgart Fisia Babcock Environment GmbH, Gummersbach Boehringer Ingelheim Austria, Wien KSB Fluid Systems GmbH, Frankenthal VA Tech WABAG GmbH, Butzbach BASF AG., Ludwigshafen Imoplan Hüther GmbH, Ludwigshafen Ingenieurbüro Möwes, Dreieich VA Tech WABAG GmbH, Kulmbach Erhard Armaturen, Heidenheim Linde-KCA GmbH, Dresden Lurgi Bamag GmbH, Butzbach Axel Johnson Engineering GmbH, Neuss Buderus AG, Lollar Siemens-KWU, Karlstein Siemens-KWU, Offenbach Zimmer AG, Frankfurt/Main
Wir lösen Ihr Problem, gemeinsam.

Inbetriebnahme Dortmund
Konstruktion - Automation - Inbetriebnahme - Montage - Steuerung • Automobilindustrie • Produktionsanlagenbau • Automationsanlagenbau • Sondermaschinenbau • Gießerei-Industrie • Schmelzofenbau. Durch meine umfassende Erfahrung in den verschieden Arbeitsfeldern kann ich insbesondere im Bereich der Montage/Inbetriebnahme/Organisation/Dokume mentation meine Stärke voll zur Geltung bringen.

Projekte erfolgreich durchführen

Inbetriebnahme Siegen
Erstellung von SPS-Programmen (Siemens SIMATIC Step7, TIA, Step5) und Visualisierungen (WINCC, flexible, advanced, ProTool) • Inbetriebnahme von Anlagen und Sondermaschinen in Deutschland und weltweit.. Ich freue mich über jede Anfrage von Schaltanlagenbauern, Anlagen-und Maschinenherstellern, Ingenieurbüros und Endkunden. "Personalvermittler" und "Unternehmensberater" aber ZWECKLOS! ============================================= www.IBN-SERVICE.com IBN-Service Jürgen Müller Besuchen Sie für mehr Infos meine Homepage http://www.ibn-service.com/
"PERSONALDIENSTLEISTER" ZWECKLOS! =========================== www.IBN-SERVICE.com IBN-Service Jürgen Müller Tätigkeitsüberblick: Stahlindustrie : Entwicklung und weltweite Inbetriebnahme von SIMATIC - SPS Software für vollautomatische Coilverpackungsanlagen in verschiedenen Ausführungen mit komplexer Datenverfolgung, Verwaltung und Bedienerführung. ProTool ProAgent Diagnosefunktion. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7 - Software für eine vollautomatische Längsspaltanlage mit Fehlstellenverwaltung. HMI OP37. Ankopplung an übergeordnete Leitrechner. Softwareerstellung sowie Soft- und Hardwareinbetriebnahme für Hochdruck - Brammenschleifmaschinen, Optimierung der Regel- und Steuerhardware. Fliegende Reglerumschaltungen. Entwickeln und Einbinden komplexer mathematischer Algorithmen zur laserunterstützten Brammenvermessung. Entwicklung und weltweite Inbetriebnahme von S7 - Software für Hochdruck - Schleifmaschinen in verschiedenen Ausführungen. Erstellen der zugehörigen Bedienoberflächen. Softwareoptimierung, Anpassung, Erweiterung und Inbetriebnahme von Rohrbearbeitungsmaschinen, Rohrprüfmaschinen, Hydrotester, Rohrtransportanlagen, Hubwagen und Handlingsystemen, Æ ca. 30" - 60". Optimierung und Inbetriebnahme von S5 - Software für eine Stahlbandreinigungsstraße. Erweitern und optimieren von S5 - SPS Software für eine Rohrpresse und Rohrtransportsystem, 155U CPU948 Entwicklung von S7 - Software für Stützlagersteuerungen mit Lage- und Druckregelung, Bedienung mit TP170B (ProTool). Entwicklung und Inbetriebnahme von SIMATIC Step7 Software für eine vollautomatische Metallschlauch - Inline - Schneidmaschine, synchronisierte Bosch-Rexroth Servoantriebe Ecodrive / Indradrive und Ytterbium Faser Laser. Prozessvisualisierung WinCCflexible Runtime. Entwicklung und Inbetriebnahme von Step5 und Step7 - Software für automatische Rohrtransport- und Signiervorrichtungen. HMI WinCC mit Ankopplung an übergeordnete Leitrechner. Kunststoff- und Kautschukindustrie : Softwareentwicklung Step5 und Step7, Leitmontage und Inbetriebnahme von Kautschukmischern, Labormischern, Dosieranlagen, Wiege- und Materialfördereinrichtungen, Doppelschneckenextruder weltweit. Optimierung von Funktionsabläufen von Füllstofftransport- und Dosieranlagen im Bereich der Kunststoff - Industrie. Erstellen der Anlagendokumentation, Softwareerweiterungen (S5 Mehrprozessor). Servicetätigkeiten im Bereich der kautschukmischenden Industrie (Simatic SPS S7 und S5) weltweit. Betonindustrie: Entwickeln und weltweite Inbetriebnahme von SIMATIC - Software (Step7, WinCC) für vollautomatische Fertigungsmaschinen im Bereich der Betonelementherstellung und Steinbearbeitung. Hierzu gehören unter anderem: - Betonsteinmaschinen, hauptsächlich vollautomatische Brettfertiger - Umlauf- und Transportanlagen - Paketier- und Umgruppierautomaten - Fahrzeuggruppen, Schiebebühnen und Kammersteuerungen - Steinveredelungsanlagen, Tumbler, Umbriano Umfangreiche Inbetriebnahme- und Servicetätigkeiten in allen Bereichen der Betonsteinindustrie (Produktion, Verpackung, Transport, Lagerung), Step5, Step7 und Prozessvisualisierung WinCC. Abwasser- und Umwelttechnik: Erstellung und Inbetriebnahme von S7-Software und Bedienschnittstellen für Klär- und Abwasseranlagen inkl. ausführlicher technischer Dokumentation. Entwicklung und Inbetriebnahme von Pump- und Hebewerk - Steuerungen mit animierter Visualisierung und virtueller Bedienoberfläche. Anbinden von Klär- und Pumpwerken an übergeordnete Leitsysteme mittels Fernwirktechnik, z.B. CP341, 343, 441 via RK512 Servicetätigkeiten und Anlagenerweiterungen im Bereich der Abwassertechnik (Step 5 und Step 7). Softwareentwicklung und Anpassung für eine Luftreinigungs- / Ölabscheideanlage AIRPURE für Aluminiumwalzwerke. Visualisierung, Bedienung und Diagnose mit WinCC. Transport- und Fördertechnik: Entwicklung und Inbetriebnahme von S7-200 Steuerungen im Bereich des Fasstransports und der Fasshantierung. Entwicklung von S7 - Software und Inbetriebnahme von Soft- und Hardware für vollautomatische Blech- und Brettpaketumsetzer mit komplexer Lagerplatzverwaltung, Prozessvisualisierung, Kriterienanalyse (ProAgent) und Rezeptverwaltung. Entwicklung von Step7- und WinCC flexible - Software für eine pneumatische Materialbeschickungsanlage mit Rezepturverwaltung und Materialverfolgung. Entwicklung von Step7 und WinCCflexible HMI - Software für Bearbeitungs- und Förderungsanlagen in der Quarzsandgewinnung. Erstellen und Inbetriebnehmen von S7-1200 Software für eine Präzisionskettentrenn- und Ablänganlage. WinCC advanced Visualisierung. Softwareerstellung und Inbetriebnahme für die Transport- und Fördertechnik. Hackschnitzeltransportanlagen, Schubkastenanlagen, Bauschuttbehandlungsstrecken, Sortierbänder, sequentielle und parallele Förderstrecken. Versackungsanlagen, Transport-, Wende- und Palletiersteuerungen mit Anbindung an Palettierroboter. Lebensmittelindustrie: Anpassungen und Optimierungen für vollautomatische Backprodukt – Verpackungsanlage. SPS - Software - Entwicklung und Inbetriebnahme von Zähl- und Wiegesystemen in der Lebensmittelindustrie. Erstellung und Inbetriebnahme von Steuerungssoftware und Visualisierungen für vollautomatische Förderanlagen und Absetzer für die Zuckerherstellung. S7-400 Programme mit WinCCflexible Visualisierungen für Kühlhaussteuerungen. Automobilindustrie: Entwicklung, Anpassung und Inbetriebnahme von V6 + V8 – Motor­fertigungsstationen in der Automobilindustrie. S7 - Software mit Hi-Graph. Kundenspezifische HMI-pro – Visualisierung (Daimler-Chrysler). Entwicklung von Step7 und ProTool - Software sowie Inbetrieb­nahme von Roboterschweißzellen. Mit Werkzeugverwaltung, flexibler Spannschrittfolgenanwahl und frei konfigurierbarem Greifablauf. SPS Softwareentwicklung (Step7 und WinCC sowie WCCflexible MP277) und weltweite Inbetriebnahme von Platinenreinigungs- und Befettungsanlagen sowie deren Einbindung in Pressenstraßen (Automobilindustrie) Entwicklung und Inbetriebnahme von Step7 - und WinCCflexible - Software für Hydraulikprüfstände, Abnahmeprüfstände, Dauerlaufprüfstände, Ventilblockprüfstände mit Anbindung an komplexe Meßtechniksysteme. Sonstiges: Erstellen und Erweitern von S7 und HMI - Software für vollautomatische Naturstein - Bearbeitungsmaschinen. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7-Software für vollautomatische Blechschneidanlage, Anbindung an Fertigungsroboter. Entwickeln und Dokumentieren von Funktionen und Funktions­bausteinen zur Steuerung von speziellen Baugruppen und Anlagenteilen in verschiedensten Bereichen der Industrieautomation. Implementieren neuer Algorithmen in bestehende Anlagen. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7- und WinCC flexible Software für eine Heizband – Prüfanlage mit VDE-konformen und kundenspezifischen Prüfprogrammen. WinCC flexible - Runtime Visualisierung, Protokollierung und Archivierung der Prüfergebnisse und Störmeldungsprotokollierung. Entwicklung und Inbetriebnahme von S7 – Algorithmen zur Kommunikation mit kundenspezifischen Steuergeräten über kundeneigene Protokolle, Physik RS232. Programmierung Simatic Step7 Software für Hochleistungs – Vertikalschnittschere für Titanstähle mit Schnittüberwachung und Synchronisierung. Softwareentwicklung für Software-Controller (WinAC RTX) und Inbetriebnahme von Hochdruck - Unterwasserprüfeinrichtungen für Verdichter. Softwareentwicklung, Erweiterung und Anpassung für Fertigungsmaschinen in der Leiterplattenproduktion, Löt- und Reinigungsanlagen. Inbetriebnahme, Optimierung und Servicetätigkeiten für Nassfertigungs- und Reinigungslinienlinien. Zahlreiche Konvertierungen und Umprogrammierungen von bestehenden S5 Programmen nach S7 sowie TIA unter Berücksichtigung und Nutzung der neuen Möglichkeiten und Funktionalitäten unter Step7. Besondere Kenntnisse Fremdsprachen: Praxisgerechter englischer Wortschatz. Hardware: Schwerpunkte: SIMATIC S7 : S7-200, S7-1200, S7-300, S7-400 SIMATIC S5 : 95U bis 155U. FM-, SM-, IM-, CP- IP-, WF-Baugruppen, digitale und analoge Ein- / Ausgabebaugruppen, Anschaltbaugruppen, Visusualisierungsbaugruppen und Systeme (SIMATIC HMI, Lauer PCS, Panel-PC) Profibus (DP/FMS/FDL), Profinet, Interbus-S, ASI - Bus, ASI-Safety, MPI-Netze, ET100, ET200. Frequenz- und Stromrichter (u.a. Siemens, SEW, ABB, Lenze, Baumüller, Bosch - Rexroth, Hitachi), Wegmeßsysteme und Regelbaugruppen, Meßwerterfassungseinheiten, Sensoren und Aktoren verschiedenster Arten. Weiterhin: Wartung, Reparatur, Konfiguration von IBM kompatiblen PC. Gute bis sehr gute Kenntnisse in der Hydraulik, Pneumatik und Mechanik. Software: SPS - Programmierung mit Schwerpunkt Siemens Simatic Step7, TIA-Portal sowie Step5, FUP, KOP, AWL S7-Graph S7-HiGraph SCL distributed Safety Visualisierungen, Bedienen und Beobachten, Diagnostizieren, HMI mit Schwerpunkt: ProTool RT/CS ProAgent WinCC WinCC flexible / RT / WinCC advanced sowie Hantierungs- und Parametrierungstools Hochsprachen Delphi und Turbo Pascal. Gute Kenntnisse in einem breiten Spektrum von Anwenderprogrammen unter Windows und (auch noch) MS-DOS.
Zufall überlassen wir den anderen.

Inbetriebnahme Heilbronn Beilstein
Projektierung von Prozess- und Automatisierungssysteme • Inbetriebnahme+Service • CAE (Eplan 5 und Eplan P8, AutoCAD) • SPS-Programmierung und Visualisierung (Siemens S5,S7, TIA-Portal, Allen Bradley SLC, Control Logix) • Antriebstechnik • UL,CSA,NFPA,NEC.
Industrietrocknung, Transportsysteme, industrielle Wasch-/Reinigungsanlagen, Lackier- und Druckmaschinen, Abluftreinigung, Sondermaschinen, Trocknungstechnik, Fördertechnik

Inbetriebnahme Herford Bünde
Automatisierungstechnik • Projektmanagement • Elektrokonstruktion E-Plan • SPS Programmierung • Inbetriebnahme • Service.
Förderanlagen Lagertechnik Kommissionierlager Palettiertechnik Materialflußsteuerung Mischtechnik
Partner für Automation

Inbetriebnahme Meißen Coswig
Wir sehen uns als Spezialisten, welche sowohl als Teil ihres Teams aber auch in Eigenverantwortung Dienstleistungen rund um das Thema Maschinenbau und Industrieanlagen anbieten dürfen. Unser komplettes Serviceprotfolio finden Sie auf unserer Homepage.. Unsere Arbeitsleistung kann je nach Vereinbarung auf Stundenbasis, Tagesbasis oder Festpreis erfolgen. Meist versuchen wir, Tagespreise inclusive aller Nebenkosten (Reisekosten, Unterkunftskosten, Verpflegungspauschalen) für unsere Kunden anzubieten, um kundenseitigen administrativen Aufwand zu reduzieren und eine klare Preistransparenz zu gewährleisten.
- TALgroup: Technischer Leiter, Leitung bzw Aufbau der Wartungsabteilung einer neuen Textilveredelungsfabrik - STRAHM Swiss Hi-Tex Systems : Service eines Thermobonding-Ofens für Keramikfaserverarbeitung in den USA - STRAHM Swiss Hi-Tex Systems : Montage und Inbetriebnahme eines Thermobonding-Ofens für Glasfaserverarbeitung in Deutschland
Willkommen bei industrial services Ulbricht! Flexibilität und geringe administrative Aufwände sind bei den meisten Projekten in der heutigen Zeit ebenso wichtig wie hohe Einsatzbereitschaft und kundenorientiertes Handeln. Wir sehen uns als Spezialisten, welche sowohl als Teil ihres Teams aber auch in Eigenverantwortung Dienstleistungen rund um das Thema Maschinenbau und Industrieanlagen anbieten dürfen. Die grösste Expertise können wir dabei im Bereich Textilmaschinenbau sowie Fasern- und Vliesanlagen (non-woven) vorweisen. Generell liegen unsere Tätigkeitsschwerpunkte in: - Planung von elektrischen Steuerungen - Elektrokonstruktion mittel EPLAN - Programmierung von SPS und Visualisierungen - Weltweite elektr. und mech. Montage von Maschinen und Anlagen - Weltweite Inbetriebnahmen von Maschinen und Anlagen weltweit - Weltweite Fehlersuche und Reparaturservice - Ersatzteilbeschaffung - Risikobeurteilung und CE-Zertifizierung - Kundenindividuelle Maschinen - und Anlagenanpassungen

Inbetriebnahme Prenzlau Lychen
Montage, Verkabelung, Inbetriebnahme und Dokumentation von MSR-Technik, SPS-Steuerungen, KNX, Netzwerken.

Inbetriebnahme Leipzig
www.hms-team.eu. Anwendungstechnik, Neuentwicklung von Kleinmaschinen
IMA, Homag, Nobilia, Schüller, Santos....
Installation von Maschinen und Inbetriebnahmen bis zum Abschlussprotokoll!

Inbetriebnahme Dingolfing Landau
SPS Programmierung und Inbetriebnahme weltweit..
Programmierung und Inbetriebnahmen weltweit. Verwendete Technik -Siemens S7 -Siemens WinCC flexibel/ WinCC Scada -Siemens Sinamics -Rockwell PLC 5 und Comtrol Logix -SEW-Eurodrive.de -Hydraulik Anlagen Näher Referenzen auf Anfrage

Inbetriebnahme Kiel
Softwareentwicklung und weltweite Inbetriebnahme von S7-gesteuerten Anlagen beliebiger Komplexität (SPS, HMI, Servo, u.s.w.).

Inbetriebnahme München
Projektmanager / Berater Logistik & Supply Chain Management • ERP / LVS Einführung (Erstellung Pflichtenheft bis Abnahme), Inbetriebnahme technischer Gewerke (HRL, Fördertechnik, PickbyLight), Fullfillment, Outsourcing.
- Implementierung Produktionsplanung und -steuerung Automobilzulieferer - Neuorganisation Demand Chain Automobilzulieferer - Optimierung Logistikprozesse Automobilzulieferer - Einführung LVS und SAP MM Konsumgüterhersteller - Inbetriebnahme neues Lager Konsumgüterindustrie und Lebensmittelindustrie - Ausschreibung Transporte Automobilzulieferer und Lebensmittelindustrie

Inbetriebnahme Göppingen
Entwicklung und Konstruktion • Aufbau Ihrer Anlage inkl. Programmierung • Inbetriebnahme und Prozeßoptimierung.
Referenzen: Es tut mir leid, aber aufgrund der Tätigkeiten bei verschiedenen Firmenkunden wird aufgrund Interessenkonflikt von der Beantwortung Abstand genommen. Branchen: - Maschinenbau - Flugzeugbau - Kamerabau - Automotive - Metallbau
Von der Praxis für die Praxis

Inbetriebnahme Hameln Hessisch Oldendorf
Das Ing.-Büro rps erstellt Programme und Visualisierungen auf Steuerungen aller Fabrikate und übernimmt Inbetriebnahmen im Team oder auch eigenverantwortlich. Die Wünsche unserer Kunden sind hierbei für uns verpflichtend.. Wir vereinbaren gern einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen.
Daimler Chrysler (Stuttgart, Berlin), VW (Hannover, Salzgitter, Kassel), Perkins (Peterborough), GM (Nordamerika), KünkelWagner (Gießereiautomation weltweit), mehr auf unserer Homepage.
Hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit zu günstigen Konditionen ist unser Programm.

Inbetriebnahme Konstanz Singen
Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen von der Konzeption über die Programmierung bis zur Umsetzung, ob für neue Herausforderungen oder im Bereich der Wartung und Instandhaltung bestehender Lösungen.. Automatisierung, PLC Programmierung, Sondermaschinenbau, Roboterinstallation und Inbetriebnahme
Siehe Homepage
Kundenzufriedenheit - Effizienz - Wirtschaftlichkeit - Kompetenz - Flexibilität

Inbetriebnahme Mönchengladbach
Planung und Realisierung von Automatisierungskonzepten für den Anlagen- und Maschinenbau. Erstellung von Pflichtenheften, Software und Dokumentation. Inbetriebnahme von Antrieben und elektrischen Anlagen. Spezialisiert auf Simatic S7 und S5..
Verschiedenste Projekte unter Einsatz von: • SIMATIC S7 und S5 Steuerungen • SINUMERIK 840D • Änderungen an vorhanden Anlagen mit S5 • Siemens Positionierbaugruppen FM354, FM357, FM453 • Siemens Schrittmotorbaugruppe FM353 • Siemens Wägebaugruppe SIWAREX • Projektierung von Siemens Bedienerterminals mit ProTool • Projektierung von Siemens Bedienerterminals mit WINCC-flexible
Es gibt keine unlösbaren Aufgaben. Unser Ziel ist es, für alle Probleme eine Lösung zu finden.

Inbetriebnahme Freiburg Neuenburg
SPS-Fachkraft Step 7, Inbetriebnehmer, Elektrofachkraft, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, Industriemontage - besuchen Sie unsere Homepage: ML-Montageservice.com.
Projekte: 12.17-8.18 SoMabau Mechanik Pneumatik, Procter & Gamble (Braun) 9.-11.17 SoMaBau Mechanik, Pneumatik, Sensorik bei Huf Tools 8.17 Maschinenmontage/IBN Prüfstand Mechatronik – team technik/VW 15.4 - 6.17 SoMaBau & Montage Getriebeprüfstand – team technik/Tesla 1.17 - 3.17 SoMaBau - Mechanik, Pneumatik, Sensorik bei Huf Tools 6.16 - 9.16 SoMaBau & Inbetriebnahme Montagelinie für DSG Kupplung 5.16 Umbau C Turm Meissen Keramik 4.16 Umbau Ausstellung Bodenbeläge Hornbach 3.16 Ladenbau - Motorradecke Weil am Rhein seit 6.15 Zerspanung, SoMaBau - Miccra Gmbh 8.12 Umzug Montagelinie zur Sitzherstellung - Johnson Controls
Kompetent - flexibel - zuverlässig

Inbetriebnahme Braunschweig
Projektierung vom Einkauf bis zur Produktionbegleitung • Elektrokonstruktion • SPS-Programmierung (Siemens S5/S7,Schneider,Allen Bradley) • Prozessvisualisierung (Siemens,Citect) • Inbetriebnahme • Produktionbegleitung. In Zusammenarbeit mit einem Mechanik-Ingbüro und einer Maschinenbaufirma übernehmen wir auch komplette Projekte für die holzbearbeitende Industrie.
Für Holzindustrie: Auftraggeber:Ecotec AG München Komplette Projektbetreung für 3 Großsägewerke in Sibirien: Einkaufslistenerstellung und Überwachung Komplette Elektrokonstruktion und Dokumentation (deutsch-russisch-englisch) SPS-Programmerstellung S7-400 Prozessvisualisierung Inbetriebnahmeleitung des gesamten Komplex (in Zusammenarbeit mit Mechanikingenieur) Produktionsbegleitung bis zur Übergabe Endkunden:Fa Arantur,Jugorsk,Russland Fa:KodaJuganLes,Unjugan,Russland Fa:KodaVartLes,Nishnevartovsk,Russland Auftraggeber:ACostaRighi, Italien Elektroplanung und SPS-Programmierung von 2 Fertigungslinien zur Herstellung von Europaletten. Steuerung Schneider PL7 mit 22 Achsen, sowie Prozessvisualisierung mit Magelis Inbetriebnahmeleitung des gesamten Komplex (in Zusammenarbeit mit Mechanikingenieur) Produktionsbegleitung bis zur Übergabe Endkunde:Fa. Bedogna,Italien SPS-Programmierung (Siemens S7) und Inbetriebnahme eines Kompaktsägewerkes Endkunde: Fa. Hornikk-Cyppress, Australien Für andere Industrien: Auftraggeber (Europa Crown Ltd,England) SPS-Programmierung und Inbetriebnahme von Anlagen zur Produktion von Pflanzenöl. Endkunden:Fa.Aston,Russland Fa. Vita, Kasachstan Fa. United Foods Company, Dubai Auftraggeber:Fa Weber & Nikolai,Braunschweig SPS-Prgrammierung (Siemens S7) und Inbetriebnahme einer Fertungslinie für WC-Körbchen. Endkunde:Fa Jeyes,Neuburg a.D SPS-Prgrammierung (Siemens S5) und Inbetriebnahme einer Getriebe-Demontageanlage Endkunde:VW Kassel

Inbetriebnahme Mettmann Langenfeld
Ing.-Büro für Funktionsplan-Erstellung (VGB R170C) mit logiDOC. SPS-Programmierung S7, Codesys 2.3 und 3.5 Beckhoff (logi.CAD und TwinCAT 2.11) und X-Pact-ProBAS • Programmierung, Abwicklung, Inbetriebnahme, Beratung • SiGeKo für Baubetreuung. All the more power!
Linde, Polysius, SMS-Siemag, Uhde, Hitachi u. v. a.
Kompetente Abwicklung unserer Projekte in allen Bereichen.

Inbetriebnahme Bad Tölz Wolfratshausen
EPLAN P8, Siemens S7, Rockwell RSLogix, CoDeSys, SEW MOVIPLC, ProfibusDP, DeviceNet, Ethernet, CAN, SCL, Trysim, MS-Office VBA, Inbetriebnahmen, Anlagenmanuals • HMI: Siemens WinCC + WinCC flexible, Rockwell RSView, Wonderware InTouch • Antriebstechnik. Leistungsprofil: Schaltplanerstellung: EPLAN P8, EPLAN 5.70 SPS-Programmierung: Siemens S7, Rockwell RSLogix, CoDeSys, SEW MOVIPLC Bussysteme: ProfibusDP, DeviceNet, Ethernet, CAN HMI: Siemens WinCC + WinCC flexible, Rockwell RSView, Wonderware InTouch Antriebstechnik: SEW IPOS, Siemens SINAMICS, Parker SSD, Lenze Hochsprachenprogrammierung: C++, Visual Basic, VBA, SCL Anlagensimulationen mittels Trysim Daten- und Materialverfolgungskonzepte in der SPS mittels SCL Kopplung von SPS über OPC-Server an MS-Office Anlagendatenerfassungen und -auswertungen auf MS-Office Entwicklung von Elektro-Konstruktionstools auf MS-Office Umrüstung von Siemens S5 auf S7 Inbetriebnahmen im In- und Ausland Erstellung von Anlagen-Manuals Service-Schulungen
Zeitraum: 11/2009 – 12/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Zagreb, Kroatien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP377, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 10/2009 – 11/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Shenyang, China Serviceeinsatz in Shanghai, China Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD, Siemens SINAMICS Zeitraum: 9/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Serviceeinsätze in Neu Delhi, Indien und Satna, Indien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 8/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Bangkok, Thailand Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet(2 Teilnehmer), MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 7/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung einer Kabelmantelungsanlage für Libyen Steuerung: Siemens S7-400 (ca.120 DA, ca. 150 DE, Ethernet(2 Teilnehmer), Profibus (ca. 25 Stationen), FM450, CP443) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens CP577, OP73 WinCCflexible Advanced, Archive, Rezepturen, VBA-Scripte Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 05/2009 – 07/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Bangkok, Thailand Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet(3 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP377, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Zeitraum: 04/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung der SPS und Visualisierung einer Kabelumwicklungsanlage für Deutschland Steuerung: Siemens S7-300 (ca.20 DA, ca. 40 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (4 Stationen), CP343) Visualisierung: Siemens TP177B Antriebstechnik: Siemens SINAMICS Zeitraum: 03/2009 – 04/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung der SPS und Visualisierung einer Kabelfertigungsanlage für China Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, Siemens Temperaturregelung TCP3000) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP377, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 11/2008 – 02/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: : Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Neu Delhi, Indien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 09/2008 – 11/2008 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: : Inbetriebnahme einer Kabelfertigungsanlage in Amman, Jordanien Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 07/2009 – 08/2009 für Troester Anlagentyp: MV- und HV-Elektrokabelfertigung Arbeiten: Programmierung der SPS und Visualisierung von Kabelfertigungsanlagen für Projekte in Saudi-Arabien und China Steuerung: Siemens S7-400 (ca.300 DA, ca. 500 DE, MPI (2 Teilnehmer), Profibus (ca. 40 Stationen), FM450, CP441, IP244) Siemens S7-300 (ca. 30 DA, ca. 60 DE, MPI (2 Teilnehmer)) Visualisierung: Siemens MP370, OP73 WinCCflexible, Linien-PC auf WizCon Antriebstechnik: Parker-SSD Zeitraum: 04/2008 – 06/2008 für NaWoTech Anlagentyp: Halbleitermasken-Schleuse Arbeiten: Projektierung und Konstruktion der Sicherheitssteuerung einer Halbleitermasken-Schleuse nach UL-, CSA- und SEMI-S2/S8 Vorschriften und zur TÜV-Abnahme Steuerung: Sankyo Robotersteuerung SC5000, Pilz PNOZmulti Besonderheiten: Projektierung nach EN954 und Konstruktion nach NFPA79, Schaltplanerstellung auf EPLAN 5.70 Zeitraum: 10/2007 – 01/2008 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Oszillationsportal + Doppelband + Heizung Land: Griechenland Arbeiten: Programmierung Gesamtprojekt (ca. 1/3 der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (140 DA, 250 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (12 Stationen), FM450, WAGO-DP)) Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Säge mit SEW-IPOS, Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung, Dosierrezepturverwaltung, Auftragsdaten-, Schnittlistenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 04/2007 – 09/2007 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: zwei fliegende Sägen + Oszillationsportal + Doppelband + Heizung Land: Türkei Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (139 DA, 276 DE, Ethernet (4 Teilnehmer), Profibus (17 Stationen), FM450), Sicherheitssteuerung Pilz PNOZmulti, SEW-MOVIPLC (11 Achsen, CAN)) Visualisierung: Rockwell RSView + WinCCflexible + Kombination EXCEL und OPC-Server Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS), SEW MoviAxis Besonderheiten: Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung auf SCL, fliegende Sägen mit SEW-MOVIPLC, Auftragsdaten-, Schnittlistenverwaltung, Dosierrezepturverwaltung, Materialverfolgung auf SCL, Produktionsdatenerfassung mittels OPC-Server und EXCEL, Produktionsdatenzusammenfassung und -auswertung mittels EXCEL-VBA Zeitraum: 12/2006 – 03/2007 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Nachrüstung Trennmittelauftragsstation Land: Australien Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Ergänzung zu bestehender S7-400 (20 DA, 45 DE, Profibus (4 Stationen), FM450, WAGO-DP)) Visualisierung: Rockwell RSView-Erweiterung + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive + IPOS Besonderheiten: Synchronlaufapplikationen mit SEW-IPOS, Ergänzung bestehender Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 09/2006 – 11/2006, 02/2008 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Nachrüstung Trennmittelauftragsstation Land: Schweiz Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Ergänzung zu bestehender S7-400 (15 DA, 32 DE, FM450)) Visualisierung: Rockwell RSView-Erweiterung Besonderheiten: Ergänzung bestehender Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 03/2006 – 09/2006 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Abstapelstrecke mit Saugwagen + Verpackungslinie Land: China Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (138 DA, 280 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (19 Stationen), FM450, WAGO-DP), Sicherheitssteuerung Pilz PNOZmulti) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Säge mit SEW-IPOS, Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 07/2005 – 02/2006 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: zwei fliegende Sägen + Kühlstrecke im Handlingsbereich Land: Australien Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (102 DA, 183 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (20 Stationen), Sicherheitssteuerung Pilz PNOZmulti) Visualisierung: Rockwell RSView + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Sägen mit SEW-IPOS, Auftragsdaten-, Schnittlisten-, Kühlstreckenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 03/2005 – 06/2005 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Dosierung + Oszillationsportal + Doppelband Land: Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (62 DA, 103 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (4 Stationen)) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung auf SCL Zeitraum: 05/2004 – 12/2004 für SHS Anlagentyp: Gipsplattenherstellung Maschinenbereich: Schnittstation und Handlingstrecke Gipsplattenfertigung Land: BRD Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (116 DA, 284 DE, Ethernet (4 Teilnehmer), Profibus (22 Stationen), FM450, ET200S)) Visualisierung: WinCC + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: fliegende Säge mit SEW-IPOS, Materialverfolgung auf SCL, Anlagenverkopplung im Ethernet-Verbund Zeitraum: 05/2003 – 01/2004 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Dosierung + Oszillationsportal + Doppelband (3 Anlagen) Land: Korea Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (59 DA, 101 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (4 Stationen)) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: Oszillationsportal mit SEW-IPOS, Oszillationsprogrammverwaltung und Parametrierung auf SCL Zeitraum: 10/2002 – 05/2003 für SHS Anlagentyp: Mineralwoll-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Abstapelstrecke mit Saugwagen + Verpackungslinie Land: England Arbeiten: Programmierung, IBN Gesamtprojekt (ca. Hälfte der gesamten Produktionsanlage) Steuerung: Siemens S7-400 (167 DA, 290 DE, Ethernet (2 Teilnehmer), Profibus (25 Stationen), FM450) Visualisierung: Rockwell RSView + Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive (IPOS) Besonderheiten: Auftragsdaten-, Schnittlistenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL Zeitraum: 07/2002 – 09/2002 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: Doppelband + Heizung Land: Frankreich Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (75 DA, 145 DE, Profibus (4 Stationen)) Visualisierung: Protool Antriebstechnik: SEW Movidrive Zeitraum: 01/2002 – 06/2002 für SHS Anlagentyp: PU-Sandwichelemente-Herstellung Maschinenbereich: fliegende Säge + Kühlstrecke im Handlingsbereich Land: Schweiz Arbeiten: EPLAN, Programmierung, IBN Gesamtprojekt Steuerung: Siemens S7-400 (46 DA, 130 DE, Ethernet (3 Teilnehmer), Profibus (11 Stationen), FM450) Visualisierung: Rockwell RSView Antriebstechnik: SEW Movidrive Besonderheiten: Auftragsdatenverwaltung, Kühlstreckenverwaltung, Materialverfolgung auf SCL
Optimierung Ihrer SPS-Software zur Kostenreduzierung Ihrer Hardware; Sicherheit in der Inbetriebnahme durch Anlagensimulation

Inbetriebnahme Podravska Kidricevo
Elektroinstallation, Elektrotechnik, Automatisierung. Maschinenbauunternehmen aus Slowenien. Installation und Inbetriebnahme von Anlagen und Maschinen (weltweit)..
Dieck & Co Erfrischungsgetränke OHG Zweiweg International GmbH Powerfoods GmbH
Qualitative Beziehungen

Inbetriebnahme Lauf
Engineering, Beratung, Planung,Konzepterstellung, CAE-Konstruktion Eplan5, EplanP8, Projektabwicklung,Doku, Inbetriebnahme,Bereich: Industrie,Automotive,Automation, Prozesstechnik, SPS-Programmierung:Codesys, S7, WINCC flexible, Automation Studio, Melsec..

Inbetriebnahme Baden-Baden
Mechatroniker, Elektrohandwerksmeister mit Betrieb, staatl. geprüfter Elektrotechniker mit 35 Jahre Erfahrung. Sprache: Englisch, Spanisch. Elektro- u, Automatisierungstechnik, Leistungselektronik. De- und Remontagen mit Inbetriebnahme..
Instandhaltung ( Störungsbehebung) von CNC Werkzeugmaschinen Entwickler Leistungselektronik ( IGBT`s...) für Servoantriebe. Servicetechniker bei Heidelberger Druckmaschinen AG für Inbetriebnahme der Anlagen Serviceleiter bei Heidelberger Druckmaschinen im Ausland Technischer Leiter für Gebrauchtmaschinen . Reparatur und Umrüsten von Steuerungen) Solateur ( etz Stuttgart) Instandhaltung und Reparatur von Maschinen und Anlagen weltweit Installation von Anlagen weltweit Reparatur von Hardwarekomponenten Entwicklung und Programmierung von Steuerungen für den Maschinenbau.
Fehleranalysen vor Ort durchführen. Lösungsansätze in Zusammenarbeit mit dem Kunden erarbeiten und realisieren.

Inbetriebnahme Karlsruhe Bruchsal
Programmierung, Visualisierung, Inbetriebnahme und Betreuung von Industrieanlagen. SPS Programmierung: Siemens S5/S7, Allen-Bradley, 3S Codesys, IEC 61131-3, Demig, Bollrath. Visualisierung mit: Protool, WinCC flexible, WinCC, Comtext, RS View, Intouch.. Spezialangebote beim Umrüsten von S5 auf S7
Kunden: Hösel GmbH, Firma Cleantec, Bosch GmbH Programmierung und Visualisierung verfahrenstechnischer Reinigungsanlagen, Be-Entladeeinrichtungen, logistische Abläufe mit Barcodescannern...
Für jeden Kunden die idealste und günstigste Lösung finden.

Inbetriebnahme Schwelm Hattingen
Mein Unternehmen befasst sich mit der Projektierung, der SPS-Programmierung SIMATIC S5/S7, der Automatisierung und der Inbetriebnahme in den Bereichen Anlagen-, Maschinenbau und der Industrie.. Ich bin für Aufgaben im russischen Sprachgebiet einsetzbar, da ich durch diverse Inbetriebnahmeeinsätze z.B. in Russland und den USA meine russischen und englischen Sprachkenntnisse erweitern konnte.
2012-2013 SPS-Programmierung von Reinigungsanlagen ( Motore,Kurbelwellen,..) Kunde: Automobilindustrie Dauer: 15 Monate 2010-2012 SPS-Programmierung von Hygiene-Anlagen ( Reinigungsanlagen) Kunde: Getränke- und Nahrungsmittelindustrie - Krones AG Dauer: 26 Monate 2008-2010 SPS-Programmierung eines Teiles einer Stranggießanlage Kunde: Stahl- und Walzindustrie Dauer: 16 Monate 2007-2008 SPS-Programmierung von CIP-Anlagen ( Reinigungsanlagen) Kunde: Getränke- und Nahrungsmittelindustrie - Krones AG Dauer: 11 Monate 2007-2008 Elektrokonstruktion EPLAN 5.70 einer Transportstraße für die Holzverarbeitende Industrie Dauer: 8 Monate 2006-2007 Programmierung einer Verkettung: Planetenradbolzen Kunde: INA-Schäffler KG Dauer: 1,5 Monate Programmerstellung und Inbetriebnahme einer Montagemaschine: Federbeinlager Kunde: INA-Schäffler KG Dauer: 3 Monate 2006 SPS-Programmierung Simatic S7, Datenaufbereitung für Visualisierungsbilder Elektrokonstruktion EPLAN 5.70 eines Teiles einer Walzstraße Kunde: BEA Dauer: 5 Monate 2005 Elektrokonstruktion EPLAN 5.70, Überwachung der Fertigung, Programmerstellung und Inbetriebnahme, Einweisung einer Spaceringmontagemaschine Kunde: Automobilzulieferer für Ford EUCD Elektrokonstruktion EPLAN 5.60, Überwachung der Fertigung, Programmerstellung und Inbetriebnahme, Einweisung einer Kolbenmontagemaschine Kunde: Automobilzulieferer für Ford 2004 Elektrokonstruktion EPLAN 5.60, Überwachung der Fertigung, Programmerstellung und Inbetriebnahme, Einweisung Zahnstangenmontagemaschine und Dichtheitsprüfmaschine Kunde: Automobilzulieferer für Mercedes NCV3

Inbetriebnahme Rosenheim Breitbrunn
SPS TiA,S7,Graph,S5,HiGraph,Rockwell RS Logix.,B&R•Visualisierung WinCC,ZenOn,ProTool/Pro,Transline, Vispro •WinMod, SIMIT•Hardwarekonstruktion EPLAN•div.Bussysteme & Antriebstechnik•Softwareerstel.,Inbetriebnahme, Optimierung,Prozesstechnik,Dokumentation. In ein Projektteam integriert oder eigenständig biete ich meinen Kunden ein Hochmaß an Qualität, Quantität, Verlässlichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit. Betätigungsfeld: Ist hauptsächlich der Deutsche Maschinen- und Anlagenbau mit internationaler Ausrichtung Schweißanlagen, Kurzzeiterhitzer, Prozesstechnik, zerspanungstechnische Anlagen, Fördertechnik, Verkettung von Bearbeitungszentren, Transferlinien, Zentrifugen, Montageanlagen, Flexible Fertigungsanlagen, MSR-Technik, Wasseraufbereitungs-Anlagen, Prüfstände, Koksofenbedienmaschinen Kernbereich: SPS-Software Erstellung inkl. Visualisierungen Inbetriebnahmen und Optimierungen Hardwarekonstruktion, Hardwareplanung und Erstellung von Designvorgaben Dokumentation, Pflichtenhefterstellung, Bedienungsanleitung, Beschreibung Projektabwicklung, Auftragsspezifizierung, Termin, Ablauf und Budgetüberwachung, Bestellwesen, Optimierung am Produkt Techniken - Fachkenntnisse: + SPS-Software: Siemens S7, S5, Graph, HiGraph, PDIAG, ProAgent, 840D-PLC, Rockwell RS Logix 5000 (Allen Bradley), B&R AS, B&R Safe DESIGNER, Pilz Sicherheits-SPS PSS + Simulationserstellung: SIMIT, WinMod und S7-PLCSIM + Visualisierungen: ZenOn 6.20, WinCC, ProTool, ProTool/Pro, Transline 2000 HMI Pro, OP12, OP17, OP170, WF470, Lauer PCSPro, VISPro, Sütron TSWin, STAHL-SAE MT80, Swac, WinCatex + Hardwarekonstruktion: EPLAN 4.11–5.7 und P8, ELCAD 7.3.1, Anwendung von SAP und MS-Office + Bussysteme: Interbus, Profibus-DP, PROFIsafe, NetPro, MPI, Ethernet, Pilz Safety-Bus, Asi + Antriebssteuerung: SEW, Siemens 611-U, ELAU, Schneider Altivar, Danfoss + Absicherung: Sick-PLS Laserscanner, Lichtgitter, Muting-Schaltung, PNOT
Nahrungsmittelindustrie: Softwareerstellung inkl. Visu. und Inbetriebnahme von Anlagen der thermischen Produktbehandlung verfahrenstechnischen Anlagen der Prozesstechnologie in Getränkeindustrie. Softwareerstellung und Inbetriebnahme von Packern in der Getränkeindustrie. Inbetriebnahme von Hordentransport in Käserei Pharmaindustrie & Chemieindustrie: Softwareerstellung inkl. Visualisierung und Inbetriebnahme, Simulationserstellung prüfen der Software nach GMP Hardwarekonstruktion, Pflichtenheft-, Bedienungsanleitungerstellung und allg. Dokumentationen Automobilindustrie/Automotive: Div. Softwareerstellungen inkl.Visualisierungen, Inbetriebnahmen und Optimierungen von Sondermaschinen und Anlagen in den Bereichen Karosseriegerippe, Seitenrahmen, Türen & Klappen, Bodengruppe, Endmontage, Hinterachse, Fahrwerk, Motor-Kurbelgehäuse, Zylinderkopf, Fördertechnik und Logistikanlagen bei Firmen wie BMW, Mini, Audi, Daimler, VW, GM Powertrain Abnahme und Ertüchtigung einer Rohbauanlage bei BMW auf OEM Seite Auftragsspezifizierung, Projektorganisation, Koordination der Lieferanten, Qualifizierung und Betrieb eines Hybrid-Steuergerät Prüfstands in Akkreditiertem Umweltlabor für die Entwicklungsabteilung Sondermaschinenbau: Softwareerstellung und Inbetriebnahme von Montageautomaten für Kopfstützen, Turboladern, Elektronikkomponenten. Inbetriebnahme von Kokereiofenbedienmaschinen Grobkeramik: Softwareerstellung und Inbetriebnahme von Klinker Setzanlage und Ofenwagentransport Uvm. Eine detaillierte Referenzliste kann angefordert werden.
Jedes Projekt zur vollsten Zufriedenheit meiner Kunden zu Ende zu führen ist das oberste Ziel.

Inbetriebnahme Uelzen
Technische Montageüberwachung und Bauleitungen, 3D Scanns, Inbetriebnahmen, Produktionsbegleitung, Dokumentationen, Konstruktionen (SolidWorks), Systemlösungen, Logistikplanug für Großprojekte. Windkraft.. Seit 2016 biete ich 3D-Scanns an; interessant für alle, die Anlagenbau in Bestandsanlagen betreiben. Auch um eine nachhaltige "as Build" Dokumentation zu betreiben.
Projekte: FAW VW, FAW Truck, FAW Car, VW Uitenhage, BMW Dingolfing (Logistik), VW Uitnehage, MBUSI, NGK Kapstadt, BMW Rosslyn, B+F Dong Guang, Cosco Indien, (Montageleitung und Inbetriebnahme), PSK (Systemvorschläge für Schlauchmontagen), Handelshaus Nebe (Dokumentation und Projektleitung), Audi Fördertechnik Anbauteile A8 (Projektleitung) VW Hannover Planung der NzM im Auftrag von IKN Marine Installation & Organisation Logistikplanung für das Offshore Projekt Nordsee Ost im Auftrag von Solcom.

Inbetriebnahme Hildesheim Nordstemmen
Planung, Bau, Programmierung und Inbetriebnahme von steuerungs- und regelungstechnischen Anlagen im Maschinen- und Anlagenbau.. Elektroplanung und Ausführung von Anlagen. Maschinen und Anlagen im Bereich der Steuerungs- und Regelungstechnik SPS-Programmierung und Visualisierung.(S7 und WINCC) Ersetzen alter verdrahtungsprogrammierter Steuerung(Schütz und Relaissteuerung) in moderne speicherprogrammierte Steuerung. Erstellung der kompletten Dokumentation(Elt.Plan, Stücklisten, Bedienungsanleitung etc.). Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken. Installation und Inbetriebnahme von Anlagen und Maschinen(Weltweit). Erfahrungen im Schaltschrankbau, Elektroinstallation, Elektrokonstruktion, SPS Programmierung "S7"+"Allen-Bradley" und Visualisierung "WINCC". Weltweite Reisebereitschaft Gute Englischkenntnisse.
Kunden im Maschinen- und Anlagenbau
Kundenbindung durch Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Inbetriebnahme Gütersloh Rietberg
SPS Programmierung; Siemens S5, S7; Allen Bradley; Telemecanique; Softwareentwicklung; Optimierung von Maschinen und Anlagen; weltweite Inbetriebnahmen.... Ich bin jetzt seit 1986 in der SPS Programmierung und bei weltweiten Inbetriebnahmen im Einsatz ( Maschinenbau / Sondermaschinenbau und Anlagen ) und verfüge somit über eine grosse Erfahrung. Ich war oftmals als Projektleiter im Einsatz. Ich führe SPS-Softwareentwicklungen und Inbetriebnahmen sowohl für große komplexe Produktionslinien bis hin zu kleinen separat stehende Anlagen oder Maschinen durch. Selbstverständlich übernehme ich auch Teilprojekte oder setze ein ausgereiftes Projekt vom Automatisierungssystem Ihres Standardlieferanten auf eine andere vom Kunden geforderte Automatisierungsplattform um.Optimierung von Produktionslinien und Anlagen gehört ebenfalls zu meinen bevorzugten Tätigkeiten. Ich bin nun seit über 8 Jahren selbstständig. Programmiersprachen: -------------------------- o KOP, FUP, AWL, Graph 5 / Graph 7 und PDIAG SPS - Software: ------------------ o Siemens Step 5 ( 95U bis 155U ) o Siemens Step 7 ( S7-200 bis S7-400 ) o Siemens Step 7 Safety SPS o Siemens Step 7 TIA - Portal o Siemens PCS 7 ( Basic ) o Siemens Logo o Telemecanique TSX PL 7 Prozessvisualisierung: ------------------------- o Siemens ProTool o Siemens WinCC flexible o Siemens WinCC o Siemens WinCC - TIA o Telemecanique XBT Magelis o Schneider Vijeo Designer o Lauer Lcapro o Lauer PCS PRO Kommunikationstechnik: ---------------------------- o TCP/IP Ethernet o Profibus DP o Profinet o MPI - Bus o Interbus o ASI - Bus o Can - Bus Allgemein: ------------ o Servotechnik ( SEW, Indramat Rexroth, Berger Lahr ) o Frequenzumrichter ( SEW, Siemens, Danfoss, Nord, Telemecanique, usw. ) o Dezentrale Komponenten ( Siemens, Beckhoff, Festo, Leuze, usw. ) o Bildverarbeitung Matsushita o Pilz Sicherheitssteuerung Pnotz Multi o Regelungstechnik o Wiegetechnik o Pneumatik und Hydraulik o Gute Mechanische Grundausbildung Montagetätigkeiten in folgenden Ländern: ----------------------------------------------- o Afghanistan o Ägypten o Aserbaidchan o Belgien * o Dänemark o Finnland * o Frankreich * o Griechenland * o Großbritannien * o Iran * o Irland o Italien o Kanada o Kroatien * o Luxemburg o Norwegen * o Nord - Irland o Niederlande * o Namibia o Österreich * o Polen * o Russland * o Saudi - Arabien o Schweiz * o Schweden o Slowakei * o Slowenien * o Spanien o Süd - Korea * o Südafrika o Tschechei * o Türkei * o Ukraine * o USA * o Zimbabwe Bemerkung: in den mit " * " markierten Länder, habe ich häufiger Montagen durch geführt. Zusätzlich biete ich Ihnen: ------------------------------ o Unterstützung im Angebotswesen, Pflichtenhefterstellung, etc. o Unterstützung bei der Projektierung, Bedienungsanleitung, etc.
10/2014 - 10/2014: Deutscher Maschinenbauer, Portugal Türen-Zargen Produktionslinie: - SPS - Programmoptimierung -> Siemens S5 7/2014 - 10/2015: Deutscher Maschinenbauer, Polen Isolierplatten Bearbeitungs + Verpackungslinie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in Deudschland - Endinbetriebnahme in Polen 5/2014 - 6/2014: Krauss Maffei GmbH, Aserbaidschan PU-Beschäumungsanlage: - SPS - Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierungs-Inbetriebnahme -> TIA - WinCCflexible 10/2012 - 5/2014: Deutscher Maschinenbauer, Frankreich Isolierplatten Bearbeitungs + Verpackungslinie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in Deudschland - Endinbetriebnahme in Frankreich 9/2012 - 1/2013: Deutscher Sondermaschinenbauer, Berlin Vielblattsäge für Parkettfertigungslinie - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in NRW - Endinbetriebnahme in Berlin 8/2011 - 11/2011: Deutscher Maschinenbauer, Russland Fertigungslinie für Wand + Dachelemente ( Hallenbau : - SPS-Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierung-Inbetriebnahme-> WinCCflexible - Inbetriebnahme in Samara/Russland 6/2011 - 7/2011: Bosch Rexroth AG, Russland/Moskau Modernisierung des Bolchoi-Theaters in Moskau: - SPS-Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierungs - Inbetriebnahme -> WinCC flexible
Rohrformpresse + Giessanlage: - SPS - Optimierung / Umbau -> Siemens S7 + WinCC 2/2011 - 6/2011: Deutscher Maschinenbauer, Niedersachsen Verpackungslinie + Diverse Bearbeitungs/Transportlinien in der Möbelindustrie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Inbetriebnahme in Niedersachsen 5/2010 - 11/2010: SMS Meer / Deutsche Elektrofirma, Russland/Chelyabinsk Grossrohrwerk ( Pipelinerohre ) in Russland/Chelyabinsk - SPS - Inbetriebnahme -> Siemens S7 - Visualisierungs - Inbetriebnahme -> WinCC flexible
Schneider / Telemeqanique 10/2008 - 12/2008: Deutscher Maschinenbauer, Bayern Verpackungslinie für Türen: - SPS - Programmentwicklung -> Siemens S7 + WinCC flexible - Inbetriebnahme 6/2008 - 4/2009: Deutscher Maschinenbauer, Tschechien Heizkörper Bearbeitungs + Verpackungslinie: - SPS-Projektleitung - SPS-Programmentwicklung -> Siemens S7 - Visualisierung-Programmentwicklung -> WinCCflexible - Vorinbetriebnahme in Deudschland - Endinbetriebnahme in Tschechien

Inbetriebnahme Göppingen Böhmenkirch
Konstruktions-/ Produktionstechnik, Sondermaschinen- u. Vorrichtungsbau, Automatisierung; Entwicklung mit 3D-CAD Solid Works, Inventor; technische Dokumentation; CE; Fertigungsplanung und Inbetriebnahme.

Inbetriebnahme Reutlingen Pfronstetten
Elektroplanung mit E-CAD System EPLAN (5.40 - 5.70 P8), Projektierung, Schaltplanerstellung inkl. Stückliste, Schaltschrankbau, Bauleitung, Inbetriebnahme, Service.
Gehring GmbH & Co. KG BERGHOF Automationstechnik GmbH Elektrotechnik+Automation Ulrich Brodbeck GmbH, Adolf Brodbeck GmbH & Co, Voith Turbo, Porsche AG, Behr GmbH &co.KG, GM Elektrotechnik, Ferchau, MAPRO, Komax AG, SCA Schucker

Inbetriebnahme Segeberg Nehms
Bin seit 20 Jahren im Außendienst tätig. Ausführung von Montage, Wartung, Reparatur und mechanischer Inbetriebnahmen. Ich unterstütze Service, Werkstatt und Montageteams bei personellen Engpässen.. Staplerschein sowie Gesundheitszeugnis vorhanden. Die Arbeitsleistung kann je nach Vereinbarung auf Stundenbasis oder Festpreis erfolgen.
Humburg Druck Bremen Wartung der Gummituchwaschanlage, ATS München Aufbau und Inbetriebnahme einer Linie für die Herstellung von Modulen für Siemenssteuerungen, Firma Jonas & Redmann Berlin Aufbau einer Anlage für die Herstellung von Filtern für Blutwäsche bei Patienten, Ciba Vision Grosswallstadt Inbetriebnahme und Umbauten an 3 Linien zur Herstellung von Kontaktlinsen.
Hohe Flexibilität und einen geringen Administrationsservice halte ich vor. Ich sehe mich als selbstständigen Spezialisten, der im Team oder alleine an der Erbringung von Beratungs-, Koordinations-, Produktions- und Reparaturaufgaben mitarbeitet.

Inbetriebnahme Berlin
Konstruktion, Anfertigung und Inbetriebnahme von Vorrichtungen und Maschinen für die Fertigung in Handwerk und Industrie. Montagevorrichtungen, Sondermaschinen, Roboter, Prüfstände, Lackiervorrichtungen, Stahlgestelle, Pneumatik, Steuerungstechnik..

Inbetriebnahme Konstanz Stockach
Programmierung, Visualisierung, Änderung, Inbetriebnahme von Industrieanlagen. SPS: Siemens S5/S7 (auch Migration), Beckhoff TwinCat. Manz Motion Controller, Visualisierung mit: Visual Studio (VB .NET), Protool, WinCC flexible. PC-Netzwerkkommunikation.
Rhenac (ehem. Moeller Schaltgeräte), Bornheim, Flexibles Stanzzentrum Rick GmbH, Bergheim, Produktion v. Steckdeckeldosen Weweler-Colaer, LKW-Federn, Poperinge (B) Dürkopp Fördertechnik, Bielefeld C. Rob. Hammerstein, Automobilzulieferer, Solingen Manz Automation AG, Reutlingen, Handlingsautomation Solartechnik
Unkompliziertes, schnelles Handeln, kurze Wege, kompetente Hilfe.


zurück zu Aufträge - Unterseiten